McFIT TEIL 4 - ERNÄHRUNG

24 Januar 2013


McFIT empfiehlt Logi (Low Glycemic and Insulinemic). Das ist keine Diät, sondern soll als dauerhafte, gesunde Ernährung verstanden werden. Hierbei gibt es zur Orientierung diese Pyramide hier links. Die habt ihr ja bestimmt schon öfter gesehen. Darüber hinaus gibt es noch 5 goldene Regeln. 1.Wenig Kohlehydrate. 2. Viel Eiweiß & gesunde Fette für den Muskelaufbau 3. Viel Obst und Gemüse 4.Viel trinken (Mit wenig Zucker) 5. Regelmäßiges Training. Wenn ihr bei Google einfach "Logi-Rezepte" eingebt, findet ihr ganz viele Gerichte nach diesem Prinzip. Auch leckere Süßspeisen :P McFIT sagt außerdem: "Grundsätzlich gilt: Je vielfältiger und abwechslungsreicher du dich ernährst, desto besser versorgst du deinen Körper mit allen notwendigen Nährstoffen. Kohlenhydrate solltest du aber möglichst vermeiden. Sie sind, vereinfacht gesagt, Zucker, und Zucker ist der Treibstoff für deinen Körper beziehungsweise deine Muskeln. Wenn du Kohlenhydrate isst, steigt dein Blutzuckerspiegel an. Die Folge: Dein Körper produziert mehr Insulin und verhindert dadurch die Fettverbrennung." (Quelle)
Logi ist aber denke ich auch wirklich eine Lebenseinstellung. Das kann man nicht mal ein paar Wochen machen und gut ist :P Bei McFit ist das coole, dass ihr euch aber am Terminal vorn auch ausrechnen lassen könnt, wie viele Kalorien, Eiweiß, Fett & Kohlehydrate ihr täglich zu euch nehmen dürft, wenn ihr Abnehmen, das Gewicht halten, Muskeln aufbauen, Fett abbauen etc. möchtet. Das Ganze könnt ihr euch dann per Email schicken. Ich finde meine leider nicht mehr, aber bei Vivi waren es die folgenden Angaben: Gesamtenergiebedarf 1649-1952kcal, Eiweiß 121-143g, Fett 89-105g, Kohlenhydrate 79 - 93 g. 

Ob ich das jetzt alles so einhalte ? Bis jetzt, muss ich zugeben, habe ich es noch nicht gemacht. Ich konnte mich noch nicht dazu durchringen, aber ich denke, auf Dauer ist es fürs Training besser & fürs Leben eben einfach gesünder. :P


DAS WARS AUCH SCHON. 
„Disclaimer: Die McFit GmbH hat mir einen Gutschein für drei Monate kostenfreies Training zur Verfügung gestellt. Im Zeitraum  der drei Monate berichte ich regelmäßig über meine Erfahrungen und mein Training im McFit-Studio.“

Kommentare:

  1. Warum machst du eine Diät.Hast ne tolle Figur.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Omg es steht doch da dass es keine Diät ist sondern eine gesunde Ernährung. Was verstehst du von dem Teil nicht ?
      Manche Leser Sry aber ihr seit echt nervig.

      Löschen
    2. Du hast den Artikel nicht gelesen stimmt?

      Löschen
    3. Sie hat doch geschrieben dass des nicht für ne Diät ist, sondern einfach nur um sich gesund zu ernähren? Lesen Leute :-)
      Vici ich finds echt cool, dass du hier was über gesunde Ernährung schreibst, weil ich selbst versuche mich möglichst gesund zu ernähren :) Ich hab auf nem Seminar allerdings ne andere Pyramide kennen gelernt, bei der es hieß, möglichst viele Getreideprodukte und eher weniger Fleisch und Milchprodukte zu essen :/ Jetzt weiß ich gar nicht mehr was stimmt :D

      Löschen
  2. wow, das ist aber viel eiweiß :O
    ich möchte das morgen auch machen, wusste gar nicht, dass man den täglichen kalorienbedarf auch ausrechen lassen kann :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  3. toll, dass du dir so spät noch die mühe machst ! :) .. jetzt wissen wir wieder bisschen besser bescheid :)

    AntwortenLöschen
  4. tja, liebes tolles mcfit:
    wenn im winter der blutzuckerspiegel absinkt, weil man gar keine kohlehydrate zu sich nimmt, kann das schwerwiegende folgen haben, vom andauernden kältegefühl bis zu hormonellen mängeln. deshalb sehe ich in diesen ausführungen unüberlegten schwachsinn - genauso darin, so wenig wie möglich vollkornprodukte zu sich zu nehmen. vollkornprodukte sind gut für die verdauuung und gerade bei veganer ernährung unerlässlich.
    aber glaub ruhig an mcfit - die müssens ja wissen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz meine Meinung. So ein Schwachsinn!!!!!!

      Löschen
    2. Hat Sie irgendwas von gar "keine kohlenyhdrate" essen gesagt?:D

      Löschen
    3. Da steht ja wohl nicht dass du KEINE Kohlenhydrate essen sollst, da steht ein gewisses Maß.. Erst denken dann schreiben

      Löschen
    4. Wenn man sich ausrechnen lässt wie viel man wovon essen kann, dann sieht man wie viel an Kohnelnhydraten man essen kann. Man isst also schon was davon, nur insgesamt weniger.

      Löschen
    5. Da muss ich Recht geben..Ich finde das auch totaler Schwachsinn, sorry..=/
      genau wie, immer auf die Produkte zu schauen und darauf zu achten dass man den Wert nicht überschreitet..
      Ich esse z.B so gut wie fast jeden Tag Nudeln und Schokolade, achte aber auch darauf, viel Obst und Gemüse zu essen und mache nebenbei noch 2-3 mal die Woche Sport.. ich habe vorher 60 kg gewogen, jetzt wiege ich 54..
      Bei jedem ist es zwar anders aber ich hätte ehrlich gesagt keine Lust dazu,immer auf sowas zu achten..

      Löschen
    6. Es hat keiner gesagt, dass Mcfit vorschreibt, überhaupt keine Kohlenhydrate zu essen. Wenn man Ahnung von fitness und speziell Muskelaufbau hat, weiß man, dass Proteine dafür die Grundlage sind.

      Löschen
    7. stimme dir vollkommen zu.

      Löschen
  5. Ist das jetzt fürs zunehmen?

    AntwortenLöschen
  6. Sorry, aber da kann man auch ganz Vegetarier werden. Mit gefällt dieses Prinzip nicht. Ich finde man sollte alles essen, worauf man lust hat, aber in Maßen -und sich nicht an irgendwelche Regeln halten. Meist zieht man das eh nicht durch, sondern setzt sich unter Druck und man isst aus "trotz" mehr und ungesünder. Das ist meine Meinung und ist nicht böse gemeint :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich mache das auch so und man fühlt sich wirklich bald so viel Fitter! Allerdings esse ich etwas weniger Kohlenhydrate :) für Inspiration dürft ihr gerne mal auf eat_low_carb bei "instagram" vorbei schauen :) da sieht man auch mal wie abwechslungsreich das ist und das obwohl ich kein Fleisch esse ;)

    AntwortenLöschen
  8. ich finde immer, dass sich so 1500 kcal immer voll viel anhört, aber wenn ich mir überlege das manches mittagessen schon 1000 kcal hat dann is das echt wenig xD

    AntwortenLöschen
  9. Mir persönlich wäre das viel zu viel Eiweiß.. Für eine normale Ernährung ist das nicht notwendig, maximal wenn man Muskeln aufbauen möchte.. Aber das sieht wohl jeder Mensch anders ^^
    Vor allem sind KH bzw. Glucose sehr wichtig für das Gehirn, die roten Blutkörperchen und das Nierenmark... Alle anderen Zellen gewinnen die Energie vorrangig im Fettstoffwechsel. Demnach ist es unlogisch so wenig Kohlenhydrate zu essen... Weiters spielen auch die anderen Nahrungsbestandteile für die Geschwindigkeit des Blutzuckeranstiegs eine Rolle.
    Eine gesunde Ernährung und Sport ist absolut ausreichend um fit zu sein/werden..

    AntwortenLöschen
  10. Also ich finde das Thema total interessant, aber ein bisschen widerspricht sich das Zitat doch, oder? Wenn Zucker der Treibstoff für unseren Körper ist, warum soll man dann so wenig wie möglich zu sich nehmen? Dabei geht es dann doch eher um die Art des Zuckers...

    AntwortenLöschen
  11. Hey liebe Vici :)

    Ich studiere auch Lehramt aber für Grundschule und hatte dort im Rahmen des Faches MeNuK (BaWü, sowas wie Sachunterricht) ein Semester lang eine Veranstaltung, in der es um Ernährung ging.

    Betrachtet man die Makronährstoffe (das sind Kohlenhydrate, Eiweß und Fette) sollte der Bedarf an Kohlenhydraten 50% betragen. Eiweis ca 20& und Fett 30%. Vollkornbrot ist besonders gut, weil es lange sättigt. Die beinhaltenden Balaststoffe sind sehr gut für die Verdauung, außerdem enthalten die ungeschälten Körner sehr, sehr viele Nährstoffe, die du beim Weißbrot nicht findest.

    Bei Kohlenhydraten handelt es sich ja nicht immer nur um den Zucker, in dem Sinne in den wir ihn kennen (Haushaltszucker) auch Fruchtzucker ist ein Kohlenhydrat!

    Wenn du zu viel Eiweis zu dir nimmst, schädigt das enorm deine Nieren. Also lass dir bloß keine komischen Eiweißdrinks oder sonstiges aufschwätzen.

    Ich bin echt schockiert ....

    Lg an dich <3

    AntwortenLöschen
  12. Kohlenhydrate sind unglaublich wichtig für den Körper & vorallem für das Gehirn!
    Gesunde Kohlenhydrate braucht der Mensch (Vollkornprodukte) & das täglich!
    Bitte Bitte niemals darauf verzichten!!!
    Jeder Ernährungsberater & Fitnesstrainer sollte das eigentlich wissen!

    Liebe Grüsse :)

    http://bronzzzer.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. ich habe mich mit logi auch beschäftigt weil ich meine facharbeit darüber geschrieben hab :-D
    und ich muss sagen diese methode ist mit die beste "ernährungsumstellung" , es ist ja keine diät, und auch das beste um dauerhaft sein gewicht zu reduzieren und es auch zu halten.
    was bei dir ja nicht nötig ist, liebe vici :-) :-*

    AntwortenLöschen
  14. Für alle die, die abnehmen oder aber einfach gesund leben wollen, gilt folgende Regel: Die Mischung macht's!! Von allem etwas, auf nichts verzichten, in Maßen statt Massen!! Dazu noch Sport und man lebt vollkommen richtig!!

    AntwortenLöschen
  15. Ich denke irgendwie, dass das kaum realisierbar ist, so wenig Kohlenhydrate zu essen. Versuche auch schon seit einer Weile, mich da zurückzuhalten, versuche aber auch wenig Fett und hauptsächlich Eiweiß und wenn Fett, gesunde Fette und langkettige Kohlenhydrate wie Vollkornprodukte zu essen und weißen Zucker z.B. ganz rauszulassen..

    AntwortenLöschen
  16. passt jz nicht hier zu aber feierst du karneval und wenn ja als was gehst du :)?

    AntwortenLöschen
  17. Wer abnehmen will der sollte nur folgendes.beachten:
    - kein naschen
    - viel Wasser trinken und nur Wasser oder ungesüßte Getränke
    - ab 17:00 Uhr nichts mehr essen
    alleine damit nimmt man schon ordentlich ab

    AntwortenLöschen
  18. Hey :) super Artikel, werde gleich mal versuchen meine Ernährung umzustellen :)

    Magst du vielleicht nochmal eine Review zu deinen Beats by dr. Dre machen? Bin am überlegen, mir die auch anzuschaffen, aber es ist ja ganz schön teuer und dann würde mich interessieren, ob sich das auch lohnt! was hast du so für Erfahrungen gemacht? :)Würde bestimmt auch noch ein paar andere interessieren und ich würde mich mega freuen :*

    AntwortenLöschen
  19. Schwachsinn der Ernährungsplan... das tut weh aiwas zu lesen wo mein schwerpunkt doch bei einer gesunden vollwertigen Ernährung liegt. Und das liebe vici finde ich leider totaler unsinn.. nimm dir einfach die Pyramide zu herzen fertig aus.

    AntwortenLöschen
  20. Also nicht deine Pyramide da sondern die Ernährungspyramide. Vollkornbrot bzw produkte sind das a & o

    AntwortenLöschen
  21. Was für ein Scheiß der da steht, Sorry aber... Glaubst Du im allen ernst irgendeinem Fitnessstudio, das monatlich nur ca. 15 Euro nimmt? Du bist wirklich das beste Beispiel dafür, wie einfach zu beeinflussen die Jugend heutzutage ist. "Mc fit empfiehlt Logi" hahahahah ist das dein voller ernst? Und du machst da auch noch mit? Es ist schon schlimm genug, dass du sich mehrmals in der Woche in irgendeinen kleinen, sauerstoffarme Raum einpserrst und mit Geräten versuchst deine Muskeln zu stärken und "fitter" zu werden. aber jetzt lässt du dich auch noch ernährungstechnisch von so einem Scheiß beeinflussen, der quasi nichtssagend ist? Mädchen... Geh paar mal in der Woche DRAUßEN joggen, iss mehr Obst und Gemüse und trinke mehr. Aber sowas braucht keiner außer McFit selbst. Und bitte hör auf so einen Schwachsinn an leicht beeinflussbare junge Mädchen weiterzugeben und vermittle ihnen stattdessen richtige Werte!

    AntwortenLöschen
  22. hey vici, wie ist denn der service so im mcfit?
    kümmern sich die trainer dort gut um einen oder ist man beim trainieren auf sich selbst gestellt? bekommt man dort so eine art "personal trainer" an die seite gestellt wenn man gerade neu anfängt?

    lg lilly :)
    http://misslillyevans.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  23. ich finde auch, man isst ja tgl. Produkte, die Kohlenhydrate enthalten (Brezeln,Müsli, Brot,Nudeln,....), finde es persönlich wichtig, auch diese zu essen. Es kann nihct gesund sein, komplett auf sie zu verzichten, man muss ja nicht alles glauben, und wer hat scon grosse lust && zeit sich jeden tag ein gericht zuzubereiten das mcfit sagt, es wäre gut?...

    Wie war dein Arbeitstag heute? :)

    AntwortenLöschen
  24. Man sollte aber polysaccaride, sprich mehrfachzucker, zu sich nehmen, des ist gut für den Körper... :)

    AntwortenLöschen
  25. ich würde auch sagen, dass man da eher ein bisschen aufpassen muss. ich glaube, diese ernährung ist nur wirklich empfehlenswert, wenn man viel muskelmasse aufbauen möchte, sprich bodybuilder oder so ist. dann braucht der körper so viel eiweiß. ich finde es fatal, dass sich in der pyramide so gegen kohlenhydrate ausgesprochen wird und generell denken ja viele, dass kohlenhydrate schlecht sind. aber man braucht einfach energie, um über den tag zu kommen! kohlenhydrate sind somit super wichtig! lieber weniger fett und direkten zucker zu sich nehmen, um abzunehmen. kohlenhydrate sind außerdem super wichtig für das hungergefühl, sie machen eben satt! und das ist wichtig, wenn man abnehmen möchte.

    liebe grüße,

    saskia

    AntwortenLöschen
  26. Hey :) sag mal hast du die berechnung von den kohlenhydraten etc an diesem monitorschalter gemacht oder bei einem trainer ? weil die trainer bei uns konnten das irgendwie nicht :s

    AntwortenLöschen