JETZT BIN ICH MIR SICHER - SILIKONE SIND SCHEI**

22 Oktober 2014



Hallo ihr Süßen. Ich glaube, bei meinem letzten Haarpflege Artikel habe ich noch groß von Aussie Produkten geschwärmt. Jetzt, einige Monate später bin ich aber quasi wieder "Back to the Basics" zu meiner Balea Pflege OHNE SILIKONE. Warum ? Ich habe nach ein paar Wochen so einen waaahnsinns Unterschied gemerkt. Mit Aussie musste ich meine Haare wirklich alle 2 Tage waschen. Ich hatte das Gefühl, dass meine Kopfhaut total verstopft ist & gar nicht mehr atmen kann & genau das sagt man ja über Silikone auch. Obwohl ich beim letzten Aussie Post noch gesagt habe, dass mir Silikone nicht so wichtig sind, glaube ich nun wirklich fest daran.
Jetzt, wo ich wieder gewechselt habe, muss ich meine Haare nur noch alle 5 Tage waschen, wenn es hochkommt & das ist nicht eklig, oder so etwas. Sie fetten nämlich so gut wie gar nicht mehr. Ich möchte also endgültig meine Empfehlung für Produkte ohne Silikone aussprechen. 
Wenn ihr jetzt mal ein Pflegespray habt, welches ihr nur ab und an benutzt, mein Gott, ich denke, das wird nicht die Welt sein, aber wenn etwas so oft mit euren Haaren in Kontakt kommt, wie Shampoo und Spülung, dann lieber ohne Silikone. 
Es soll ja im Moment auch ganz toll sein gar nichts mehr zu benutzen, aber da bin ich nun gar nicht so der Fan von, denn dann kann ich meine Haare wirklich gar nicht leiden. 

WAS BENUTZT IHR FÜR EURE HAARE ? 

Vielleicht kann ich den Mädels, deren Haare schnell nachfetten damit ein wenig helfen. Es brauch zwar ein wenig Geduld, damit ihr sie nur noch SO wenig waschen müsst, aber es lohnt sich. Vor allem, da ihr eure Haare so auch seltener Fönen & Glätten müsst (:

Kommentare:

  1. Ich benutz auch am liebsten die Shampoos von Balea :) seit 4 Jahren schon silikonfrei. Das Beste für meine Haare!

    AntwortenLöschen
  2. Krass. Ich muss meine Haare wirklich jeden Tag waschen :/

    AntwortenLöschen
  3. Hi Victoria :) ich muss echt sagen dein blog ist suuuuuuuuuuuuuuuper :) lg dori

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Vici.Also bedeutet das wenn man Shampoo ohne Silikone benutzt das man seine Haare nur noch alle 4-5 Tage waschen muss? Weil meine Haare muss ich immer alle 2 Tage waschen

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das so faszinierend, dass du das mit dem Shampoo hinkriegst also alle 5 Tage waschen. bei mir fetten die von den Balea Produkten leider mehr, als von welchen mit Silikonen.. leider fetten meine haare allerdings immer schnell und ich muss sie leider Gottes jeden tag waschen, das liegt aber auch daran, dass meine nach dem schlafen nicht mehr liegen bzw nicht zu machen gehen.

    AntwortenLöschen
  6. Alverde shampoo und Spülung! Auch ohne silikone!
    Meine Haare sind davon viel gesünder geworden und nicht mehr abgebrochen dh. Sind total schnell länger geworden :)

    Liebe Grüße
    Instagram: Maike.Frede

    AntwortenLöschen
  7. ich benutze die super strong serie von paul mitchell (ist vegan) sie enthält zwar auch silikone, diese sind aber auswaschbar :) hier muss man echt sagen dass nicht unbedingt alle silikone zwanghaft schlecht sind!

    xo, vika
    www.drxwninsecrets.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Ich Wechsel immer ab mal mit und mal ohne .. Ich denke ab und zu Silikone zu benutzen ist nicht als schlimm sondern auch gut meine Haare fühlen sich so viel gesünder an .. So wie bei vielem ist einseitig nicht gut .. Hab echt lange alles ohne Silicine benutzt aber zufrieden war ich nie .. Das mit dem fetten merkt man schon wenn man mit Siliconen wäscht hat man das Gefühl man muss sie sofort wieder waschen .. Deshalb immer mal abwechseln :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich benutze das Shampoo auch schon ewig,
    dann hab ich letztens aber wieder gewechselt,
    was meinen Haaren auch nicht besonders gut tat,
    jetzt bin ich mittlerweile auch wieder bei diesem Shampoo :)

    AntwortenLöschen
  10. Sorry, aber dieser Post ist völliger Unsinn. Wenn du deinen Haaren wirklich etwas "GUTES" tun möchtest, dann benutze wenigstens Naturkosmetik. Balea und die ganzen anderen Billigmarken enthalten genauso viele Weichmacher und andere unnötig schlechte Stoffe wie die "bösen" silikonhaltigen Shampoos. Sie schreiben sich nur "OHNE SILIKONE" auf die Fahne,weil es gerade in ist. Guck einfach mal bei Codecheck nach.
    Im Übrigen sind Silikone keineswegs schlecht. Würde man mal in seine Haarpflege investieren und nicht immer Drogerie-Müll kaufen, dann würde man auch entsprechende Ergebnisse sehen - es gibt nämlich sehr viele unterschiedliche Silikone (wobei die in billigen Produkten selbstverständlich schlechter bzw schwerer auswaschbar sind). Besonders colorierte/geblichene Haare benötigen Silikone,weil man sie sonst überhaupt nicht in den Griff bekommt.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Victoria.

    welchen Hitzeschutz und sonstige Pflegeprodukte benutzt du jetzt ohne Silikone ? Ich benutze seit Mai silikonfreie Produkte. Hitzeschutzengel von Got2be was aber Alkohol enthält :/ .. ansonsten einmal im Monat Kokosöl .. darüber kann ich aber noch keine Wirkung sagen. Finde das meine Haare stärker fester geworden sind ohne Silikone.

    AntwortenLöschen
  12. Wow ok alle 5 Tage! Das muss Ich echt mal ausprobieren, nur noch Produkte ohne Silikone zu verwenden! Ich muss meine Haare alle zwei tage waschen & dann ist es auch wirklich schon nötig! :-D

    Werde jetzt auch mal umsteigen, eine große auswahl an silikonfreien Produkten gibt es ja jetzt schon! :-)

    LG :-*

    http://jacky91limited.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Benutzt du, seit dem du silikonfreies Shampoo und Spülung benutzt, diese von Balea auf dem Bild? :) und wie lange hat es bei dor gedauert, weil du sagst man braucht Geduld.

    Ich hatte auch mal das gleiche wie du von Balea, Shampoo und Spülung, aber hatte noch nicht mal die ganzen Tuben aufgebraucht da hatte ich schon die Nase voll. Meine Haare sahen im trockenen Zustand schrecklich aus :(((

    AntwortenLöschen
  14. Ich Kenn das Problem mit dem silikonen.. .bin dann auch zu aussie gewechselt und bleibe dabei weil egal welches Shampoo (Spülung) ich benutze, ich sehe immer gleich aus.
    Was allerdings ein Irrtum ist, ist dass das aussie Shampoo voll mit Silikonen ist. Die sind nämlich nur in der Spülung und die sollte man ehrlich gesagt nicht nach jeder Haarwäsche benutzen da sie haare sonst überpflegt werden und sich stoffreste auf ihnen Ablagern (wie silikonen) was ich da empfehlen kann ist das clear&fresh (glaub ich) von Balea, dass wäscht alle Ablagerungen aus.
    Außerdem soll man die Spülung nur in die spitzen tun :)
    Lg

    AntwortenLöschen
  15. nimm lieber naturkosmetik-shampoos vici :) balea wirbt zwar damit ohne silikone zu sein, hat aber dafür silikone-"ersatz" drin. hol dir lieber alverde shampoos zB, danach sind deine haare frei von allem mist

    AntwortenLöschen
  16. Ich muss meine Haare alle 2 Tage waschen, sonst sind sie relativ fettig. Werde jetzt auch auf Produkte ohne Silikone umsteigen.
    Alles Liebe Sara <3

    AntwortenLöschen
  17. Haare ohne alleas waschen ist gesundheitsgefährdend! Freut euch über Abszesse und Exzeme auf der Kopfhaut. :D
    Dann lieber Silikone, als sowas zu riskieren.

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin auch zurzeit gegen Silikone. :p

    Liebe Grüße. <3
    itsvanessajulia.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Weißt du auch etwas aus dem rossmann ohne silikone? Bei uns gibt es nämlich kein dm. :/

    AntwortenLöschen
  20. Guten Abend,
    ich habe erst lange Zeit mit Alverde gewaschen, dann bin ich zu den Shampoos von Yves Rocher gewechselt und naja, nun bin ich wieder bei Balea. :-)

    AntwortenLöschen
  21. Ich benutze die Haarpflege Produkte meiner Friseuerin. Sind zwar super teuer, aber meine Haare sehen viel viel besser aus. Da lohnt sich auch der Preis :)

    AntwortenLöschen
  22. Toller Artikel. Ich verwende Produkte mit Silikonen, da mein stark strapaziertes Haar die braucht. :-)

    AntwortenLöschen
  23. ich habe letzten einen Bericht bei Punkt 12 gesehen, wo sich die Reporterin einige Wochen nicht die Haare gewaschen hat. War ganz schrecklich! Ganz schlimme Kopfhaut, trocken, schuppig, fettig etc. die Hautärztin hat definitiv davon abgeraten.

    Ich glaube ich werde mir auch mal eins ohne Silikone zulegen...ich bin zurzeit sehr unzufrieden mit meinen Haaren ... mal schauen, wie der Unterschied dann ist :D

    AntwortenLöschen