YOGA MIT MAMA ORIGINALS

17 April 2015



Wisst ihr eigentlich, dass ich so gut wie gar nichts mehr für mich mache ? Und ich meine wirklich für mich, nicht für meinen Körper oder sonstiges. Früher war ich ja noch Tanzmariechen & hatte einmal die Woche Training. Das habe ich auch nicht für meinen Köper gemacht, sondern für mich. Einfach weil es mir sehr viel Spaß gemacht hat. Manchmal habe ich das Gefühl, dass mir dieser Ausgleich fehlt. Das mit dem Tanzen ist mir aber wegen der vielen Auftritte Momentan einfach zu viel. Von daher habe ich mich entschlossen mich meiner Mama anzuschließen. Sie geht nämlich einmal die Woche zum Yoga. Ich würde mich freuen, wenn mir das genau so viel Spaß macht, wie ihr. Es hätte auf jeden Fall den Vorteil dann auch mal wieder was mit ihr zusammen zu machen. Früher war ich ja auch mit ihr im Fitnessstudio. Wir sehen uns nämlich in der letzten Zeit relativ selten. 
Ich bin gespannt, wie es mir gefallen wird. Irgendwie stellt man sich ja nicht so viel darunter vor, aber ich habe schon oft gehört, dass es super anstrengend, aber auf irgendeine Art und Weise auch sehr entspannend sein soll. 

MACHT IHR IRGENDWAS ALS 
AUSGLEICH ZUM ALLTAG ?
Habt ihr irgendwelche Empfehlungen ? (:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen