TIERVERSUCHE ?!

12 Mai 2013


Hallo ihr Süßen. Nun zum ersten Artikel, den ihr euch gewünscht hattet. Es folgen aber noch weitere. Das am meisten gewünschte "What's in my car Video" lädt auch schon hoch. Ich habe diesen Kommentar bekommen:  

Mich würde echt brennend interessieren, wie du zum Thema Tierversuche stehst, da du ja doch relativ viele Produkte von Firmen benutzt, die Tierversuche machen. 
Klar muss das jeder für sich selbst entscheiden aber mich würde interessieren,was du davon hälst und ob du dich mit dem Thema generell schon mal intensiver beschäftigt hast oder ob es dir relativ "egal" ist. :)

Ich muss, vielleicht furchtbarerweise, gestehen, dass ich mich mit diesem Thema zu wenig befasst habe, um zu sagen, dass es mir "egal" ist. Vielleicht auch aus Angst davor, dass es mir wahrscheinlich nicht egal sein wird. Wie sagt man ? Was man nicht sieht, ist nicht da & auch das nicht wovor man die Augen verschließt. Ich gebe ehrlich zu, ich bin in der Hinsicht nicht aufgeklärt genug & manchmal will man auch Sachen nicht glauben. Nicht weil es so kommen kann, dass ich dieses und jene nicht mehr benutzen kann... man findet immer alternativen, aber weil viele Dinge die geschehen eben Grausam sind. 
Meine Frage wäre auch, auch weil ich mich dort nicht gut genug auskenne, was es denn für Alternativen zu Tierversuchen gibt ? Denn es steht ja fest, dass Produkte nun einmal getestet werden müssen, oder ? 

Ich möchte mir keine Meinung über etwas bilden, worüber ich mich nicht gut genug auskenne. Deswegen werde ich mich erst einmal ein wenig informieren, oder von euch informieren lassen ? Ich denke einige von euch haben sich schon mit dem Thema befasst & können mich ein wenig aufklären ? 

Kommentare:

  1. Es ist schon lange bewiesen, dass Tierversuche für Kosmetika absolut unnötig und überflüssig sind. Heutzutage kann man Inhaltsstoffe auf modernste Art & Weise testen ohne Hilfe von Tierversuchen. Ist den meisten nur zu teuer...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche Art & Weise ist das denn ?

      Löschen
    2. Informier dich mal auf PETA.de da steht alles was du wissen solltest ! die Augen zu verschließen vor solch einem leid ,nur weil die Auswahl zu klein danach ist ist ja total unmenschlich und krank

      Löschen
  2. Ganz ehrlich? Ich achte nie darauf ob Tierversuche gemacht werden, denn es sind zu viele Firmen die das machen und man würde echt mit wenig Auswahl auskommen müssen :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es könnte dein Haustier sein, dass tagtäglich ätzenden flüssigkeit ins AUge gesprpitzt bekommen und das tag für tag durch machen müssen. Den Schmwez ads leiden und erlöst werden sie erst wenn sie nicht mehr können. Für DEINEN MASKARA, damit du schöne Augen hast. Das is also egal? Die Welt ist heutzutage schon Scheiße genug, und wenn man nich mal bereit is IRGENDWAS u ändern, kann ja nur alles vor die Hunde gehen.

      Löschen
    2. Du? Schon allein dein Kommentar und deine Aussage macht dich schon so hässlig! Sorry aber Wem das eigene aussehen und die Riesen Auswahl wichtiger ist als 1000ende Leben. Mega egoistisch. Dir ist schon klar das unter anderem Hunde Katzen Kaninchen Affen leiden und sterben müssen und die unendlich vielen Mäuse und Ratten.

      Löschen
    3. Es ist unmenschlich wie egoistisch die Menschen sind!
      Tiere haben genauso ein recht auf ein leben..

      Löschen
    4. Tiere waren auch zu erst auf der Welt..Aber sind ja unwichtig, haben nichts für unsere Existentz beigetragen...Pf

      Löschen
    5. Ganz ehrlich? Schon klar, es könnte mein Haustier sein usw. Aber auch mit Shampoos und so weiter werden Tierversuche veranstaltet und keiner achtet darauf, also tut bitte nicht auf Mutter Theresa und meint Ihr würdet 100% darauf achten, da würdet Ihr alle Veganer sein und euch fast nicht schminken bzw. Waschen.

      Löschen
    6. Ihr alle könnt mal mit dieser scheisse aufhören. es sind tiere, lebewesen und ja ich finde es auch nicht schön aber besser als das es an menschen getestet wird. wenn man sieht dass sie medikamente z.B. an kleinen kindern in indien testen; die nicht mal wissen was das ist. wenn ich sowas sehe - schrecklich. und wie ich das hasse, die menschen reden alle von "spenden für tiere, rettet die tiere" und was ist mit all den menschen die jede minute sterben weil sie nicht genug zum essen haben???? und wie ich das hasse wenn menschen tiere wie menschen behandeln. ein tier bleibt ein tier und wir menschen sind ihm überlegen und unser leben ist nunmal wichtiger als ihres. setzt euch lieber alle für kranke menschen, für hungrige kinder ein und nicht immer nur für tiere! es soll jetzt nicht so rüberkommen als ob ich tiere hasse, im gegenteil ich liebe tiere. jedoch gibt es da grenzen und man muss das einsehen.

      Löschen
    7. Und noch etwas: NATÜRLICH liegen mir Tiere am herzen aber erstens: kenne ich mich da nicht aus. Zweitens: die meisten hier können im Internet viel reden essen aber gerade nebenbei ein Wurstbrötchen, was natürlich AUCH von einem Tier kommt und drittens: ICH WETTE und lege meine Hand aufs Feuer, das die meisten Anonymen hier die meinen mich hier schlecht zu machen versuchen sich mit Haarprodukte, Schminke stylen die mit Tieren erprobt werden und Tiere ESSEN. Also bitte, verschont mich mit euren falschen Tierschutz Getue, denn ich bin wenigstens ehrlich und sage, dass ich darauf nicht achte bzw. Das nun mal nicht verstehe.

      Löschen
    8. Sorry aber da achte ich lieber bei einigen Sparten meines Leben darauf als dass ich komplett "drauf scheiße" wie viele Tiere für mich leiden.....
      Und ob einem Tiere, Menschen oder beides wichtig sind ist wohl jedem selbst überlassen.

      Löschen
    9. Veganer schminken und waschen sich nicht?
      Welche veganer hast du bisher kennen gelernt? Ich und alle veganer die ich kenne sind sehr gepflegt und achten auf ihr äusseres aber nicht um jeden Preis!

      Löschen
    10. Ich meinte damit, würden die, die mir jetzt erzählen ich sei deswegen ein schlechter Mensch deswegen auch 100% darauf achten würden die locker auf 90% der Sachen verzichten müssen, die sich tagtäglich benutzen.

      @Sophie bitte lege mir keine Wörter in dem Mund habe nie geschrieben es sei mir scheißegal wie ein Tier leidet bzw. ich achte nicht darauf, weil es mir scheißegal ist. Ich verstehe es nicht und habe mich (wie Vici) nicht wirklich bis jetzt mit diesem Thema auseinandergesetzt.

      Löschen
    11. ihr könnt doch alle nicht wissen, ob die produkte die ihr benutzt wirklich tierversuchsfrei sind. es werden ja nicht die produkte an sich getestet, sondern die inhaltsstoffe und da werden die versuche meistens von anderen firmen durchgeführt. das heißt, die kosmetikfirma kann behaupten sie macht keine tierversuche, was ja auch stimmt. die versuche macht nämlich die fremdfirma und die kosmetikfirma kauft die inhaltsstoffe ein. ist natürlich kein stück besser.
      Jedes jahr werden in deutschland neue verarschen aufgdeckt (siehe Pferdefleischskandal) und wir denken jahre lang wir machen das richtige und dann erahren wir, dass wir betrogen worden sind.
      am besten, ihr benutz GAR keine kosmetik mehr, dann seid ihr wirklich auf der sicheren seite (aber halt ziemlich ungepflegt^^)

      Löschen
  3. Oh oh vici du wirst gleich unzählige von negativen Kommentaren warscheinlich bekommen wegen dem: was gibt es denn für alternativen? Hört sich bisschen komisch an und dein 'hater' nehmen das jetzt warscheinlich wieder als grund dich zu beleidigen wie dumm du bist.. ABER bitte nimms nicht ernst ICh denke noch viele viele andere wissen nicht viel Über das Thema :) ich auch nicht wirklich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher kam noch nichts, aber das soll mir egal sein. Ich kenne mich halt eben nicht damit aus & wer mich deswegen rund macht, macht mich ja auch nicht schlauer :P

      Löschen
    2. Man sollte dich rund machen, für etwas wovon du nix weißt. Ich wusste da vor auch nix davon, wenn man sich nicht damit beschäftigt ist das auch klar. Aber es wäre super wenn du dich damit auseinandersezen würdest. Du bist ja schließlich ein Vorbild in einer Art und Weise

      Löschen
    3. Man kann nicht allwissend geboren werden & man startet besser spät, als nie, oder ?
      Ich könnte es schließlich auch weiterhin ignorieren.
      Ich kenne in meinem Umfeld so gut wie niemanden, der darauf achtet & zu starten, mit sich informieren ist ein guter Weg, oder nicht ? ;)

      Löschen
    4. War bei mir genauso. Aber dann hab ich meine Freundin kennen gelernt. SIe ist auch veganern und benutzt nichts was aus Tierischen Mitteln entstanden ist oder an Tieren getestet wird. Und sie lebt nich :D

      Ich find das eben sehr wichtig. Weil das einfach echt hart is...Man muss sich mal vorstellen, das würde man selber sein. Und keinen interessiert dein Leid. Haustiere hat man doch auch und liebt sie und werden zu Familienmitgliedern. Warum soll ich auf der anderen Seite sowas zu lassen?

      Ich find das top das du dich informaierst und anscheinend auch echt interessiert bist :*

      Löschen
    5. Sei schlau und leb mit ruhigen Gewissen das wegen DIR wenigstens keiner leiden muss..

      Löschen
    6. *sioe lebt NOCH natürilch :D

      Löschen
  4. Haar farbe von syoss !!! Nur die Produktionsfirma syoss testet ihre haarfarbe an Hunde Welpen mit langem fell! Der ganze bauch war veretzt also bitte unterstützt syoss nicht in der Hinsicht! !!!!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach deinem Beitrag wollt ich nämlich syossmal auausprobieren aber dann hab ich davon gehört und sollte es dich auch wissn lassen :-)

      Löschen
  5. Ich beschäftige mich sehr viel damit.. ich für meinen Teil kann dazu nur sagen ich auf sowas achte was an Tieren getestet wurde und was nicht.. ich informiere mich dadrüber und Tierversuchsprodukte kaufe ich generell NIE! Ich benutze auch keine Kosmetik garnichts.. Früher habe ich mich damit auch kaum befasst.. aber mitlerweile ist das schon ein empfindliches Thema bei mir.. ich habe für sowas einfach kein Verständiss wie Tiere für so einen Mist gequält werden.. das sind nunmal Lebewesen.. die genauso Gefühle habe wie Menschen auch.. die empfinden auch Schmerz! Dann sollen die eben Produkte an Menschen testen wenn diese doch auch für Menschen sind?! Die armen Tierchen werden dazu gezwungen, die können sich nicht wehren.. die müssen das einfach alles über sich ergehen lassen und sind machtlos dagegen.. und wofür? Für uns Menschen! Wenn ich sowas immer sehe oder irgendwo lese, schäme ich mich oft das ich ein Mensch bin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe du nimmst mir diese Frage nicht übel, aber würdest du dich selbst zum Testen zur Verfügung stellen ? Auch wenn du schlimme Schäden davon tragen könntest ?
      Ich kann verstehen, dass du dagegen bist & es ist wirklich kein Kavaliersdelikt was die da machen, aber ich würde mich nicht zur Verfügung stellen.

      Löschen
    2. Ist ja normal das du das sagst, krass es aber wir Menschen nehmen diese Produkte nicht die Tiere, was würdest du tun wenn dich jemand fesselt und die Sache testet?

      Löschen
    3. Ganz ehrlich, natürlich ist das nun bezogen auf Kosmetik. Und ich verstehe auch wenn man dagegen ist, dass Tiere für Kosmetik wo es Alternativen gibt gequält werden, ABER bezogen auf andere Dinge, wie z.B. Medikamente finde ich das eigetlich richtig. Du willst also Menschen dafür benutzen,ist ja auch für Menschen die Medikamente. Bevor Menschen sterben, soll lieber an Tieren getestet werden.
      Ich liebe Tiere, wirklich ! Aber bevor irgendein Mensch stirbt, weil nicht ordentlich geforscht und getestet wurde finde ich ist es wichtig das wir Tierversuche durchführen

      Und Ja, das ist meine Meinung!

      Löschen
    4. Ja das stimmt, ich schäme mich in dieser Hinsicht auch dafür das ich einer dieser grausamen Menschen bin die zu sehr etwas im stande sind.. wirklich schlimm ..

      Löschen
    5. Ja das stimmt, ich schäme mich in dieser Hinsicht auch dafür das ich einer dieser grausamen Menschen bin die zu sehr etwas im stande sind.. wirklich schlimm ..

      Löschen
  6. Wenn das Leben eines ("süßen kleinen") Schweinchens mehr wert ist als das Leben einer Spinne, dann ist auch das Leben eines Menschen mehr wert als das eines Schweinchens.

    Produkte sollten erst mal an Tieren getestet werden, bevor sie auf die Menschheit losgelassen werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man MUSS sowas aber heutzutage an KEINEM Lebenwesen mehr testen. Hauptsache die Eitelkeit geht vor...Schon klar

      Löschen
    2. Tja und das Leben eines reichen Menschen ist auch mehr wert als deines- also beschwer dich nciht wenn du mal entlassen wirst, weil die Manager deiner Firma nicht genug Millionen in ihre Taschen schaufeln können! Auch du bist nicht am oberen Ende der Nahrungskette!

      Löschen
    3. Finanzielle Standpunkte sind total nebensächtlich, Mensch bleibt Mensch, Tier bleibt Tier!
      Ich bitte dich,wenn du schon Argumente bringst dann bitte auch intelligente!

      Löschen
  7. Reagenzglasversuche, Versuche direkt am Menschen etc....und Alternativen gibts mehr als genug...siehe auch http://wermachtwas.info // man muss sich nur die Mühe machen mal nachzulesen..

    AntwortenLöschen
  8. Man sollte nicht etwas finanzieren, wofür andere Lebenwesen sterben/leiden müssen. Es sind keine Medikamente die lebensnotwenig sind, sonder dabei geht es nur um die Eitelkeit. Und es gibt zich Firmen, die nicht testen. Ich selber schminke mich nur Tierversuchsfrei und mit sehr guter Schminke. Und wenn das Spektrum kleiner werden würde, who cares?! Es ist ehtisch nicht richtig und ich würde es super finden, wenn du dich damit beschäftogen würdest..Wie gesagt, es ist allein die Eitelkeit und der Fakt das die Firmen mehr daran verdienen, als wenn sie mit anderen Optionen testen würden (die sind ja auch Kostenspieliger, aber moralischer)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich frage, weil ich mich wirklich nicht auskenne. Du sagtest "mit sehr guter Schminke". Würdest du sagen, dass Tierversuchsfrei teurer ist ?

      Löschen
    2. Einfach gezielt nach Tierversuchfreier Schminke googlen. Es gibt serh viel gute Schminke..DM alles Sorgenfrei (Also die Marken von DM) und sonst kann man das auch alles Nachfragen...Die Firmen MÜSSEn wahrheitsgemäß antworten.

      Löschen
    3. Balea & P2 sind tierversuchsfrei und günstig ;)

      Löschen
  9. Essence, P2, Alverde, Catrice, Mac zB brauch man sich keine Sorgen machen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab fast 90 Prozent meiner Schminke von Essence, P2 & Catrice.

      Löschen
    2. MAC Cosmetics

      Statement: "Wir führen Tierversuche durch, wenn es das Gesetz verlangt."

      Löschen
  10. GARNIER testet auch und Schwarzkopf

    AntwortenLöschen
  11. http://www.peta.de/eukosmetik

    AntwortenLöschen
  12. Ich achte total darauf dass es nich an Tieren getestet wurde oder iwas von Tieren beinhaltet. Mac z.b. Ist größtenteils vegan und testet nichts an tieren. Und the body shop is ja bekanntlicher weise auch tierversuchsfrei. Dafür investeiere ich auch gern paar euro mehr. Bei essence hnd so wär jch mir da njch so sicher.
    Getestet werden die produkte dann meist an freiwilligen testpersonen. Was auch billiger rauskommt weil man keinem die kacke hinterher räumen muss und sie nich durchfüttern muss. Die testpersonen bekommen lediglich ein kleines endgeld. Und da aie das freiwillig machen is das okay. Und ganz ehrlich... Tiere sind mir wichtiger als menschen. So hart es für manche klingen mag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Essence ist so weit ich gelesen habe Tierversuchsfrei, aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass mir MAC definitiv zu teuer ist !

      Aber ist nicht zu sagen: "Tiere sind mir wichtiger als Menschen" irgendwie auch falsch ? Wenn dann sollte man doch beides auf eine Stufe stellen, also wenn ich die Wahl hätte zwischen einem Tier & meinem kleinen Bruder würde ich immer das Tier wählen.

      Löschen
    2. The Body Shop ist ein Tochterunternehmen von L'Oréal - dh. du finanzierst die Tierversuche von L'Oréal mit, wenn du Zeug von the Body Shop kaufst.

      Löschen
    3. Hahaha Vici, ich glaub du meinst, "würde ich immer meinen Bruder wählen, also den Mensch" und nicht "das Tier" xD

      Löschen
  13. guck mal hier, die haben auch eine App, wo du Produkte suchen kannst, um zu sehen, ob sie tierversuchsfrei sind :)
    http://www.animalsliberty.de/

    AntwortenLöschen
  14. Dazu gibt es eine sehr gute App, die heißt "Animal's Liberty-Wer macht's?".
    Durch ein Ampelsystem sind nahezu alle in Deutschland erhältlichen Produkte gekennzeichnet & eventuelle Skandale im Bereich der Tierversuche aufgeführt. Zu "roten" Produkten (diese Hersteller führen Tierversuche durch)werden auch viele Alternativen gezeigt.
    Wenn man sich aber an die Hausmarken von DM hält, also Balea und DenkMit, dann ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite (:
    Ich fänd' es gut, wenn Du das verbreiten könntest & so auch deine Leser ein bisschen zum Umdenken animieren könntest - Auch wenn das Kaufverhalten der Menschen nur ein Wenig geändert wird - den Tieren kommt es trotzdem zu Gute ;))

    AntwortenLöschen
  15. Also es gibt viele vegane Produkte. Und es muss auch vieles nicht getestet werden- einfach weil die Stoffe bekanntermaßen eben nicht schädlich sind.
    Z.B. Lush stellt die Sachen vegan her.

    Ih sehe das so [nur für mich persönlich]:
    Wer sind wir menschen dass wir uns anmaßen so Herr über Leben und Tod zu spielen? Wir wollen immer dass mit uns nachsichtig und gnädig umgegangen wird - sind aber andererseits so rücksichtslos und denken nicht um die nächste Straßenecke.
    Daran sollten wir immer denken wenn wir uns ungerecht behandelt fühlen!
    Manager entlassen Leute, die dann arbeitslos werden? Wie ungerecht!!-Aber hey, das war genauso wenig persönlich und sie kannten die Betroffenen genauso wenig wie die Menschen das Tier dass für ihr Schnitzel sterben musste! Und hey- die Menschen leben noch!
    Jedes Mal wenn uns jemand etwas schlimmes tut müssen wir uns fragen, ob wir soviel besser sind- der mensch war vll einfach nur genauso rücksichtslos wie wir anderen gegenüber.
    Wir bedeuten anderen genauso wenig, wie die Menschen und Tiere, die für unsere Güter leiden und sterben müssen.

    Ich denke nicht dass man auf alles verzichten muss/soll- sondern vll einfach nur ein bisschen bewusster leben sollte.

    AntwortenLöschen
  16. selbst wenn tierversuche fur kosmetikas aufhoren so fallen einige produkte trotzdrm in den berreich medikamente,& da finden genauso tierversuche statt :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der Unterschied: Medikamente sind Notwenig. Schminke NICHT. Was is daran nicht zu begreifen?!

      Löschen
    2. http://www.peta.de/web/arzneimitteltests.170.html

      Löschen
  17. bitte vici, du kommst sehr sympathisch rüber, aber informier dich wenigstens jetzt darüber, weil das schockiert mich echt dass du dir darüber noch keine gedanken gemacht hast. tiere sind lebewesen und für kosmetik tiere zu quälen macht mich so sauer!!!
    und ganz ehrlich bevor so ein supertoller neuer lippenstift rauskommt, der unbedingt an tieren getestet wird, dann kauf ich mir lieber keine lippenstifte mehr als das tiertesten als einzige möglichkeit zu sehn.

    AntwortenLöschen
  18. Fakt ist 97% alles Tierversuche können nicht auf dem Menschen übertragen werden das heißt selbst das was bei Tieren getestet wird garantiert keine Sicherheit für uns.
    Ich nutze seit Ca 2 Jahren ausschließlich Tierversuchfrei Produkte.
    Unter anderem
    Essence
    P2
    Alverde
    Catrice
    Weleda
    Balea
    Rival de loop
    Isana
    Nur allein aus dem Drogerie das wäre schon mal der Anfang.
    Dann sind die Produkte von
    Zoeva.De
    Sleek
    Lush
    NYX
    Alessandro auch Tierversuchfrei
    Und noch ne Menge mehr was ich nicht alles im Kopf hab.
    the body shop
    Urban decay waren es auch mal wurden dann aber von loreal aufgekauft :-S

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
    Es gibt auch ne kostenlose app weiß aber nicht mehr genau wie die heißt animal liberation glaub ich oder so die ist echt cool! Und es gibt alternativ Methoden zu Tierversuchen die leider nicht jede Firma nutzen will vielleicht wegen dem Geld? Wer weiß wer weiß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Produkte benutze ich auch meistens (: Danke für den Tipp & deine Hilfe !

      Löschen
  19. Typisch nur kaufen kaufen aber sich damit befassen bist du wohl zu dumm, oder faul. Egal es sind ja nur Tiere, Hauptsache hab ich genug schminke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, dein Kommentar hat mich jetzt kein Stück schlauer gemacht :D

      Löschen
  20. Steht es eigentlich Auf Produkten drauf, ob diese an Tieren getestet wurden ?? Bei naturkosmetik / oder veganer Kosmetik ist es Ja klar Aber woran erkennt man, Was tierversuchsfreie ist und Was nicht ? Oder lässt sich eine lange internwtrecherche nicht vermeiden vlg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei Alverde eine Tochterfirma von einer firma ist, die noch Tierversuche durchführt, was mich auch schon vom Kauf abhält.
      Schockierend ist, das Coca Cola beispielsweise Tierversuche macht!
      Meistens sind es die NoName-Marken, die Tierversuchsfrei sind

      Löschen
  21. Vici ich hab letzens eine Reportage über kleine Affen gesehen die von ihrer Mutter weg genommen wurden für Tierversuche
    und Mitarbeit haben zugegeben das Tierversuche eigentlich unnötig sind weil es bei ähnlichen affenarten schon unterschiedliche Ergebnisse gibt und man deswegen gar nicht von Tieren auf Menschen schließen kann
    oh man das war so traurig die kleinen Affen zu sehen :(
    aber ich liebe schminke kann nicht drauf verzichten richtiger gewissensKonflikt
    find ich aber gut das du so ehrlich bist

    AntwortenLöschen
  22. zitat peta :
    Den am 11. März 2013 tritt die letzte Stufe des geschichtsträchtigen Verkaufsverbots von an Tieren getesteten Kosmetikinhaltsstoffen in Kraft. Damit muss jedes internationale Unternehmen, das seine Körperpflegeprodukte in der EU vermarkten möchte, künftig von Tierversuchen sowohl für die Endprodukte als auch ihre Inhaltsstoffe absehen. Da die meisten Kosmetikhersteller jedoch nicht auf den großen europäischen Markt verzichten möchten, haben sie in fortschrittliche, tierfreie Testverfahren investiert, die nicht nur das Leben vieler Tiere retten, sondern auch ein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://www.facebook.com/photo.php?fbid=371975112920332&set=a.143313805786465.27902.102775679840278&type=1

      Löschen
    2. Gegenwind bringt eben doch was :)

      Löschen
    3. Blöd ist nur das viele Inhaltsstoffe unter Chemikalien stehen und deshalb weiter getestet werden dürfen :-(

      Löschen
  23. Ich habe mich viel auseinander gesetzt mit Tierversuchen, massemtierhaltung ect. Diese bilder quelen mich täglich und ich bin der Meinung JEDER sollte sich damit auseinandersetzen denn ja es ist grausamm und zu viele Menschen unterstützen das! Tiere fühlen wie Menschen sie versuchen sich zu wehren.. Das was mich am meisten schockiert hat war das Affen die Schädeldecke bei lebendigem leib aufgeschnittenen wird um die hirnströme zu messen.. Firmen wie zb. Lush testen ihre Produkte auch nicht an Tieren und das unterstütze ich vollkommen aber auch günstige Firmen sind Tierversuchsfrei und es ist nicht alles teuer

    AntwortenLöschen
  24. bei naturkosmetik (alverde, alterra..) braucht man sich ja generell keine sorgen machen :) Vllt schaust du dich dort bisschen um! Den concealder von alverde empfehle ich ! :)

    AntwortenLöschen
  25. Würden die Tiere drausen leben würden sie nach einen Tag sterben sie werden dafür gezüchtet. Ich mein die meisten hier essen Fleisch, tragen Leder und Pelze!!

    AntwortenLöschen
  26. Nichts einfacher als das :-D
    Viele glauben nicht das ich ausschließlich Tierversuchfrei Produkte nutze weil ich wirklich viele Kosmetik Produkte habe und mich auch mit gutem Gewissen gerne schminke.
    Kiko ist mein highlight. Es gibt echt Unmengen an Tiereversuchfreie Produkte die nicht mehr Kosten als andere einfach mal informieren lohnt sich man muss echt auf nichts verzichten. Deine Frage zu alternativ Testmethoden ganz einfach künstliche haut! Ich mein es geht ohne also warum leid unterstützen?!

    AntwortenLöschen
  27. Fakt ist dass NEUE Inhaltsstoffe rechtlich an Tieren getestet werden MÜSSEN, damit sie überhaupt zugelassen werden.
    Es gibt jedoch einige Marken die darauf schauen dass sie nur Stoffe verwenden die schon getestet wurden und durch die keine neuen Test gemacht werden. (Produkte für deren Stoffe niemals nie Tierversuche gemacht werden gibt es so gut wie nicht)...
    Welche Marken dazu zählen gibt es unzählige Listen im Internet. Hier zB eine davon http://www.arbeiterkammer.com/bilder/d172/KI_Fair_Kosmetik_Tierschutzlabel.pdf

    Klar, meist fehlt dann der "Prestige-effekt", aber man muss in dieser Sache wohl Prioritäten setzen.

    Und ich persönlich würde PETA nie unterstützen weil das einfach ein Haufen weldfremder Radikalisten sind....

    AntwortenLöschen
  28. Die Alternative sind Naturprodukte z.B von Alverde oder Alva. Ich benutze sie selber und komm genau so gut klar, als mit den anderen :)) Ich bin auch Vegetarierin und halb Veganer, denn ich kann es einfach nicht mitansehen wie Tiere wegen mir getötet werden müssen. Ich weiß nicht ob du mal ein Haustier gehabt hast, aber stell dir mal vor es würde geschlachtet werden, weil du oder andere es essen wollen. Wäre das nicht furchtbar ?! Also klar ist jedermanns eigene Entscheidung und ich will hier auch keinem was unterstellen, aber ich könnte dabei nicht mit gutem gewissem Leben.... Das ist nicht böse gemeint oder so, aber vielleicht wird einer von den Lesern oder auch du Bewusster mit diesem Thema, wenn ihr Fleisch esst :) Liebe Grüße und mach weiter so (ich liebe deinen Blog :D )

    AntwortenLöschen
  29. Colgate, ble-da-med, garnier ubd loreal führen schlimme Tierversuche durch auch aussie übrigens

    AntwortenLöschen
  30. ich finde es toll von dir, dass du dieses thema ansprichst... ich habe mich selbst nie mit diesem thema beschäftigt, wahrscheinlich weil es mich sehr traurig machen würde wenn ich es "sehe" was mit diesen tieren geschieht... ich finde es toll, dass oben jemand eine liste gepostet hat mit den firmen die keine tierversuche unternehmen, vielleicht könntest du sie in deinem post editieren, da du als bekannte bloggerin sicher einfluss auf einige deiner leser hast! außerdem denke ich dass die meisten "hater" in den kommentaren selbst kosmetika von firmen, welche tierversuche machen, benutzen ;)

    AntwortenLöschen
  31. http://www.youtube.com/watch?v=OubPpjDOhGc

    AntwortenLöschen
  32. Hast du schonmal einen Strafzettel bekommen oder wurdest du mal geblitzt?
    Bitte antworte :-)

    AntwortenLöschen
  33. Vici es ist nichts schlimmes sich mit etwas nicht auszukennen. Ich bin echt froh das jetzt endlich überhaupt so ein Artikel von dir kommt! Sehr viele Produkte sind frei von Tests an Tieren man muss nur wissen welches und das kann ja Auch nochmal spannend sein neue Produkte und Marken kennen zu lernen. Ich hab auch vieles allein herausgefunden durch Internet und Facebook "Freunden" vegane Menschen die mich informiert und inspiriert haben und siehe da mittlerweile bin ich sogar schon selber fast vegan :-) hihi.

    AntwortenLöschen
  34. Hier sind alle Hersteller aufgelistet die PETA
    USA oder PETA Deutschland schriftlich versichert haben, dass sie keine Tierversuche
    durchführen oder in Auftrag geben.
    Auch wenn einige sagen PETA ein "haufen weldfremder Radikalisten" sind. Was natrülich teilweise auch stimmt. Bewirken sie doch einiges in sachen Tierschutz

    http://www.kosmetik-ohne-tierversuche.de/?portfolio_category=dekorative-kosmetik

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Vici, großer Respekt für so einen ehrlichen Post, die meisten Bloggerinnen hätten solch eine "unbequeme" Frage ignoriert!
    Ich möchte dir eines zu bedenken geben: du besitzt durch deinen sehr erfolgreichen Blog sehr großen Einfluss auf eine Vielzahl von Mädchen, sprich wenn du dich damit beschäftigst, kannst du durchaus in der Lage sein, einige Mädchen "wachzurütteln".
    Ich persönlich bin Mitglied der PETA, allerdings gehöre ich nicht zu den Leuten die penetrant und auf beleidigende Art und Weise anderen ihre Meinung aufzwingt. Ich denke jeder einzelne kann etwas bewirken, indem man zum Beispiel keine Syoss Produkte kauft (weniger Nachfrage... weniger Umsatz der Firma)
    ich selbst nutze beispielsweise Paul Mitchell Produkte, da tierversuchsfrei!
    Mach dir in Ruhe Gedanken darüber, ignoriere beleidigende Komentare und bilde dir deine eigene Meinung! liebste Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  36. http://www.frogged.de/gegen-tierversuche.html

    Hier sind Firmen aufgeliste, die Tierversuche durchführen, aber auch die Firmen, die keine Tierversuche durchführen.

    AntwortenLöschen
  37. Ich weiß unter dem Artikel ist das vllt ein bisschen doof, aber kannst du mal ein whats on my phone Video drehen? Ich denke das würde viele Leute interessieren..
    Du bist die beste!:-*

    AntwortenLöschen
  38. SOLLEN DIE MENSCHEN DOCH ALLE VERRECKEN !!!!

    AntwortenLöschen
  39. Geh mal auf die Seite animals-liberty.de Da findest du eine Kategorieübersicht von allen Kosmetikprodukten, die an Tieren getestet werden. Wirklich interessant! Habe letzte Woche ein Referat darüber geschrieben! :)

    AntwortenLöschen
  40. Ich achte auch nicht darauf

    AntwortenLöschen
  41. Also ich finde es super, dass du dich damit auseinandersetzt.
    Aber wenn ich das hier schon lese, diese neunmalklugen Kommentare. M.A.C. wurde von Peta von der Liste der tierversuchsfreien Kosmetik runtergenommen! Die gehören, genau wie Bobbi Brown, Clinique und Donna Karan zu Estee Lauder, nur mal so am Rande.
    Außerdem solltet ihr euch, wenn ihr Heiligen euch ja so daran haltet, nur tierversuchsfreie Kosmetik zu benutzen, mal weiter informieren, denn genauso Tierversuche machen Zahnpastafirmen. Und was ist mit Parfüm? Benutzt ihr etwa kein Parfüm von Chanel, Dior und co? Doch? Achsoo. Und Tiere werden auch anderweitig gequält (Delfine in Delfinarien oder gar im Zoo zb).

    Jeder sollte sich selbst aussuchen, inwiefern er Tiere unterstützt.

    AntwortenLöschen