SCHAU AUS MEINEM FENSTER / WINTERIMPRESSIONEN

08 Dezember 2012


Hallo ihr Süßen :* Gestern war ein verrückter Tag. Nachdem ich alles erledigt hatte, bin ich zurück nach Hause (Troisdorf) gefahren. Dann kam Madita zu mir & ich habe sie geschminkt. Anschließend wollte ich noch einmal zurück nach Siegen, da ich Vivi versprochen hatte, mit ihr was zu  unternehmen! Aber pustekuchen ! Meine Bahn hatte laut der Anzeige erst 25 Minuten Verspätung, dann auf einmal 5 Minuten & dann 40 Minuten & bei aller Liebe, aber so lange hätte ich es in der Kälte nicht ausgehalten. Also wieder zurück nach Hause ins Bett. Nachts sind wir dann noch zum Arzt gefahren, weil meine Mandel gefühlt so groß wie ein Tennisball war & ich kaum schlucken konnte. YEAH :D Ich habe echt keinen Bock mehr auf meine Mandeln... alle paar Wochen habe ich echt Probleme damit. Sonst fühle ich mich echt fit, nur das belastet halt einfach total ! Nur das Rausnehmen bzw. aushöhlen lassen der Mandeln soll ja wirklich gefährlich sein... 
Jetzt aber zum eigentlichen Thema. Ich habe ja im Sommer & im Herbst schon ein Bild von unserem Garten gemacht & da ich mir dachte, dass ihr bestimmt noch nicht genug Schnee gesehen habt, zeige ich euch nun auch ein Bild von unserem von Schnee bedecktem Garten. Ich mag keinen Schnee. Schnee heißt nämlich immer, es ist kalt ! Ich will wieder Sommer & im Garten liegen !!!


Hier seht ihr den Herbst & den verregneten Sommer

Kommentare:

  1. meine madeln wurden auch entfernt & es war garnicht gefährlich alles glatt gelaufen, hatte damals eine mandelelentzündung..

    AntwortenLöschen
  2. Das hatte ich auch so mit den Mandeln ! Zuletzt war es so schlimm, dass ich alle 2 Wochen Antibiotikum nehmen musste, letzten Endes haben die nicht mehr gewirkt,also musste ich mur die rausnehmen lassen,wollte schließ keinen Herzklappenschaden bekommen oder irgendwann an den Mandeln ersticken.Die op ansich geht schnell, nur danach ging es mir einen Monat sehr dreckig , aber das lag auch an der Narkose...
    Bin froh das ich es gemacht habe,hatte aber auch eigentlich keine andere Wahl mehr, das war kein leben mehr.
    Jetzt entzünden sich zwar die Seitensträge ,immer wenn ich krank bin, aber das bekomm ich wesentlich schneller in den Griff und ist auch Michi so oft!

    AntwortenLöschen
  3. ich hab meine mandeln raus und das war garnicht so schlimm ;)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich habe meine Mandeln schon nicht mehr seit dem ich 5 bin ;) also raus damit ;) danach hast wenigstens keine Schmerzen mehr und du kannst gaaaaaaanz viel Eis essen :)

    AntwortenLöschen
  5. Mandeln entfernen ist nicht gefährlich. Ist schon total Routine und hatte es auch schon selber und kenne viele die das hatten, gar kein Thema.

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :o)

    Eine Mandelentfernung ist gefährlich? Naja jeder Eingriff hat seine Risiken. Ich jedenfalls habe meine Mandeln entfernen lassen, weil es wirklich nötig war. Nun bin ich aber noch anfälliger für Halsschmerzen etc. Mandeln haben schon ihren Zweck, aber ich bereue es dennoch nicht. Es ist auf jeden Fall besser als vorher :o)

    Also wenn es bei Dir nicht mehr geht, solltest Du den Eingriff wagen. Nur die 2-3 Wochen nach der OP sind wirklich nicht angenehm :o( Falls Du denkst..dass Du dann jeden Tag Eis zu Dir nehmen kannst/sollst..kannste Dir das abschminken..jeden Tag höchstens 1 Kugel. War zumindestens bei mir so :o)

    Dann gute Besserung und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ist ja echt blöd mit deinen mandeln. aber ich hab noch nie gehört, dass es gefährlich ist, die operativ rausmachen zu lassen?! das machen doch soooo viele.
    ich hatte das problem zum glück nicht, aber mein vater und eine freundin von mir und denken geht es jetzt echt besser :)

    AntwortenLöschen
  8. Meine Oma musste sich früher die Mandeln raus nehmen lassen, weil sie so oft Mandelentzündungen hatte.

    AntwortenLöschen
  9. Hey ! Ich wollte dich mal Fragen ob du für den Instagramkasten links in der Leiste zahlen musst? Ich war nämlich gestern mal auf der Seite und wollte mir auch so einen machen aber da stand dann man muss dafür zahlen. Vielleicht habe ich mich auch nur verlesen oder war auf einer falschen Seite :P Könntest du mir vielleicht mal die Seite schreiben auf der du das gemacht hast? Danke schonmal !
    Liebste Grüße ! Lena
    www.mrsprincipesssa.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab meine mandeln mit 6 entfernt und war nicht schlimm und so :)

    AntwortenLöschen
  11. Hey Victoria,
    Ich hatte auch so oft Probleme mit meinen Mandeln und seitdem ich sie raus habe bin ich nicht mal mehr erkältet gewesen.
    Es war die beste Entscheidung die vor 3 Jahren rauszunehmen kann ich dir nur Raten

    AntwortenLöschen
  12. Bei aller Liebe, aber man fährt doch nicht sofort ins Krankenhaus nur weil die Mandeln dick sind und man nicht schlucken kann. Finde ich bisschen übertrieben.

    AntwortenLöschen
  13. Ohh, gute Besserung du hübsche <3
    Wie kann man Schnee nicht lieben? - schnee ist toll *__*
    Aber Sommer ist besser :)

    Schöne Grüße, Hatice :*

    AntwortenLöschen
  14. wieso soll es gefährlich sein, die mandeln rauszubekommen?! :o ich hab die auch vor vier jahren (mit 12) rausgemacht bekommen, das ist überhaupt nicht gefährlich, wenn man sich an die nahrungsmittel hält, die direkt nach der OP erlaubt sind, aber ehrlich gesagt ist es auch ziemlich cool, mal zwei wochen lang nur pudding, kartoffelbrei und eis zu essen:D

    AntwortenLöschen
  15. Ich weiß nicht auf welchem Planeten du lebst, aber das Rausnehmen der Mandeln ist ein absoluter Standardeingriff, der schon bei Kindern problemlos durchgeführt werden kann.

    AntwortenLöschen
  16. Ich kann dir einen Tipp geben, mach es UNBEDINGT !!! Wenn die nämlich andauernd dick sind schützen sie dich nicht mehr, ich hatte das auch und meine waren so schlimm am Ende dass sie schon gar nicht mehr abgeschwollen sind und als ich zum Arzt gegangen bin war der ganz erstaunt und hat erstmal gefragt,ob ich noch essen könnte bei so großen Mandeln, und aus Erfahrung kann ich dir sagen dass es nicht weh tut es ist danach unangenehm aber wenn du den Sommer liebst, magst du wahrscheinlich auch Eis?! Und davon gibt es dann unmengen :) Mir hat es das Leben ungemein erleichtert, ich kann es nur raten und dass es gefährlich ist (abgesehen von den normalen Risiken einer OP) hab ich noch nie gehört:)
    liebe grüße und gute Besserung
    A.M.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Vera,
    ....Standardeingriff, der schon bei Kindern problemlos durchgeführt werden kann...

    bei Kindern auch nicht so das Problem. Eher liegt es daran, dass man als Erwachsener nicht so lange im Krankenhaus bleiben muss. Wenn die Wunde (und dass ist nicht so selten) wieder anfägt zu bluten, dann verblutet man in kürzester Zeit, in den meisten Fällen auf dem Weg ins Krankenhaus. Wir haben im Bekanntenkreis einen Fall gehabt,in dem es um Sekunden ging. Der Mann hat überlebt.

    AntwortenLöschen
  18. das problem mit den mandeln hatte ich auch bis mitte 2011.. da wars dann fast soweit das ich nachts fast erstickt bin und sie entfernt werden mussten..klar tat es etwas weh hinter her aber seitdem ist alles super und es ist besser als alle 2 wochen krank zu sein.. ich dachte teilweise man könnte mich gar nicht mehr ernst nehmen weil ich andauernd halsschmerzen hatte..
    also überlegs dir nochmal :)

    AntwortenLöschen