HAST DU JETZT DEN JOB ÜBERHAUPT NOCH ?

06 Mai 2013




Hallo ihr Süßen. Da diesbezüglich so viele Fragen aufgekommen sind, dachte ich mir, ich schreibe euch dazu mal etwas, bevor ich zur Arbeit gehe. Der Witzigste Kommentar dazu war übrigens: "Haha. Jetzt haben du und dein Lackaffe keinen Job mehr." Da muss ich diese Person leider enttäuschen. Ümi arbeitet schon länger nicht mehr in der Shishabar & ich bin noch immer dort. Seit dem 01.05.13 gilt in NRW das neue Nichtraucherschutzgesetz. So heißt das meine ich. Man darf in geschlossenen Räumen, nicht mehr rauchen. Weder Zigaretten, noch sonst irgendwas. Das eigene Heim und ein paar Ausnahmen gehören da nicht dazu. Bei uns ist das natürlich auch so. Drin dürfen wir keine Shisha mehr verkaufen & es darf dort auch nicht mehr geraucht werden. Draußen haben wir aber einen Biergarten mit ca. 10 Tischen & dort ist es noch erlaubt. Also ist es über die warmen bzw. nicht eiskalten Tage kein Problem. Was danach kommt wissen wir auch noch nicht.
Meiner Meinung nach ist das Gesetzt teilweise total bescheuert. Ich kann es verstehen, dass Rauchen einfach nervt, wenn man irgendwo essen geht, vielleicht sogar noch in einer Kneipe, obwohl es da ja auch irgendwie dazu gehört, aber warum sollte man in eine Shishabar gehen, wenn einen der Rauch stört. Das ist einfach nur schwachsinnig. Ich bin mir dessen bewusst, dass Shisha rauchen noch sehr viel schädlicher ist, als Zigaretten, aber wenn man eh nicht rauchen will, geht man auch nicht in eine Shishabar. Das halte ich echt für unnötig, aber da kann man erst einmal nichts machen. Wir halten uns natürlich daran. Allein in Siegen gab es fast 10 Shishabars. Die meisten davon mussten leider schließen. Was ich echt traurig finde. Manche haben davon gelebt... Naja. Vielleicht gibt es irgendwann wenigstens für Shishabars ein paar Lücken. In ein Restaurant geht man hin um zu essen, in eine Kneipe, um was zu trinken, in eine Bar um Cocktails zu schlürfen, aber in eine Shishabar um... zu rauchen.
Mich würde wirklich mal interessieren, was ihr so davon haltet. Wohnt ihr auch in NRW ? Findet ihr auch, dass das Gesetz für Shishabars schwachsinn ist ? Darf man da eine Ausnahme machen, oder ist es dann unfair den anderen gegenüber ?

ICH GEHE JETZT GLEICH LOS ZUR ARBEIT. 
Kann euch ja vielleicht mal ein paar Fotos dort machen, 
dann könnt ihr mal sehen, wo ich so arbeite.


Kommentare:

  1. Also ich lebe nicht in NRW aber es kann ja auch sein, dass dieses gesetz auch bei und in kraft tritt...
    also noch schwachsinniger als das verbot in shishabars zu rauchen, ist die erlaubnis beim friseur zu rauchen :D
    (ich bin selbst raucherin) aber beim friseur ist es doch schon eklig.
    und ich denke oder hosse, dass das rauchverbot in den shishabars wieder aufgehoben wird !!
    Beste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. hey vici,
    also bei uns in bayern is da nichtraucherschutzgesetz scho seit ein paar jahren recht krass... ned mal auf da wiesn im zelt darf geraucht werden... woebei i find das volksfest u zigarren/zigaretten zamgehört...
    bei essen is ok wenn ned geraucht werden darf, aber in discos... naja da müssen wir auch raus... bei uns is das scho ne weile sehr streng...

    liebe grüße aus niederbayern
    mieze :-*

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich totaler Schwachsinn.. Tut mir Leid für die Shishabars, die wegen sowas schließen mussten. Einfach unnötig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finds auch sehr schade.
      Ich meine was sollte denn die Begründung dafür gewesen sein, dass es in Shishabars auch so ist ? ... :*

      Löschen
    2. Oh Vici.
      Ich schätze dich eigentlich sehr, aber du müsstest doch selber wissen welcher Sinn dahinter steckt. Shisha ist einfach total ungesund!

      Löschen
    3. Theoretisch ist mir das klar, praktisch glaubt ihr aber doch nicht wirklich dass die Leute jetzt weniger Rauchen, oder ? Dann machen sie es halt Zuhause, müssen Tabakdosen kaufen und Rauchen im Endeffekt vielleicht sogar noch mehr & Unternehmen gehen zugrunde. Danke dir aber für die lieben Worte :*

      Löschen
  4. Ich finde das Gesetz einfach toll ! Shishabars sollen San. Halt schließen es gibt genügend Cocktails Bars und wenn die ganzen Idioten shisha Rauchen möchten können sie es auch zu Hause tun Punkt aus ende. Finde dein denken in der Sache echt naiv.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da könnte man genau so sagen, wenn die Leute Cocktails trinken wollen, sollen sie das zuhause machen.
      Ich habe absolut nichts gegen Leute die Alkohol trinken, aber Shisha Rauchen ist nicht gefährlich, wenn man hinterher Auto fährt, man wird nicht Agressiv und und und.. Da finde ich Alkohol trinken in der Öffentlichkeit schlimmer.
      Wüsste nicht was daran naiv ist.

      Löschen
    2. Du solltest echt mal über dein Kommentar nachdenken. Wenn du keine Shishas magst, dann geh auch nicht in eine Shishabar. Ich mag auch keine Zigaretten und Shishas, deswegen meide ich es auch.
      Aber dieses Gesetz finde ich total unnötig und sinnlos. Es sollten bessere bzw. wichtigere Gesetze gemacht werden. z.B. für Schwarzfahrer,Strafen für Alkohol am Steuer, härtere Strafen für Vergewaltiger,...
      Aber nicht für so ein Blödsinn ;)

      Löschen
    3. RICHTIG Victoria!
      Allgemein, dass mit dem nicht rauchen bei euch in NRW finde ich total übertrieben, Raucher- und Nichtraucherbereiche sind doch okay, es wird ja gerade so getan als wäre rauchen das schlimmste der Welt. Durch Alkohol passiert vielmehr und den verkaufen sie schon ab 16...
      unnötig, solche gesetze sind der wahnsinn.. die sollten sich mit anderen wichtigeren dingen beschäftigen als mit rauchern und nichtrauchern..

      Löschen
    4. Da hat Victoria absolut Recht! Alkohol ist wirklich viel schlimmer..
      Was ist bitte naiv an ihrer Denkweise?
      Außerdem muss man das auch von der Seite der Shishabar-Inhaber sehen... das ist dann nicht so gut!

      Löschen
    5. Wenn ich könnte, würde ich die Antwort liken!

      Löschen
    6. Ich sehe das genauso . In Shishabars ist immer eine super Stimmung , dort kann man sich entspannen. Aber in bars wo man Alkohol trinkt ist es immer nach einer Zeit laut weil sich welche schlagen. Ich bin eindeutig eher für Shishabars:)) Und naiv bist du mit Sicherheit nicht:*:)

      Löschen
    7. Hahaha ich glaub da weiß jemand nicht was naiv bedeutet :)) naiv ist sowas wie leichtgläubig und das hat einfach mal überhaupt nichts mit Vicis Meinung zu tun ;)
      Und das stimmt Alkohol in der Öffentlichkeit geht gar nicht zumal draußen noch genug kleine Kinder sind die sich das abgucken! Da ist Shisha rauchen in einer Einrichtung ndie extra dafür da ist doch viel besser !!!!

      Löschen
    8. Vici du bist absolut nicht naiv! Derjenige, der das geschrieben hat, sitzt wahrscheinlich nur zu Hause und war noch nie in solchen Bars! Fände das auch mega schade, wenn bei uns in Rlp alles schließen würde!

      Löschen
    9. seh ich genauso wie du vici. leben und leben lassen und wenn jemand was gegen das shisharauchen hat, soll er es halt sein lassen punkt aus ende ;)))

      Löschen
    10. Vorallem was hat eine Cocktailbar mit einer Shisha Bar zu tun ? :D

      Löschen
    11. Alle die Shisha rauchen, als Idioten zu beschimpfen ist selber idiotisch.
      Andere nach so einem scheuklappen, kleindenkenden Kommentar naiv zu nennen, ist auch nicht viel schlauer.
      Ich finds nicht naiv, weil eine Shisha-Bar heißt nicht SHISHA-Bar, um dort keine Shisha zu rauchen, das ist einfach sinnlos. Dieser Satz hat sich schon total blöd angehört.
      Ich gebe Vici recht, ich geh auch nicht in eine Shisha-Bar, wenn mich der Rauch stört. Ich selbst rauche keine Shisha, aber würde auch nicht in so eine Bar gehen, wenn's mich stören würde..
      JEDEM DAS SEINE, wir haben echt genug Gesetze und Einschränkungen in Deutschland. Viele sind sinnvoll, manch andere undurchdacht und sinnlos. Im Endeffekt leiden dann wieder die kleinen Leute darunter.
      Liebe Grüße Vici..

      Löschen
    12. Cocktails und Shisha zu vergleichen ist schon ziemlich krass! Wenn du einen Cocktail trinkst, dann ist es dein Ding. Wenn du aber Shisha rauchst, dann atmen es andere Leute ein,ob sie wollen oder nicht! Und es ist bewiesen,dass auch das Rauchen in geschlossenen Räumen nicht wirklich Passivraucher schützt! Ich kann ja verstehen dass du deinen Job nicht verlieren willst und gerne Shisha rauchst, aber du solltest vllt mal mehr über das Thema nachdenken bevor du hier solche Vergleiche aufstellst und alles so einseitig betrachtest.

      Löschen
    13. Sehe es genauso, was ist an deinem Denken naiv?
      Wenn ich nicht rauche und nicht verrqualmt nach hause kommen möchte, dann gehe ich in keine ShishaBar und dann sollten meine Freunde auch Verständnis dafür haben.
      Das Gesetz ist ja auch zum Schutz der Mitarbeiter, wenn ich mich aber nicht jeden Tag oder fast jeden Tag den Qualm ausetzten möchte und nicht verqulmt nach hause kommen möchte fange ich erst gar nicht in einer ShishaBar an.
      Ich bin Nichtraucher, habe aber kein Problem mich in eine ShishaBar oder sonst wo wo geraucht wird hinzusetzten, was ich oft tue, weil meine Beste Freundin raucht. Dann sind meine Sachen halt verqaualmt, einmal waschen und der Geruch ist weg...

      Löschen
    14. Ich bin ganz deiner Meinung Victoria, auch wenn ich selbst keine Shisha rauche.

      Löschen
  5. Endlich riecht man nicht mehr nach Rauch GEIL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann geh nicht in eine Shishabar?!

      Löschen
  6. Ich wohne auch in NRW und finde es auch mega Schwachsinn Leute die es stört solln einfach in eine andre bar gehen und nicht in eine shishalounge! Aber ehrlich gesagt hab ich noch nie jemand gehört der sich in eine shishabar beschwert. Totaler Blödsinn das gesetzt! Es gibt wichtigere Probleme als das darum sollte sich gekümmert werden.

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es auch einfach dumm! Am Ende regen sich dann alle darüber auf, dass im Sommer im Biergarten geraucht wird.
    Beim normalen Rauchen kann ich das ja noch verstehen, aber Shisha muss auch nicht unbedingt ungesund sein. Es gibt schließlich nikotinfreien Tabak. Den habe sogar ich bei mir zuhause.
    Weiter kann ich nur sagen, dass bei dem Gesetz nicht überdacht wurde was mit den Menschen passiert deren Existenzgrundlage dies ist.

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das Gesetz auch ziemlich unnötig, denn schließlich sind Shisha-Bars zum rauchen da und nicht um sonst was zutun.

    AntwortenLöschen
  9. Also ich find es mehr als schwachsinnig. In einer shisha-bar das rauchen zu verbieten ist wie in einem restaurant nichts essen zu duerfen! Allerdings verkaufen bei uns noch so einige shishabar's in ihren räumlichkeiten. :-)

    AntwortenLöschen
  10. Finde es auch total bescheuert. Ich bin Nichtraucher, mich stoert rauchen eigentlich total. Aber wie du schon gesagt hast, geht man in eine Shishabar um dort zu rauchrn und meiner Meinung nach ist der Shisharauch nicht so aetzend wie der Rauch einer normalen Zigarette. Dazu kommt das dabei Existenzen auf dem Spiel stehen...

    Liebe Grueße :*

    AntwortenLöschen
  11. An sich finde ich das neue Gesetz super! Für Shishabars könnte das Gesetz aber wirklich eine Ausnahme machen. Dort stört es doch keinen, weil sowieso alle rauchen, die dort sind. Und für die Bar wäre das der Ruin.

    AntwortenLöschen
  12. Ich gebe dir vollkommen Recht und finde es auch sinnlos, dass das Gesetz auch in Shishabars gilt. Und das, obwohl ich echt eine krasse Befürworterin des Nichtraucherschutzes bin. Aber wie du schon sagst: In ne Shishabar geht man halt um Shisha zu rauchen... Und wenn jetzt mehr draußen Shisha geraucht wird, bekommen es doch eher die Leute mit, die keine Lust drauf haben, z.B. wiel wie einfach dran vorbeilaufen, und nicht mehr die, die sich selbst entschieden haben, in eine Shishabar zu gehen, was ja ihr gutes Recht ist...

    AntwortenLöschen
  13. Was arbeitet den mit?

    AntwortenLöschen
  14. In Bayern gibt es ja auch schon einige Jahre das Nichtraucherschutzgesetz, aber trotzdem gibt es hier Shishabars. Wahrscheinlich haben einige nach und nach die Genehmigung dafür bekommen, trotz des Gesetztes noch drinnen zu rauchen & verkaufen zu dürfen :)

    AntwortenLöschen
  15. Ich wohne auch in Siegen und ich finde das Gesetz auch irgendwie nicht gut durchdacht..
    Auf der einen Seite mag ich den Rauch in geschlossenen Räumen auch nicht, aber auf der anderen Seite ist es das was die Leute, die in eine Shishabar gehen doch wollen..
    ich geb dir da wirklich recht ;)

    AntwortenLöschen
  16. Ich finds auch total schwachsinnig und schade. Ich seh das ganze genauso wie du!
    Und vorallem find ich's krass, dass da wirklich Leute von gelebt haben. Das wär genauso als würde man sagen Alkohol ist ab jetzt in geschlossenen Räumen verboten, da müssten auch so viele Kneipen, Bars etc. schließen! Schon krass...
    Aber da habt ihr echt Glück gehabt mit dem Biergarten :)

    Liebe Grüße,
    Tania

    AntwortenLöschen
  17. Tut mir vor allem für die Leute hier Leid , die sich an dem Leid anderer erfreuen. Dieser oben genannte Kommentar ist echt nicht nötig gewesen von der Person. Ich finde es auf jeden Fall gut das in dem Fall bei der Shisha Bar wo du arbeitest der Betrieb noch weiter geführt werden kann. Dieses Gesetzt finde ich mega Schwachsinnig wie du schon sagst wer geht schon in so eine Bar wenn derjenige eh nicht vorhat dort zu rauchen.

    :)

    AntwortenLöschen
  18. das Gesetz ist einfach mal sinnlos.
    ich schließe mich total deiner Meinung an.
    man geht in die shishabar um shisha zu rauchen. wems nicht passt - wozu überhaupt dort hin gehen?
    muss nun jeder eine eigene shisha kaufen bei euch in nrw?

    AntwortenLöschen
  19. Totaler Quatsch dieses Gesetz. Ich finde es ist echt übertrieben...

    AntwortenLöschen
  20. Ich rauche zwar weder Zigaretten noch Shisha, aber Rauchverbot in einer Shishabar finde ich auch echt schwachsinnig :D
    Man geht doch aus keinem anderen Grund dorthin...also ich glaube nicht, dass in einer Shishabar Leute sind, die sich vom Rauch gestört fühlen :D

    AntwortenLöschen
  21. Kannst du mal über alle deine Anlaufstellen zu Beginn deines Studiums was sagen und vorallem worauf man ganz besonders achten sollte? :) Wäre echt lieb, da ich auch Lehramt in Siegen für Realschulen machen will und ich echt total verloren bin :/
    :**

    AntwortenLöschen
  22. Ich halte es auch für totalen schwachsinn. Man kann doch nicht ein komplettes gewerbe verbieten.. wie du schon sagtest: einige leben davon und nicht jeder inhaber hab die möglichkeit einen außenbereich anzubieten, da der mietraum diesen z.b. gar nicht hergibt
    Ich finde, dass man da einen kompromis finden muss; so ist's unfair! Die leute sind auf ihr geschäft angewiesen - es gewährleistet ihnen ihre existenz1

    AntwortenLöschen
  23. Jaaa sehe ich genauso! Die Leute gehen in eine Shishabar um zu rauchen - und es geht ja nicht nur ums Rauchen sondern ums zusammen sein und die Atmosphäre, einfach zuhause machen ist das kein Vergleich zu.

    Ich rauche zwar nicht, auch keine Shisha, bin aber froh das es das in Hessen wo ich wohne nicht gibt, weil es einfach lächerlich ist.. für normale Bars okay, aber doch nicht für Shishabars..

    AntwortenLöschen
  24. also ich wohne in bayern und dort ist das ja schon länger so. kann mich kaum mehr dran erinnern wie es war in nem club zu rauchen haha
    aber ich finde es auf jeden fall gut das in clubs, bars und vor allem restaurants nicht mehr geraucht wird, ich bin selbst raucher aber ich fand/find das in keiner weiße schlimm. draußen beim rauchen trifft man auch mal nette leute haha
    allerdings find ich das mit den shishabars auch sinnfrei. als das bei uns noch erlaubt war warn wir schon alle 2 wochen mal shisha rauchen aber seitdem gar nicht mehr und iwie vermiss ichs auch, weil es ja automatisch sehr gechillt war undso. also ich finde das man bei shishabars auf jeden fall eine ausnahme machen sollte/kann.

    AntwortenLöschen
  25. Also soweit ich weiß gibt es eine Lücke für Shisha-Bars, und zwar wollen die in einer Bar bei uns in der Gegend jetzt so eine Art heiße Steine nehmen und dann ist das nicht mehr Rauchen sondern Dämpfen...

    AntwortenLöschen
  26. ich finds doof. wer nicht shisha rauchen will, wird da ja auch nicht hingehen .. und dadurch verlieren echt viele ihre Job .. zum Glück is das in wien noch nicht der Fall und ich hoffe dass es nicht auch hier verboten wird :) viel Spaß in der arbeit :)

    AntwortenLöschen
  27. Ich wohne in Bayern da ist das Gesetz ja schon seit 2010. Ich finde es eigentlich richtig in Ordnung, wenn ich essen gehe möchte ich nicht mit Rauch umzingelt sein! Natürlich ist es für die Raucher doof weil sie immer nach draußen gehen müssen. Aber dass es für Shishabar keine Ausnahmen gibt finde ich richtig doof!
    Liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
  28. Das ist richtig unnoetig!
    Bei uns in rlp ist es zum glueck nicht verboten :p

    AntwortenLöschen
  29. ja gerne einpaar fotos :)
    hm ich halte ehrlich gesagt von shisha rauchen nicht viel also
    mich betrifft es nicht so. und warum ist es nur in nrw?

    AntwortenLöschen
  30. Wenn du dieses Gesetz wirklich so schwachsinnig findest, dann hast du den Sinn davon einfach überhaupt nicht verstanden!

    AntwortenLöschen
  31. Alkohol liegt im Drogen ABC auf Platz 5 es ist also schlimmer als extasy etc.
    Man darf es nicht unterschätzen denn es ist toxisch und somit ein Gift!
    Leider verdrängt unser Staat diese Tatsache und wirbt sogar damit nur um die Wirtschaft aufrecht zu erhalten.
    Wieso geht der Staat dann was das Rauchen betrifft einen Schritt zurück ?!
    Ich warte immer noch auf die Einführung von coffee shops aber wie es ausssieht darf ich da lange warten. Aber eins ist klar Shisha ist meiner Meinung nach weniger gefährlich als Alkohol oder habt ihr schon mal einen Fall erlebt bei dem ein unbeteiligter Autofahrer oder Fußgänger aufgrund eines Shisha konsumenten dem Tode geweiht war ? Wahrscheinlich eher nicht.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  32. Ich finde es total doof. Ich meine was soll man den aonst in einer Shishabar machen ?!... ich finde diesbezüglich sollte es eine ausnahme geben .

    AntwortenLöschen
  33. Also bei uns die Shishabars umgehen das Gesetz indem die Steine zum Rauchen statt Tabak anbieten. Vielleicht wäre das für euch auch etwas. :)

    AntwortenLöschen
  34. Als ich von der neuen Regelung gehört hab, war ich echt baff muss ich sagen. Will gar nicht wissen wie viele Shishabars in ganz NRW deswegen zu gemacht haben und wie viele dadurch jetzt arbeitslos sind :x
    Ich bin genau wie du der Meinung, dass Nichtraucher eben nicht in eine Shishabar gehen und dort eben dementsprechend eigentlich auch nicht geschützt werden müssen (wie das Gesetz ja heißt).. Aber das ist eben typisch deutsch. Da wird es manchmal mit der Strenge übertrieben..
    Ich bin jedenfalls froh, dass ich in Niedersachsen wohne :D

    AntwortenLöschen
  35. Ich komme zwar nicht aus NRV und rauche auch nicht, aber dennoch stimme ich dir in deiner Meinung zu. Dass Rauchen in Restaurants, Bars und Kneipen verboten ist, finde ich gut, denn gerade für kleine Kinder ist es gefährlich und ich als Nichtraucherin finde den Geruch auch unangenehm... Aber in einer Shishabar sollte es ausnahmsweise erlaubt sein. Wie du schon sagst: Man geht NUR dorthin, um zu rauchen - wenn man nur Cocktails trinken möchte, kann man auch in eine normale Bar gehen. Und die Angestellten, die in Shishabars arbeiten, sind sich der Gefahr des Passivrauchens ja auch bewusst, niemand zwingt sie schließlich, dort zu arbeiten.
    Ich hoffe, dass du deinen Job noch lange behalten kannst, da er dir sehr viel Spaß zu machen scheint. :)

    AntwortenLöschen
  36. Kompletter Blödsinn.. anstatt sich mal um wirklich wichtige Sachen zu kümmern beschäftigt man sich mit so einem scheiß und treibt shishabars in den Abgrund.. bald fehlen einem echt die Worte. Vici, schön dass du deinen Job noch Hast! drücke dir die Daumen dass es so bleibt :)

    AntwortenLöschen
  37. Total sinnlos, das ist ja wie wenn man in einer pizzeria keine pizza mehr essen darf O.o

    AntwortenLöschen
  38. Ja ich wohne auch in NRW.
    Ja das Gesetz für die shishabars ist schwachsinnig

    AntwortenLöschen
  39. Ich sehe es absolut genauso wie du, in einer shishabar will man rauchen, jeder ist sich dessen bewusst und somit wird dort auch keiner mit rauch etc gestört.
    Man sollte shishabars aus diesen gesetzen raushalten.

    AntwortenLöschen
  40. also bei uns in bayern gilt dieses gesetz ja auch schon länger, aber shishabars sind davon irgendwie nicht betroffen! dachte anfangs auch, dass die dann nicht mehr drin shishas verkaufen dürfen aber haben mitlerweile immer mehr shishabars in unserer stadt und anscheinend ist es erlaubt! so find ich die regelung auch gut! früher hat man nach disco-besuchen oder sonstigem so unendlich nach rauch gestunken und jetzt ist das zum glück nicht mehr so! aber shisha-bar gehört einfach dazu und ich finde da sollte man eine ausnahme machen! :)

    und vici: du bist toll!! ich lese deinen blog schon so lange und jeden tag guck ich mehrere male ob's wieder was neues gibt! und ganz viel glück noch mit ümi, damit er dich zur glücklichsten frau der welt macht, denn das hast du verdient :)

    AntwortenLöschen
  41. Ich denke da genau so wie du. Warum sollte man das verbieten? Da müsste man Alkohol auch verbieten! Ich sehe es ein, dass man in Restaurants oder Kneipen nicht mehr rauchen darf. Denn da soll man ja trinken/essen. Aber in einer SHISHA-Bar nicht Shisha-Rauchen zu dürfen, ist völliger Schwachsinn! Aber dazu sag ich nur: Willkommen in Deutschland...
    Ich wünsche dir noch viel Spaß bei deiner Arbeit! :)
    :* Ria

    AntwortenLöschen
  42. woher hast du dein top vici? :-)

    AntwortenLöschen
  43. Ich mein ich kann das Gesetz auch echt gut nachvollziehen, weil wohl ziemlich viele Leute durchs passive Rauchen an Krebs sterben. Ziemlich tragisch. Nur finde ich kann man den Rauchern auch irgendwo entgegen kommen z.B. mit Raucherräumen, wo sich Nichtraucher dann ja auch nicht aufhalten müssen und das muss dann auch nicht direkt ne eigene Discohalle sein, wo dann nur bestimmte Musikrichtungen laufen, die in den anderen Hallen nicht vorhanden sind, sondern einfach son kleineres Ding. Und wenn Nichtraucher dann trotzdem meinem reigehen zu müssen, dann selbst Schuld. Genauso auch bei den Shishabars, wenn irgendwer das nicht will... gut dann geht er halt nicht hin. Eigentlich gar nicht so ein großes Problem. Also ich mein klar Rauchen ist keine gute Sache und so, aber man muss ja nicht gleich komplett Raucherunfreundlich werden. Es gibt einfach Orte, da geht man davon aus, dass dort geraucht wird und man hat immer noch die freie Wahl ob man es nun riskieren möchte Krebs zu bekommen oder nicht bzw manche stört ja auch schon alleine die Luft. Man könnte ja dann so Schilder aufhängen : "Vorsicht, passives Rauchen kann ebenfalls zu Krebs führen" :D

    AntwortenLöschen
  44. Bei uns machen die shishabars nicht zu.. sie verkaufen einfach keinen tabak mehr sondern shishasteine.. ist das in siegen nicht so?

    AntwortenLöschen
  45. Die Regelung ist doch echt bescheuert, ich meine eine Shishabar ist ja dazu da damit man da Shisha rauchen kann und wer rauch nicht ab kann geht halt in eine Cocktailbar oder so. Ich frage mich, was sich die Regierung in NRW dabei gedacht hat

    AntwortenLöschen
  46. Total sinnlos, sehe das genauso - aber Hauptsache mal wieder ein neues Gesetz rausgebracht. Die sollten sich lieber um ganz andere Sachen kümmern. Total doof - man geht ja in eine Shishabar, um dort zu rauchen. Wenn man das nicht abkann, geht man dort nicht hin. :/
    Weiß gar nicht wie das bei uns in RLP bzw. Hessen ist..

    AntwortenLöschen
  47. Ich wohne zum Glück nicht in NRW und finde das neue Gesetz echt bescheuert. Man kann ruhig das Rauchen von Zigaretten in geschlossenen Räumen verbieten, aber doch nicht das Shisharauchen in Shishabars! Richtig unverantwortungsvoll von dem Staat! Denn viele haben dadurch ihren Job verloren und für die Betreiber tut es mir erst Recht leid. :/

    AntwortenLöschen
  48. Shishabars die shisha zu verbieten ist wie Cocktailbars die cocktails, wo wir schon bei dem Beispiel sind. Ich finde es total dumm und schade! :(
    Schade, dass man auf die shishas vor allem im Winter verzichten muss. :'(
    Komme auch aus Siegen und bei euch ist es leider immer so voll. :D ABER zum Glück sind ja Hessen und Rheinland-Pflaz nicht weit weg. ;)

    AntwortenLöschen
  49. Ach, ja und diesen Kommentar finde ich mega unangebracht und dumm! Das es solche Menschen gibt kann ich echt nicht glauben.

    AntwortenLöschen
  50. Also ich wohne in Bayern und da gibt es ja schon länger das Nichtrauberschutzgesetz, dass ich auch wirklich super finde. Anfangs mussten hier die Shishabars auch alle schließen, aber mitlerweile wurde da irgendwie eine Umgehung gefunden. Ich bin mir nicht ganz sicher mit was das zusammenhängt, aber ich glaube viele lassen das dann als geschlossene Gesellschaft laufen.

    AntwortenLöschen
  51. oh ja fotos wären toll. ich versteh das mit der shishabar auch nich, es is vollkommener quatsch das dort dieses gesetz greift echt-.-

    AntwortenLöschen
  52. Bei uns in Bayern gibt es das schon länger also ich sehe es wie du Shisas in Shisa Bars sind voll ok normales rauchen find ich gut das es verboten ist

    AntwortenLöschen
  53. krass habe von dem gesetz garnichts gehört.. totaler schwachsinn . ich wusste nur das man nirgendwo raucjen darf wo auch essen serviert wird. das ist ja noch zu verstehen, aber in einer shishabar nicht rauchen?? wenn das nur in Nrw so ist solltet ihr vielleicht mal eine Unterschriften Aktion starten . denke das da sehr viele mitmachen würden :) vielleicht bringt es ja was wenn genügend mitmachen
    liebe grüße und viel spaß auf der Arbeit :)

    AntwortenLöschen
  54. Mich würde viel mehr interessieren was denn mit deinem mysteriösen anderen Job ist davon erzählst du garnix mehr

    AntwortenLöschen
  55. Bei uns gibt es dieses Gesetz schon lange und wurde teilweise super umgesetzt. Ich als Nichtraucher befürworte es natürlich absolut, da man sonst einfach ÜBERALL vollgequalmt wird. Man hat quasi gar keine andere Wahl. Diejenigen, die rauchen wollen, sollen doch dann bitte auch vor die Tür und uns Nichtraucher nicht mit ihrem Rauch belästigen.
    Bei einer Shishabar ist das Ganze natürlich etwas schwierig, da stimme ich dir zu! Denn dort geht man ja wirklich zum rauchen hin. Denke, dass hier evtl eine Sonderregelung sinnvoll wäre, ja!

    AntwortenLöschen
  56. OMG - ich habe noch sie so ein Mist gehört xD ich wohne nicht in NRW aber Nichtraucherschutzgesetz hin oder her, ich finde für Shishabars sollte es definitiv Ausnahmen geben, wie du schon schreibst, man geht dort schließlich nicht hin um Tee zu trinken und gerade weil da wirklich Existenzen dran hängen finde ich es echt scheiße, das ist geschäftsschädigend, dann könnte man genauso gut das Sonnenbaden im Solarium oder Bowlen im Bowlingcenter verbieten, weil es nicht gut ist oder man sich verletzen könnte.

    http://ani-impressions.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  57. Also ich finde es absolut schwachsinnig !!!!
    Das Rauchen in Kneipen oder Gaststätten bzw. auf Bahngleisen kann ich alles verstehen ! Andere Nichtraucher werden dadurch einfach extrem belästigt - finde ich ! Gerade wenn man isst und jemand raucht ! EKELHAFT !!!

    Meinetwegen sollen die Raucherlokals einrichten weil dann kann man sich das aussuchen ob man reingeht oder nicht !

    Genauso in Shishabars ! Ich gehe dorthin um zu rauchen! Jeder der dort ist, weiß es auch und kann selbst entscheiden! Keiner wird belästigt sage ich mal so :)

    Schwachsinn für mich !

    AntwortenLöschen
  58. hey vici,bezogen auf shishabars finde ich es eindeutig schwachsinnig! Für andere Bars finde ich es okay.
    Lieben Gruß Laura-joline
    http://laura-joline-chloe-satisfaction.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  59. kann mir nicht vorstellen dass das stimmt. wir haben das gesetz in bayern schon ewig und es heißt wir haben das strengste. shishabars betrifft das nicht, da sie spezialisiert auf shisas sind und bei uns nicht als gaststätte gelten. glaube du bist falsch informiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten! ;) ps: überregionale Zeitung lesen macht schlau;)

      Löschen
  60. Aber heeey nicht vergessen die ach so tolle Victoria hat ja noch einen " zweiten Job " hahaha von weeeegeen will die da uns einen erz hahaha xD opferkind

    AntwortenLöschen
  61. Dieser Kommentar den du da zitiert hast geht absolut gaaaaar nicht! Absolut respektlos!
    ...aber eigentlich muss da ein armes Würstchen dahinterstecken. :-)

    AntwortenLöschen
  62. Ich finde das super! Wenn man für sich selbst entscheidet dass man raucht und sich damit den Körper zerstören will is das dem seine Sache, ich als Nichtraucher will NICHT wenn ich mit Freundinnen Abends essen gehe von denen dann die ganze Zeit angeraucht werden, weil das ungesund is und tierisch stinkt!!! In Bayern ist seit 01.08.12 das Gesetz in Kraft und wir haben noch unsere Shisha Cafes. Und wenn man in ein Shisha Cafe geht ist ja schließlich klar dass dort geraucht wird, da kann man sich nicht beschweren, aber für normale Restaurants und Co finde ich es super!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  63. Ein echt unnötiges Gesetz. Ich bin zwar total gegen Rauchen aber aus dem Grund geh ich ja gar nicht erst in eine Shishabar! Ich finde für Shishabars sollten sie eine Ausnahme machen! Im Restaurant finde ich das auch immer total nervig aber dafür gibt es dann ja meist die Raucherbereiche :) Für dich tut mir das richtig leid das du jetzt keinen richtig sicheren Job mehr hast!

    AntwortenLöschen
  64. total bescheuert. zum Glück gibt es sowas bei mir noch nicht :) also zumindest nicht das ich wüsste :D

    AntwortenLöschen
  65. Ich wohne auch in NRW und finde es ebenso unnötig. Naja, vieles der Politik ergibt halt keinen Sinn... Zum Glück bleibt einem da noch die eigene Shisha :-P dürft ihr auch nicht mit diesen (ich glaube neuen) 'Steinen' Shisha rauchen lassen? Weil die sind ja gar nicht schädlich und schmecken genauso gut, als wenn man mit normalem Tabak raucht. Würde mich mal interessieren! :-)

    AntwortenLöschen
  66. Und bald werden noch die Solarien geschlossen, weil das ja auch nachweislich schädlich ist... diese gesetze bringen doch keinem etwas, sondern schaden vielen nur. Ich bin der Meinung, dass jeder selbst für sich entscheiden sollte, was das "Richtige" für seinen Körper ist.

    AntwortenLöschen
  67. Endliiiiich mal jemand, der so denkt wie ich! :-D Ich persönlich rauche überhaupt keine Shisha, finde es aber trotzdem unnötig. Ich bin selber Raucherin (Zigaretten) und verstehe es wenn man in Bars nicht rauchen darf (hab mich schon dran gewöhnt :-D) aber in Shishabars geht man bewusst rein um zu rauchen und ich denke dass der Qualm der Shisha auf der Terrasse einer Shishabar wohl eher die Nichtraucher trifft als das Rauchen in der geschlossenen Shishabar, oder nicht? :-D Und an die Jobs oder Existenzen der Menschen denkt das Land NRW natürlich nicht. Klar, in Bars und kneipen darf auch nicht mehr geraucht werden, aber da sind die Zigaretten nicht der Hauptbestandteil wie bei einer Shishabar. Da sind die Cocktails nur Nebensache. Najaaa.. :-D

    AntwortenLöschen
  68. Du hast Recht. Ich finde es auch bescheuert. Man geht eigenverantwortlich in so eine Bar und weiß, dass darin geraucht wird. Außerdem darf man eh erst ab 18 in eine Shishabar (soweit ich weiß!?). Wo ist dann das Problem?
    In Kneipen und Bars wird man unfreiwillig vollgequalmt, aber Shishabars sind als solche gekennzeichnet und man weiß, worauf man sich einlässt.

    AntwortenLöschen
  69. Bei uns gibt es das Gesetz auch und wir trotz allem in shisha Bars rauchen da ein reines "raucherlokal" ist oder so

    AntwortenLöschen
  70. Mal an die anonyme Person: und was wenn dein Vermieter das Rauchen in seiner Wohnung nicht gestattet und du keinen Balkon oder Ähnliches hast?
    Ich geb dir Recht Victoria, es ist Quatsch. Der Vegetarier beschwert sich ja auch nicht dass die Sitznachbarn vor ihm Fleisch essen und bekommt darauf hin einen extra Raum...
    Mal ehrlich, wenn ich es selber als angenehmer empfinde beim Essen nicht vom Rauch gestört zu werden, dann such ich mir das Lokal dementsprechend aus und fertig ;) Man kann ja in Deutschland Gott sei Dank noch selbst entscheiden wo man hingeht und wo nicht ;)
    Liebe Grüße, Jenny

    AntwortenLöschen
  71. Das Gesetz ist zum Schutz für die Raucher, die meiner Meinung nach alleGlockenhohl si

    AntwortenLöschen
  72. Ich bin gerade in einer Shishabar in der auch Shisha geraucht wird. Finde es selbst überhaupt nicht schlimm auch wenn ich keine Shisha rauche. Jeder weiß wo er hin geht und es sagt ja schon der Name, dass
    es nach Shisharauch darin riecht. Wenn es nicht mag muss ja nicht rein gehen. Man geht ja auch nicht Bowling spielen wenn man es nicht mag oder ins Kino.

    Ich finde dieses Gesetz in der Hinsicht gut, dass in Restaurants nicht geraucht werden darf, denn ich finde beim Essen hat das nichts zu suchen auch wenn ich selbst Zigaretten rauche.. Man kann entweder an die frische Luft gehen, wobei da kann es ja auch sein dass man Leute mit dem Rauch "belästigt".. Wobei klar ist es in geschlossenen Räumen extremer, aber da gibt es dann eben Raucherräume wo man als Nichtraucher ja auch nicht rein geht weil man eben weiß nach was es darin riecht ...

    Wenn in einem Freundeskreis Leute rauchen und manche nicht findet man bestimmt auch eine Lösung abzuwechseln. Muss jeder eben für sich entscheiden was er will und was nicht. Deswegen finde ich es gut, dass man zwischen Räume entscheiden kann und wenn es Bars für Raucher gibt und Bars für Nichtraucher kann man auch da entscheiden wo man hingeht. Eben jedem das seine. Man sollte niemand benachteiligen.

    AntwortenLöschen
  73. Hey, ich komme aus Bochum und bei uns im Bermudadreieck gibt es auch 5 Shisha-Bars, die jetzt wahrscheinlich bald geschlossen werden müssen. Ich finde das sehr schade, vorallem für die Menschen, bei denen die Wasserpfeife eine Art "Tradition" ist..

    AntwortenLöschen
  74. Sehe das genau so wie du!!
    In Kneipen etc okay, aber in Shisha Bars einfach unnötig. Die sind doch extra da um zu rauchen genau so wie diese Zigarren Clubs zB.

    AntwortenLöschen
  75. hey vici (: ich komme aus der schweiz (basel) & da gibt es dieses gesetz schon länger, aber man hat sich da was einfallen lassen :) bei uns gibt es di Fümoar-Karte. Das ist eine Karte, welche die "Mitgliedschaft" in diesem Fümoar Verein bestätigt. So gut wie alle Bars oder Restaurants sind nun Mitglied in diesem "Verein" & jeder der so eine Karte hat, darf sich in diesen Lokalen aufhalten. In diesen Lokalen ist das Rauchen dann gestattet :) So ne Karte kostet 10.- im Jahr, was ich total ok finde :) Ist nur blöd, dass auch Nichtraucher (wie ich) so 'ne Karte kaufen müssen, wenn man zb. in einen Club will.. So was kommt in Deutschland bestimmt auch noch! :D

    AntwortenLöschen
  76. ich verstehe das irgendwie gar nicht, in niedersachen darf man schon lange nicht mehr in kneipen oder restaurants rauchen, aber shishabars gibt es trotzdem noch...
    wobei ich aber persönlich sagen muss, dass ich zwar ab und zu alkohol trinke, aber rauchen generell absolut ablehne, da man sich damit meiner meinung nach zu sehr schadet (lungen- bzw mund oder rachenkrebs vom shisharauchen).. ich wäre auch dafür, das generell zu verbieten und die die möchten, können halt zu hause shisha rauchen.

    AntwortenLöschen
  77. Ich finde das Gesetz an sich gut. Eine rauchfreie Kneipe spricht mich mehr an als ein schon stunden verqualmter Raum. Für Shishabars finde ich das Gesetz aber unnötig! Hier hätte man eine Art "Raucherclub" für eben diese Shishabars außen vor lassen können. Wie du schon sagtest - wer nicht rauchen will geht eben nicht hin.

    AntwortenLöschen
  78. wieso klagt ihr nicht gegen das Gesetz?man darf sich nicht alles gefallen lassen

    AntwortenLöschen
  79. das einzige was an dem gesetz gut ist das dann in restaurants nicht geraucht wird wegen dem essen und alles , aber in shisha bars ? das ist genauso wie wenn man in discos nicht tanzen , in cocktail bars nicht trinken oder sportbars kein fussball gucken weil es ja die nachbarn stören könnte wenn man darüber wohnt. Einfach schwachsinnig sowas , ich hoffe das es nicht nur in nrw so ist sonst wäre es richtig unfair.

    AntwortenLöschen
  80. das einzige was an dem gesetz gut ist das dann in restaurants nicht geraucht wird wegen dem essen und alles , aber in shisha bars ? das ist genauso wie wenn man in discos nicht tanzen , in cocktail bars nicht trinken oder sportbars kein fussball gucken weil es ja die nachbarn stören könnte wenn man darüber wohnt. Einfach schwachsinnig sowas , ich hoffe das es nicht nur in nrw so ist sonst wäre es richtig unfair.

    AntwortenLöschen
  81. Ich finde das Gesetz ehrlich gesagt ziemlich scheiße.. Bin zwar selbst kaum noch in Shishabars anwesend, weil mein Freund eine Shisha hat, aber zu gewissen Ereignissen oder um einfach mal zu chillen finde ich es echt schade.. Ich wohne in Hessen und bin froh dass dieses Gesetz sich nicht hier breit gemacht hat

    AntwortenLöschen
  82. Die Leute die hier meinen Vicis Denken sei naiv, sind wahrscheinlich die jenigen, die nicht rauchen und deswegen große Töne spucken können. Und eins will ich wirklich gerne mal wissen, und zwar was an der Denkweise naiv sein soll? :-D

    Sie hat damit völlig recht! In Restaurants, muss ich als raucher selber gestehen, muss so etwas nicht unbedingt sein. Genauso wenig wie beim Friseur. Aber eine Shishabar lebt davon und denen so etwas zu verbieten aber den Friseurgeschäften das zu erlauben find ich nicht ganz nachvollziehbar?!

    AntwortenLöschen
  83. Ich halte dieses Gesetz für absoluten schwachsinn. Ich kann zwar absolut verstehen, dass man in Restaurants oder in Gaststätten das Rauchen verbietet. Ich meine ich bin selbst Raucher, aber finde es absolut in Ordnung beim Essen darauf zu verzichten. Kein Thema. Aber Raucherclubs und Shihsabars zu verbieten ist einfach idiotisch. Ich meine, wenn auf dem Schild dick und fett "Raucherclub" steht, muss ich dann als Nichtraucher da rein?! NEIN! Niemand zwingt dich als Nichtraucher in eine Shishabar oder einen Raucherclub zu gehen. Aber hauptsache wieder aufregen. Typisch!

    AntwortenLöschen
  84. Ich finde dieses gesetz total bescheuert im allgemeinen...wo ist der sinn? Tabak ist nun mal keine illegale substanz warum sollte man also sowas verbieten? Wenn es denn legal ist Tabak zu konsumieren...wo bleibt da noch die entscheidungsfreiheit? Man sollte als besitzer eines lokals selbst entscheiden dürfen ob man in seinem laden rauchen erlauben oder verbieten möchte...ich finde es in einem demokratischen staat wie unserem unmöglich solche vorschriften zu machen... ich bin der meinung wenn man so etwas tut sollte man es komplett durchziehen und das rauchen ganz illegalisieren...aber das macht der staat natürlich nicht weil dann ja eine riesen einnahmequelle wegfallen würde...einfach nur traurig

    AntwortenLöschen
  85. Wie undurchdacht ist denn diese Art des Denkens??
    Wir leben in einer Demokratie verdammt! Wenn es also Menschen gibt die gerne in eine Shishabar gehen sollen sie das tun...immerhin ist es legal. Und wenn man es nicht mag hält man sich halt von dieser Art Bar fern und geht in eine Andere...So ist das nunmal man kann doch Dinge nicht verbieten wollen oder deren Verbot unterstützen nur weil man sie nicht mag? Da könnte man doch genauso gut sagen ich mag keine Nudeln sollen doch die ganzen Idioten die gerne Nudeln essen sich sowas zu Hause machen man sollte alle Italienischen Restaurants verbieten?!

    AntwortenLöschen
  86. Also mich nervt es extrem wenn leute rauchen .. egal was! Voll ekelig! Ich will auch von ihrem scheiss rauch nicht belästigt werden. Sorry aber mir ist vollkommen egal ob die verqualmten shishabars zu machen oder nicht sollen die leute sich doch zuhause ihren Körper kaputt machen.

    AntwortenLöschen
  87. Rechtfertigung über Rechtfertigung hahaha meine Güte du verteidigst deine arbeit wie eine mutter ihr kind

    AntwortenLöschen
  88. Hei vici; passt vielleicht hier nicht hin, aber weißt du hat vivi wieder aufgehört zu bloggen?

    AntwortenLöschen
  89. Es gibt leute die das rauchen nicht mögen, schon mal versucht an die anderen zu denken, anstatt nur an dich selber victoria? Ich finde das gesetz auf jedenfall auch toll!

    AntwortenLöschen
  90. Nicе aѕsessment аbout еnvіronmentally fгiendly smoke brο.
    .

    Here iѕ mу blog poѕt ... Green smoke

    AntwortenLöschen
  91. I found this wеb site on gοоgle
    and wе're pleased you had coupons

    Feel free to visit my weblog ... Green Smoke Gift Code

    AntwortenLöschen
  92. ist shisha rauchen gefährlicher als rauchen ? :o

    AntwortenLöschen
  93. Oh neeein, es kann nicht wahr sein.
    Ich wusste gar nicht, dass es seit 1. Mai verboten wurde.
    Es ist blöd, weil ich meine 19. Geburtstag am Samstag in Shishabar feier wollte.
    Eine Frage.. gibt die Shishabar immer noch da, wo man dort shisha rauchen können.

    AntwortenLöschen
  94. Du sprichst mir aus der Seele! :D
    Seh das genauso wie du, ich find es ok, das man nicht mehr in Restaurants, Bars, Clubs etc rauchen darf, aber Shishabar?! Total unnötig...

    AntwortenLöschen
  95. Ich finde es gut, dass es ein Nichtraucherschutzgesetz gibt. In Restaurants und Bars finde ich es auch durchaus sinnvoll aber in einer Shishabar? Das ist echt etwas unüberlegt, denn wie du schon sagst: Man geht dort hin um zu rauchen!
    Und zum Thema Alkohol: Ich trinke selber mal Alkohol aber es ist gefährlicher, sowohl gesundheitlich als auch gesellschaftlich. Alkohol ist nicht ohne Grund ganz vorne mit dabei unter den 20 gefährlichsten Drogen auch wenn es legal ist...

    AntwortenLöschen
  96. Ich finde es gut, dass es ein Nichtraucherschutzgesetz gibt. In Restaurants und Bars finde ich es auch durchaus sinnvoll aber in einer Shishabar? Das ist echt etwas unüberlegt, denn wie du schon sagst: Man geht dort hin um zu rauchen!
    Und zum Thema Alkohol: Ich trinke selber mal Alkohol aber es ist gefährlicher, sowohl gesundheitlich als auch gesellschaftlich. Alkohol ist nicht ohne Grund ganz vorne mit dabei unter den 20 gefährlichsten Drogen auch wenn es legal ist...

    AntwortenLöschen
  97. Also ich finde das eigentlich totalen schwachsinn. In den meisten Restaurants gibt es doch schon abgetrennte Rauerräume und in guten Restaurants muss man immernoch vor die Tür gehen. Also warum sollte sich jemand dadurch gestört fühlen? Und wie du schon gesagt hast - Alkohol ist viel schlimmer und betrunkene Leute stören viel viel mehr als Leute die rauchen. Ein glück gibt es sowas in Hamburg nicht :D Lg <3 http://sayhellotosunshine.over-blog.de

    AntwortenLöschen
  98. I love Luсi E cigs

    Also viѕit my wеb blοg - green smoke 20 coupon code

    AntwortenLöschen
  99. Also bei uns in Bayern gibt es auch ein Nichtraucherschutzgesetz. Shishabars gibt es trotzdem und es haben sogar neue eröffnet. Also hier hält sich irgendwie eh keiner dran :D Weis aber auch nicht ob es da vielleicht so eine Lücke gibt.
    Ich sehe das mit den Shishabars wie du. Totaler Schwachsinn das Gesetz in Shishabars.

    AntwortenLöschen
  100. Es ist nur zu eurem eigenen Schutz. Weil ihr euch euer leben kaputt macht mit dem Rauchen. Seid ihr denn alle so bescheuert? Rauchen ist so gefährlich und tödlich, egal ob Zigarette oder shisha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir komplett zustimmen!
      Und wer denkt, dass das Gesetz unüberlegt sei, der sollte sich wirklich nochmal Gedanken über seine eigene Gesundheit machen.

      Löschen
    2. Es geht hier ja nicht darum das Rauchen gut zu machen oder zu loben und auch nicht darum, dass das komplette Gesetz Schwachsinn ist, sondern eben nur die Tatsache, dass bei Shishabars keine Ausnahme gemacht wird. Jeder weiß, dass Rauchen gefährlich ist und tödlich sein kann, aber nach wie vor ist das Rauchen eben generell in D legal und erlaubt, sodass jeder für sich entscheiden kann ob er raucht oder nicht.
      Das Gesetz heißt eben "Nichtraucherschutzgesetz" und es geht nicht darum Rauchen aus der Öffentlichkeit generell zu verbannen. Und ein Nichtraucher hält sich eben für gewöhnlich nicht in einer Shishabar auf, denn er weiß, dass dort Shisha geraucht wird :D
      manche Leuten wollen es auch einfach nicht verstehen :D

      Löschen
    3. Ich stimme dir ebenfalls zu
      Rauchen ist ekelig egal ob shisha oder Zigaretten

      Löschen
    4. ich geb euch beiden da vollkommen recht!

      Löschen
  101. ich wohne auch in nrw und gehe sehr oft in shishabars.. meiner meinung ist das nichtraucherschutzgesetz auch unglaublicher quatsch weil, wie du auch schon sagtest, manchen dies ihre existenz gekostet hat. wenn man in shishabars geht muss man halt davon ausgehen, dass man zugequalmt wird und es stört ja dort in "raucherclubs" auch wirklich niemanden. glück haben natürlich die shishabars wie deine und auch die aus meiner stadt, dass sie die möglichkeit haben, draußen sitzgelegenheiten zu platzieren. ich hoffe, dass dieses gesetz nochmal überarbeitet wird, sodass wenigstens die shishabars nicht darunter leiden müssen.
    liebe grüße und viel spaß weiterhin bei deiner arbeit :)

    AntwortenLöschen
  102. Ich finds bescheuert. Bin jetzt zwar kein Shisha Fan, aber ich gehe halt eben dann auch nicht hin :D Wer dahin geht, ist sich ja hoffentlich im Klaren, dass dort geraucht wird ^^ Wie viele da jetzt ihre Jobs und vielleicht auch ihre Existenz verlieren =/

    AntwortenLöschen
  103. Ja also ich sehe das ganz genau so wie du.
    Und dein Denken ist auf keinen Fall naiv.
    Dann können die ja grad alle shishabars verbieten und schließen, was sie ja so indirekt tun. ich mein das ist ja so als würde man den Kindern das spielen auf dem Spielplatz verbieten. DAFÜR IST ES DOCH DAA..
    Naja also ich wohne zwa nicht in NRW, aber es ist denk ich nur eine Frage der Zeit bis es überall so wird.

    Ech schade :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Shishabars erlaubt sind, dann kommen demnächst auch die Heroinjunkies und Spritzen sich in der Öffentlichkeit. Droge ist Droge und soll verboten werden. Zu eurem Schutz

      Löschen
  104. Ich finde das Gesetz eigentlich ziemlich sinnvoll aber nur wenn es um Zigaretten geht (in normalen Bars oder Restaurants), weil wer bringt schon eine Shisha mit in die Bar oder Kneipe?!
    Bei Shishabars finde ich sollte eine Ausnahme gemacht werden, da der Qualm auch lange nicht so störend ist wie der von Zigaretten. Außerdem geht niemand der fundamentalistisch gegen das Rauchen ist in eine Shishabar.

    AntwortenLöschen
  105. Ich lebe in Baden-Württemberg und wir haben dieses Gesetz schon eine ganze Weile. Allerdings ist es so, dass beispielsweise in abgetrennten Raucherräumen geraucht werden darf bzw. allgemein auch in kleineren Kneipen (ich meine weniger als 75 qm), also auch in Shishabars. Das finde ich auch gut so, in Restaurants wwerden die Leute, die sich von Rauch gestört fühlen nicht mehr gestört, andererseits werden Kneipenbesitzer/Shishabarbesitzer dadurch auch nicht eingeschränkt. Wundert mich, dass es in NRW auch Shishabars betrifft, wo wir doch im Süden Deutschlands da teilweise um einiges strikter sind.

    AntwortenLöschen
  106. Das Gesetz ist sehr sinnvoll. Sisha rauchen ist sehr schädlich und damit versucht man es noch mehr einzudämmen.

    AntwortenLöschen
  107. Ich finde das Gesetzt gut und sinnvoll :)

    AntwortenLöschen
  108. ich finde das Gesetz ist der totale schwachsinn.
    in restaurants und vielen Cafes/ kneipen gab es ja schon extra den abgetrennten raum.
    Das fand ich in Ordnung.
    Aber das mit dem Rauchverbot ist total der müll. Viele Kneiepen haben weniger Kundschaft und der Staat verliert Milliarden an Steuern.

    Das witzigste war am Wochenende: Mein Freund und ich (kommen auch aus nrw) waren in ner Kneipe in hamburg. Er ist raucher und hat erst mal vor der tür geraucht, weil wir dachten dass das gesetz überall in deutschland in kraft getreten ist. :D

    AntwortenLöschen
  109. Es ist total schwachsinnig, wenn ich eine Shisha rauchen will dann geh ich da auch hin, auch wenn ich es echt nicht oft mache, ich versuche momentan sowieso ganz mit dem Rauchen aufzuhören :P
    Mal was anderes...Was für eine Kamera benutzt du?

    AntwortenLöschen