BYE OMBRE :(

14 November 2014


Bald muss ich mich leider wieder von meinen schönen schönen Haaren verabschieden. Ich liebe sie wirklich unheimlich & eigentlich will ich mir die Farbe gar nicht mehr wegdenken, aber ich glaube ich muss mich wieder davon verabschieden. Leider. Aber warum ???? Warum machst du das dann Victoria ? Zum einen habe ich mit der Zeit echt gemerkt, wie sehr meine eigenen Haare unter dem Blondieren gelitten haben. Sie sahen teilweise wirklich strohig aus. Das kann ich ihnen nicht immer und immer wieder antun. Denn klar muss ich dann zum Friseur gehen & es immer wieder ein wenig hoch setzen lassen & sie können ja dort schlecht dann bloß das kleine dunkle Zwischenstück färben. Dadurch wiederum nehme ich an, dass meine Haare immer heller werden. Das heißt ich muss ja auch die Extensions wieder anpassen lassen. Das macht die natürlich auch immer unschöner. Möglich wäre es mir direkt hellere Extensions zu holen, aber es ist schwer die blonden Haare, dann in genau dem Ton zu färben, den meine eigenen Haare haben. Denn die nehmen die Farbe ja dann ganz anders an. 
Die andere Möglichkeit ist es auch. Meine Haare kaputt zu machen, mir öfter neue Extensions zu kaufen & sie alle paar Monate färben zu lassen, aber das ist mir einfach ehrlich gesagt auch viel zu teuer. Da bleibe ich dann halt bei meinen komplett dunklen Haaren. Wahnsinn… was man sich für Gedanken über Haare machen kann -.-

HABT IHR VIELLEICHT EINE ANDERE LÖSUNG ? 

Kommentare:

  1. Ja Papas kleine hure, geh blasen dann geht dein Macker auch nicht fremd. Dein ober hässlicher freund denn du je hattest, mit dem komischen zopf da, einfach widerlich. Und Peinlich. Aber was anderes kriegst du nicht ab mit deiner fresse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha wie niveaulos bist du denn? Dich kann man ja nur auslachen.
      Dein Leben muss sehr traurig und einsam sein, wenn du dir die Mühe machst andere grundlos zu beleidigen. Aber zum Glück habe ich nen Tipp für dich: Such dir ein Hobby und finde Freunde;-)

      Löschen
  2. Hey (:

    Ich denke ombre rauswachsen geht ja auch und sieht bis zu nem bestimmten Punkt ja auch noch gut sein. Aber ich kann dich verstehen. Ich hab damals die total kaputten Spitzen dann doch abgeschnitten :D

    AntwortenLöschen
  3. Es ist kein Problem das blonde etwas hochzuziehen :) du brauchst nicht immer dein kompletten ombre färben!

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt von Luxyhair zum Beispiel auch ombre extensions. Probier die doch mal aus. Sollen auch nicht schlecht sein :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde deine Haare mit dem Ombre so super schön, es wäre wirklich schade, wenn du dich jetzt schon wieder davon verabschieden müsstest,
    Mein Friseur färbt tatsächlich immer nur das "Zwischenstück" nach um das Ombre wieder hochzusetzen und der Übergang sieht trotzdem perfekt aus.
    Und falls du vor hast deine Haare noch wachsen zu lassen, wäre es ja auch erstmal nicht nötig nachzufärben und anschließend dann sicher auch nur alle 4-6 Monate. ICh hoffe ich konnte dir damit ein wenig helfen.
    Ist schon gar nicht so leicht mit diesen haarigen Angelegenheiten :)

    AntwortenLöschen
  6. So Probleme hatte ich nie mit meinem ombre. Verstehe das Problem nicht. Das wächst doch Automatisch erst mal ne ganze zeit lang mit wo man überhaupt nicht färben muss?!

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen erstmal:-).Weshalb möchtest du dir dein ombre denn so hoch "setzen"lassen.Ich meine auf dem Foto hast du ab Kinnlännge ombre?! Würde an deiner Stelle einfach ein paar Monate länger warten dann setzt du deinen Haaren das ständige Färben auch nicht aus.Lg

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Vici. Als ich damals Ombre hatte ist es bei mir natürlich entstanden. Hatte sie vor Jahren mal blondiert und dann dunkel gefärbt. Das natürliche sah so schön aus, dass ich seitdem nichts mehr gemacht habe. Habe es einfach rauswachsenlassen.

    Deine Haare wachsen ja nicht so extrem schnell. Versuch doch deshalb vielleicht 1-2mal im Jahr wieder zu blondieren. Und wenn deine Verlägerung nicht die gleiche Farbe hat ist das nicht so schlimm. Mache Stränchen in die Extensions und schon sollte es natürlicher wirken.

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde du kannst dir das ombre noch weiter rauswachsen lassen :-)
    Allerdings glaube ich auch, dass der Friseur schon das kleine Stück über dem ombre färben kann... das machen die bei Strähnchen ja auch :-*
    Frag doch einfach mal beim Friseur nach ♡

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde es gut das du wieder bloggst,
    Aber ich finde auch das deine posts total an Qualität und Quantität verloren haben.
    Poste lieber weniger aber dafür besser! Weil das macht wirklich keinen Spaß mehr zu lesen. Du warst damals so super. Will dich keines Falles angreifen. Nimm es dir zu Herzen.
    Lg

    AntwortenLöschen
  11. Schade Ich finde das mega schön an dir! Aber du hast recht, vernünftiger wäre es, es zu lassen da die Haare echt drunter leiden! Ich habe nicht so vernünftig gehandelt & weiter gefärbt und jetzt habe Ich die Quittung!

    Ich finde das dunkle an dir nur irgendwie langweilig & eintönig, aber das hast du ja selber schonmal gesagt! Du musst für dich entscheiden ob du lieber im Sinne der Haare handelst oder in deinem Sinne :-D

    LG :-*
    http://jacky91limited.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Das Ombre ist sehr schön, aber wenn du sie veränderst bin ich schon gespannt wie sie danach aussehen

    AntwortenLöschen
  13. Nein behalt dein Ombre doch :( Frag doch einfach mal beim Frisör nach ob es eine schonendere Methode gibt? Kann deine Begründungen aber ehrlich gesagt auch gut verstehen !

    Liebe Grüße

    Sarahherbertz.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Hast du papi schön gefickt....lutsch ihm eine bis der saft kommt und stöhne du fotze...wie deine drecks mutter die nur ficken kann

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Liebes, ich habe grade einen TAG gestartet. "Meine Top 3 im Herbst" Die ersten Top 3 sind Herbst-Nagellacke. Ich würde mich so freuen, wenn du mitmachst und uns deine Top 3 Lacke verrätst. Es wird eine ganze Serie von Top 3 Tags geben. Ich hoffe du machst mit! - http://totallykaty.blogspot.de/2014/11/meine-top-3.html

    AntwortenLöschen
  16. Hey vici,

    genau das gleiche problem hatte ich auch, daher kann ich es sehr gut nachvollziehen ! Habe sie dann auch wieder komplett dunkel gefärbt und sie sahen wieder viel viel gesünder aus und fassen sich auch wieder schön an! Seh es so, du hast es probiert, es sah gut aus und jetzt eben wieder das "alte" :)
    LG

    AntwortenLöschen
  17. Eine Lösung habe ich nicht. Also ich mag deine Haare total gerne.

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Mein Blog feiert sein 2-Jähriges und es gibt eine paar tolle Sachen zu gewinnen. Ich würde mich freuen wenn du auf meinem Blog vorbei schaust.

    AntwortenLöschen
  18. Wie kurz wirst du sie schneiden lassen? Finde ich sehr schade, stand dir wirklich gut

    AntwortenLöschen
  19. Meine liebe .. ich kenn das, ich hatte auch bis vor kurzem noch einen schoenen ombre, musste sie mir aber wieder dunkler färben lassen, weil die spitzen einfach total kaputt waren. Echt schrecklich :(

    Lieben Gruß Sev :*

    AntwortenLöschen
  20. ohmann,ich fand deine Haare so schön,Vici! :(
    Aber natürlich ist es ungesund. Sonst vielleicht nächtstes jahr im Sommer nochmal:)

    Liebe Grüße,Hannah von http://hannahsimpressionen.blogspot.de/ <3

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Victoria,
    ich habe dich für den Liebster Blog Award nominiert und würde mich sehr über deine Teilnahme freuen. Deinen Award kannst du dir hier abholen:
    http://xlisaaaaaaaaarsbeautyworld.blogspot.de/2014/11/blog-award-nominierung.html
    Regeln & Fragen findest du hier :)

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  22. Wieso veröffentlichst Du solche Kommentare wie den ersten hier z.B.???
    So etwas willst Du mit Deinen Lesern teilen???? Ich bin geschockt ehrlich gesagt... Du bist doch nicht mehr die alte Vici, schade!!!

    AntwortenLöschen
  23. Hey Liebes! Ich hatte selbst auch mal Ombre gehabt und es einfach rauswachsen lassen. Hat auch nur ein Jahr gedauert :) Ich würde anfangen die Extensions anzupassen, also quasi den Ansatz der Extensions nach und nach ein Stückchen dunkler Färben. Ich hoffe, du weiß was ich meine (ansonsten versuche ich es gerne nochmal anders zu erklären XD). Meine Erfahrung hat nämlich gezeigt, dass das überfärben nicht wirklich etwas gebracht hat. Die aufgehellten Haare waren sowieso strapaziert genug und von Wäsche zu Wäsche langsam wieder heller. Auch wenn ich es beim Friseur machen lassen habe, die Haare waren sehr trocken. Wollte sie nicht strapazieren, also habe ich nur noch den Ansatz nachfärben lassen :-)

    AntwortenLöschen