MEIN JAHRESRÜCKBLICK 2015

30 Dezember 2015

Hallo ihr Lieben. Ich hoffe, ihr hattet gestern einen tollen Tag. Ich war den ganzen Tag einfach nur müde und kaputt. So ist das eben, wenn man zu viel Netflix schaut und zu spät schlafen geht :D
Zur Feier des Tages, da heute mein letzter Arbeitstag im Jahre 2015 ist, dachte ich mir, ich schreibe euch heute einmal einen kleinen Jahresrückblick. Dieses Jahr war nicht besonders spannend, aber ich durfte doch einige schöne Momente erleben, die ich gern noch einmal mit euch teilen möchte. Ich hoffe, ihr habt Spaß daran :*

MICROBLADING 

Im April diesen Jahres habe ich den Entschluss gefasst, dass ich dieses Jahr keine Lust mehr habe, meine Augenbrauen ständig neu zu formen und nachmalen zu müssen. Durch eifriges Herumstöbern auf Instagram habe ich dann die liebe Perihan von Beauty Belinda gefunden und sie hat mir zu meinen tollen Augenbrauen verholfen mit denen ich jetzt so gar keine Arbeit mehr habe. 



ÜBERRASCHUNGSPARTY

Ebenfalls im April habe ich eine Überraschungsparty für meinen Freund geschmissen, die am Ende gar keine so große Überraschung mehr für ihn war. 
Er hatte sich erst entschieden gar nicht zu feiern. Das geht natürlich nicht, habe ich mir gedacht, und alle seine Freunde zu uns in unseren Partykeller eingeladen. Leider kam er dann im Laufe der Zeit selber auf die Idee bei uns zu feiern und lud seine Freunde auch nochmal ein. Zum Glück konnte ich wenigstens ein paar dazu überreden ihm abzusagen, aber natürlich trotzdem zu kommen. 
Alles in allem würde ich sagen, dass es doch noch ein wirklich schöner Abend geworden ist. Ich bin nur halt leider nicht die Königin im überraschen weil ich mich meist selbst so drauf freue, dass alles nur so aus mir heraussprudelt :D 



URLAUB 

Im Juni dann waren mein Freund und ich das erste Mal gemeinsam im Urlaub. Wir waren zwar vorher schon einmal zum Center Parcs gefahren, das war aber ja eher so ein Kurztripp und nicht wirklich weit weg. 
Wir wollten ja ursprünglich nach Sousse in Tunesien fliegen. Kurz vor unserem Reiseantritt ist dort aber das Schreckliche Unglück passiert und unser Hotel war dem anderen sehr nahe. Deswegen haben wir uns entschieden doch noch umzubuchen. Alleine zu verreisen war definitiv eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte. Ich muss aber auch sagen, dass ich meine Familie wirklich gerade beim Fliegen total vermisst habe. Ich habe keine Flugangst, aber man fragt sich schon immer "Was, wenn jetzt etwas passiert?"... Im März/April 2016 reise ich aber ja wieder mit ihnen gemeinsam mit der Mein Schiff durch die Karibik. Ich freue mich jetzt schon wie verrückt darauf. 



HOCHZEIT 

Ebenfalls im Juni war ich dann auf der Hochzeit einer sehr guten Freundin meiner Mama. Was war das wieder für eine Suche nach dem perfekten Kleid :D. Ich habe es dann letztendlich bei Peek & Cloppenburg gefunden, also genau dort wo ich sonst nie einkaufen gehe. Die hatten aber um die Zeit (weiß nicht, ob es sonst auch so ist) eine riesengroße Auswahl an Kleidern. Klar, die Abiballzeit steht ja im Juni dann auch bald bevor. Also wer ein Kleid sucht, dem kann ich es nur empfehlen dort auch mal zu schauen.



KEINE SONNENBANK MEHR

Seit, ich würde schätzen September diesen Jahres gehe ich nicht mehr auf die Sonnenbank, sondern benutze nur noch, wenn ich Lust habe, meinen Selbstbräuner von St.Moriz. Ich bin mir einfach sicher, dass meine Haut mir das irgendwann einmal danken wird. Bisher konnte ich noch keinen wirklichen Unterschied feststellen. Ich hatte ja auch noch nie wirkliche Hautprobleme, zum Glück, aber ich hoffe dadurch neben den ganzen anderen ungesunden Dingen die man so tut, das schnelle Altern der Haut durch die Sonnenbank eben ein wenig einschränken zu können.



EINSTELLUNGSTEST

Anfang November hatte ich meinen allerersten Einstellungstest, der eigentlich ganz okay verlaufen ist. Ich weiß ja nicht, wie genau was in die Wertung mit einbezogen wird. Ergebnisse gibt es frühestens Anfang nächsten Jahres, aber ich rechne ehrlich gesagt nicht damit, dass es geklappt hat, da nur 10 von den 450 die beim Einstellungstest waren eine Chance auf einen Platz haben. Es war auf jeden Fall eine sehr wichtige Erfahrung für mein Jahr 2015




BELGIEN

Im November diesen Jahres waren wir, Tim, Lena, Ramin und ich und haben dort ein wirklich schönes Wochenende verbracht. Wir wurden bekocht und mussten uns um fast nichts kümmern. Es war wirklich super schön und ich hätte nichts dagegen im Sommer noch einmal hierher, an diesen schönen Strand zu fahren. 



SCHMINKE 

Nachdem ich mich eine Zeit lang wirklich gar nicht dafür interessiert habe, ist es dieses Jahr wieder einiges mehr geworden und obwohl vielleicht nicht immer allen alles gefällt, ist das wirklich meine größte Inspirationsquelle. Mir macht das einfach super viel Spaß und mir kommen dadurch auch 1000ende Ideen, auch wenn ich zu 90% im Alltag so definitiv nicht herumlaufe ist es trotzdem wieder zu meinem Hobby geworden. Das ist eben mein Ding und lenkt mich sehr vom alltäglichen Leben ab. Mir macht es wieder Spaß mich hinzusetzen und stundenlang herumzuprobieren. 


UMZUG

Mein Freund ist dieses Jahr umgezogen. Mit seiner Familie. Von einer Wohnung in ein Haus. Er hat nun eine eigene Etage für sich, bei der ich auch so die ein oder andere Sache mit entscheiden durfte. Er hat mich sowieso immer total lieb in alles mit einbezogen, obwohl es mir wichtig war, dass es in erster Linie ihm gefällt. Ich fühle mich dort auf jeden Fall mehr als froh und er hat mich super glücklich damit gemacht, mir auch einen Schlüssel zu geben. 
Hier beim Ikea Shopping...

RÉSUMÉ

Ihr seht, so viele Dinge haben sich dieses Jahr in meinem Leben gar nicht verändert. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass im Moment wirklich mal alles gut so ist, wie es eben ist und das macht mich wirklich sehr glücklich. Ich habe den gleichen Freund, den gleichen Job und verstehe mich mit meiner Familie genau so gut, wie sonst auch. Ich habe niemanden verloren. Im Laufe von 2015 sind zu 2014 nur Tim und Lena noch dazu gekommen, was wirklich sehr schön ist. Dafür wird es bestimmt nächstes Jahr wieder einige Sachen mehr zu erzählen geben. Ich bin ja dann mit meiner Ausbildung fertig und muss mich um einen neuen Job kümmern. Ich mache eine wunderschöne Reise mit meiner Familie in die Karibik und fliege mit Ramin vielleicht nach Los Angeles. Mein Bruder wird noch größer werden. Mein Freund wird hoffentlich noch immer nicht die Schnauze voll von mir haben und und und... ich bin sehr gespannt, was mir das Jahr 2016 so bringen wird. Ich hoffe einfach nur, dass alle gesund bleiben. Und genau dasselbe wünsche ich euch und euren Familien für das neue Jahr auch. Dass ihr glücklich seid. Euer Leben muss nicht immer kugelrund verlaufen, denn auch eine Kugel mit ein paar kleinen Ecken rollt, aber ich wünsche euch, dass ihr euch wenigstens immer in die Richtung bewegt, die euch glücklich macht und selbst wenn man mal rechts anstatt links abbiegt, ohne das alles wären wir ja jetzt nicht so, wie wir sind. 


Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen Kommentar - ich habe mich wirklich gefreut :)
    Vor allem, weil dein Blog einer der ersten war, die ich damals gelesen habe :D Das war schon vor Jaaaaaahren :)
    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts zu Danken, wirklich.
      Das freut mich unheiiimlich <3 Ja mittlerweile ist ja auch echt schon etwas Zeit vergangen seit meinem ersten Post

      Löschen
  2. Ich mag rückblicke sehr gerne und habe deinen sehr spannend gefunden. Vielleicht lasse ich mir im nächsten jahr auch die brauen bladen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz vielen lieben Dank dir. Ach das ist echt so suß, dass man wenn man sich mal die Zeit nimmt die Kommentare zu beantworten echt so viele von dir sieht :* DANKE !

      Ich kann es dir nur empfehlen !

      Löschen
  3. Sehr schöner Rückblick :)
    wie feierst du Silvester ?
    Wünsche dir einen guten rutsch :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz vvielen lieben Dank.
      Es tut mir leid, dass ich dir nicht schneller darauf antworten konnte.
      Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel <3

      Löschen
  4. Toller Post, ich liebe generell Jahresrückblicke!:)

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!:*
    http://rosy-things.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz vielen lieben Dank :*
      Das freut mich wirklich sehr und ich hoffe, dass du den auch hattest.

      Löschen
  5. Ein sehr schöner Rückblick! Ich wünsche Dir für 2016 ganz viel Glück,Liebe,Gesundheit und Freude! Mach weiter so, du hast einen tollen Blog!:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viiielen Dank. Ich wünsche dir von allem das Doppelte <3

      Löschen