N I G H T Y

22 Oktober 2015


Hallo ihr Süßen. Ich schreibe diesen Post hier gerade von meinem Handy aus, also entschuldigt mir bitte jegliche Autocorrect-Fehler. Ich liege hier schon ganz bequem mit meinem Klopfer Pyjama im Bett. Heute war nicht so ein toller Tag. Ich hatte Schule und eins kann ich euch sagen... Ich liebe Schule! Nicht nur weil es mir Spaß macht, sondern weil ich an Schultagen auch ein wenig früher frei habe. Ich wollte heute nach der Schule eigentlich nach Köln fahren, in Bernadettes Make Up Store (werde euch noch genaueres dazu berichten wenn ich dann dort war). Dann wollte ich meinen Freund von der Arbeit abholen, noch etwas im Blog schreiben und einfach einen schönen Tag haben. Was war ? Ich gehe heute Morgen zu meinem Auto und auf einmal blinkt alles innen drin. Das komplette rechte Licht ging nicht mehr. Da ich eh noch tanken musste, bin ich zur Tankstelle gefahren. Da konnte mir aber um 7 Uhr Morgens noch keiner helfen. Also musste ich nochmal zu mir nach Hause fahren und mein Auto mit Mamas tauschen. Die brauchte ihres heute nicht. Vielleicht hätte ich den Weg zur Schule noch fahren können, aber ich weiß dass das mit der Polizei Ärger geben kann und ich bin echt ein kleiner Schisser was das angeht. Ich fahre auch mittlerweile wirklich immer genau die Geschwindigkeit die erlaubt ist. Ich war nie nie in meinem Leben ein Raser, aber auch ich wurde schon einmal geblitzt. Nun gut. Ich hatte dann also ein Auto musste aber nochmal zurück, da ich meine liebe Mitschülerin, die bei meinem Freund in der Nähe wohnt immer und auch sehr gerne mitnehme. Wir kamen 20 Minuten zu spät. Ärger gab es natürlich keinen geärgert habe ich mich trotzdem. Mama war so lieb und mit meinem Auto an der Tankstelle mal zu fragen was da los ist. Um so eine Lampe zu wechseln muss man ja nicht unbedingt in die Werkstatt fahren. Die Lampen sind alle intakt, muss also wohl was Größeres sein. Damit hatten sich dann meine Pläne auch erledigt, da ich mit Mama mein Auto in die Werkstatt bringen musste, musste ja irgendwie wieder zurück kommen. Ich weiß dass das alles kein Welt Untergang ist. Es gibt weitaus Schlimmeres, aber ich kann es so gar nicht leiden wenn etwas nicht so läuft, wie ich es mir gewünscht hätte, aber auch das gehört eben mal dazu.   Ich fahre dann am Samstag in den Atore. Da gibt es nämlich ganz tolle Sachen und ich werde euch dann davon berichten. Wenn ihr mal in Köln seid solltet ihr diesem Store nämlich auf jeden Fall einen Besuch abstatten. 

Eine gute Sache hatte der Tag. Ich habe nämlich hier im Saturn die letzte Vorbesteller Box für den neuen Teil Assassins Creed bekommen. (Ist ein PlayStation Spiel) Ich spiele zwar nicht selbst, aber das ist das einzige Spiel bei dem ich super viel Spaß habe zuzusehen und mitzufiebern. 


Ich hoffe ihr hattet allesamt einen schöneren Tag und wenn eurer vielleicht noch viel blöder war, lasst nie nie niemals den Kopf hängen! Gute Nacht euch :) 

Kommentare:

  1. Ach du Arme. Ich kenn diese Tage nur zu gut. Mach dir nichts daraus. Morgen ist ein neuer Tag und noch dazu Freitag ☺️

    AntwortenLöschen
  2. Bloß nicht wegen solchen Kleinigkeiten aufregen :-* Das wird schon wieder.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du keinen Blog mehr?:( Hab ihn immer sehr gerne gelesen.

      Löschen
  3. Solche Tage muss man einfach sein lassen. Sich damit abfinden und versuchen nicht zu ärgern. Am Abend noch das machen was einen glücklich macht. Egal ob Film gucken, Buch lesen oder was auch immer. Ins Bett gehen und sagen dass der nächste Tag wieder gut werden wird :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ohje das ist natürlich ärgerlich mit deinem Auto!

    Zumindest hatte der Tag noch etwas gutes :)

    Liebe Grüße,

    Vivian | TheRubinRose

    AntwortenLöschen