FÜHRERSCHEIN STORY :P

22 Dezember 2012


Ich wurde von mehreren Leserinnen gebeten mal zu schreiben, wie das damals mit dem Führerschein war & jetzt mit meinem Auto und und und... Ich habe meinen Führerschein erst mit 18 gemacht, also nichts mit begleitendem Fahren oder so. Bevor ich Praxisstunden nehmen durfte, sollte ich aber erst einmal meine Theorieprüfung ablegen 



TEIL 1 - THEORIE 
Ja... bei den Stunden war ich natürlich immer. Es war auch meistens wirklich ganz interessant gestaltet, aber dadurch, dass es immer so spät am Abend war, bin ich fast eingeschlafen :D Nach den Pflichtstunden kann man die Prüfung ablegen. Gelernt habe ich dafür mit der Fahrschulapp (Weiß nicht mehr genau welche das war, aber ich meine es war auch eine kostenpflichtige) & im Internet. Ich habe dafür von meinem Fahrlehrer so einen Code bekommen, da konnte man dann alles durchgehen & das Programm hat dir auch gesagt, wann du bereit für die Prüfung bist. Viel gelernt habe ich ehrlich gesagt nie. Nur so kurz vor der Prüfung mal ein paar Stunden, oder eben wenn ich im Bus saß mit meinem Handy. Mir hat das Programm nie gesagt, dass ich bereit bin, ich hatte noch nicht einmal den ganzen Fragenkatalog durch, bin dann aber trotzdem schon zur Prüfung. Ich wollte das so schnell wie möglich hinter mich bringen. Meine Mama hat mich hingefahren und draußen gewartet. Ich war schon aufgeregt :D Nachdem ich alle meine Antworten am Computer angeklickt hatte, habe ich mich erst nicht getraut auf "Abgeben" zu klicken. Ich habe mir erst noch einmal alles durchgelesen & bei den Sachen wo ich mir nicht sicher war, schon die Fehlerpunkte zusammengezählt :D Irgendwann dachte ich mir dann... so... jetzt musst du abgeben. Dann bin ich nach vorne gegangen & mein Herz hat richtig gepocht ! Der Mann, der dann ausgestellt hat, ob man bestanden hat, oder nicht, hat nur gesagt: "Wir werden uns dann wohl nicht mehr wiedersehen." Ich habe das erst gar nicht verstanden & gefragt: "Habe ich bestanden?" Er sagte: "Ja, mit Null Fehlerpunkten" & ich: "Darf ich sie in den Arm nehmen?" Haha er hat mich nur komisch angeschaut, aber ich habe mich wie verrückt gefreut, bin raus zu Mama & habe es ihr gesagt, dann habe ich meine liebsten angerufen. Ich war einfach nur glücklich. Jetzt konnte auch endlich das fahren losgehen. 

TEIL 2 - PRAXIS 
Wie viele Fahrstunden ich gebraucht habe, kann ich euch leider gar nicht mehr sagen. Es waren aber auf jeden Fall nicht übermäßig viele, aber auch nicht total wenige. Ein ganz normaler Wert :P Die erste Fahrstunde war super aufregend, aber auch schön. Ich habe kein Mal abgewürgt, was aber glaube ich daran lag, dass mein Fahrlehrer mir geholfen hat. Ganz einfach damit man in der ersten Stunde nicht direkt total verzweifelt ! :D Meine Fahrstunden hatte ich meistens direkt nach der Schule, an den Tagen, an denen ich eh nicht arbeiten gegangen bin. Wir sind meistens 1 1/2 Stunden gefahren, aber die vergingen immer wie im Flug. Das schwierigste am Anfang ist wirklich zu lernen auf alles zu achten. Schalten, Kuppeln, der Verkehr, Fußgänger, Fahrradfahrer und und und.. aber ich muss sagen, dass ich einen wunderbaren Fahrlehrer hatte. Wir haben viel gelacht & er hatte eine Engelsgeduld mit mir. Meine Fahrprüfung hatte ich dann morgens. Mein Fahrlehrer hat mir immer wieder gesagt, dass ich bereit dafür bin, dass ich alles kann & auch das mein Prüfer sehr nett ist. Das hat mich alles total beruhigt & ich hatte nach den ersten paar Minuten schon keine Angst mehr. Bei der Prüfung hat alles gut geklappt. Der Prüfer hat nur gemeckert, weil ich beim Parken einmal nicht nach hinten geschaut habe :P Aber sonst war alles gut & so hatte ich nun endlich meinen eigenen Führerschein in der Hand *_* & LOS... DIE STRAßE UNSICHER MACHEN ! ! !

TEIL 3 - MEIN AUTO & ALLEINE FAHREN  
Mein Auto (roter VW Polo) habe ich von meiner Mama & meinem Stiefpapa geschenkt bekommen. Der Kleine ist aber ein Gebrauchtwagen. Alle laufenden Kosten zahle ich selbst. Sei es Tanken, Versicherung, Öl, oder so etwas. Wenn etwas besonderes sein sollte, helfen mir meine Eltern aber auch mit aus. Dafür bin ich dankbar & das wissen sie auch. Ich bin also quasi von meinem Prüfungswagen in mein eigenes Auto, alleine, direkt ab nach Köln :D Ja... da habe ich mich was gewagt... aber es war das Beste was ich hätte machen können. Ich finde in der Fahrschule hat man vieles gelernt, man verinnerlicht es aber erst, wenn man dann alleine fährt. Meine erste Fahrt war ganz okay. Ich habe ein paar Mal abgewürgt & als ich losfahren wollte & ein rotes Lämpchen anging, direkt alle man voller Panik aus dem Wagen gescheucht, obwohl es mir nur sagen wollte, dass ich die Handbremse noch angezogen hatte... :D aber sonst, war es ganz gut. Es ist nichts passiert. Am Anfang hat man ja immer jegliche Möglichkeit zu fahren genutzt. Jetzt ist es mittlerweile schon Routine, obwohl es immer wieder neue spannende Situationen gibt, aus denen man etwas lernen kann ! 

HABT IHR NOCH FRAGEN ? 
Dann stellt sie mir gern & ich versuche, sie so schnell, wie möglich 
zu beantworten ! (:




Kommentare:

  1. Weißt du noch, wie viel du ungefähr bezahlt hast? Warst du auch mal mit deiner Mutter auf einem Übungsplatz?
    Ich fange auch im März an, dann hab ich den Führerschein (hoffentlich) direkt zu meinem 18. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sie hat sogar ein Video auf dem Übungsplatz bei youtube! ;)

      Löschen
    2. Nein, das weiß ich leider nicht mehr.
      Ja habe ich, stimmt, das Video ist noch bei Youtube :P <3

      Löschen
  2. schöne geschichte :) bei mir war es ähnlich, aber ich hab sehr sehr oft abgewürgt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist am Anfang so. Passiert mir auch noch ab & zu :P

      Löschen
  3. Oh man .. ich fühle mich, als hätte ich das alles geschrieben. Genau so war es bei mir :D & die meisten Fahrlehrer sind richtig cool. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren noch Zeiten :P
      Ich habe von vielen gehört, dass sie leider richtig unzufrieden waren <3

      Löschen
  4. Haha das mit der Handbremse ist mir damals auch passiert. :D
    Mit was für einem Auto hast du das Fahren gelernt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha ich hab mich da so blamiert :D

      Mit einem Mercedes Benz :D

      Löschen
  5. In welcher klasse bist du immer zur schule gefahren? Musstest du parkschein bezahlen? Womit bist du davor gegangen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der 13.
      Nein, wir hatten einen Schulparkplatz (:
      Mit dem Bus oder dem Fahrrad <3

      Löschen
    2. Also hast du sozusagen erst in der 13 dein führerschein bekommen? :-) genau mit 18?

      Löschen
  6. Bei mir lief das auch so in etwa ab =) mein Fahrlehrer war für mich auch der Beste und er war auch ganz traurig als alles vorbei war :D weil er immer sagte "Du bist wie ich als ich jünger war" :D weil ich beim Autofahren ständig brabbeln musste und mich über die anderen Autofahrer aufgeregt habe :D gott das war ne schöne Zeit <3 Nun is das wirklich Routine, aber mir macht Autofahren total Spaß =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha das hört sich wirklich super an :P
      Mir auuuch sehr ! Es sei denn ich hab kein Navi & kenne den Weg nicht. Dann bekomme ich immer ein bisschen Panik :P

      Löschen
  7. bist du dann immer mit auto zur schule gefahren ? War sas nicht teuer benzin. Parktschein und so :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja meistens (:
      Ja schon, aber ich habe ja schon immer mein eigenes Geld verdient (:
      Einen Parkschein brauchte ich nicht. Wir hatten einen Schulparkplatz :*

      Löschen
  8. Hey an alle die schonmal durchgefallen sind: Gebt nicht auf!!! Ich bin 2mal durchgefallen bis es geklappt hat! Ihr schafft es! :-) :-*

    AntwortenLöschen
  9. Wie lange hast du insgesamt gebraucht?

    AntwortenLöschen
  10. Bei welcher Fahrschule warst du

    AntwortenLöschen
  11. Toller Artikel. Gefällt mir sehr, sehr gut. Danke dafür!
    Bin schon länger dabei und habe noch nichts weiter gemacht außer lernen, lernen, lernen, muss auch erst die Theorie machen bevor es mit der Praxis los geht.
    Allerdings werde ich von meiner Fahrschule nicht zur Theorie gelassen, wenn ich noch nicht alles perfekt kann. :(
    Bin ein Schisser was das alles angeht aber dein Artikel macht mir ein wenig Mut.
    Also mein Vorsatz für 2013, endlich den Lappen fertig mache.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich, dass er dir gefällt ! :*

      Das ist ja blöd, aber so bist du dir vielleicht sicherer. DU schaffst das schon !

      Viel Erfolg ! :*

      Löschen
  12. Hey :*
    Ich weiß, das passt jetzt nicht hier hin ..
    aber ich wollte einfach 'mal aus purer Neugierde wissen mit welchem 'Anbieter' du deine Werbung in deinen Blog einbindest? Würde mich einfach mal interessieren für die Zukunft :)
    Danke schon einmal ♥

    AntwortenLöschen
  13. Du erinnerst mich daran das ich schon längst anfahren wollte und einfach zu faul bin:) aber diese Freiheit ist genial ... Ich muss mich wohl mal selbst treten;)

    AntwortenLöschen
  14. Wow, der Blogeintrag kommt mir gerade sehr gelegen :D
    Du bist einfach toll im Erfahrungen schildern und alles was du schreibst ist so interessant!

    Ich wollte fragen, ob es dir leicht gefallen ist, mit dem Führerschein nicht sofort mit 17 anzufangen, es haben bestimmt viele in deinem Umfeld direkt damit angefangen oder? Mich stresst das ein bisschen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, das freut mich ! :*

      Jaaa aber das war mir egal. Die haben mich ja dann mitgenommen :P <3

      Löschen
  15. Boaaa die ich hab mein Führerschein schon genau 1 jahr & ich trau mich einfach nicht einen berg an zu fahren Oo :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha wirklich ? Ich muss ! In Siegen sind viele Berge ! :P

      Löschen
  16. Super Artikel!

    Aber was Leute dich hier alles fragen.."ist das nicht zu teuer?","wie kannst du das bezahlen?" usw.- Ich finde das so frech!Manche haben echt keinen Anstand!Das geht doch niemanden was an.
    Finde es super wie du damit umgehst, ich wäre an deiner stelle schon richtig durchgedreht ;).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir (:

      Das ist schön, dass du das so siehst, aber viele wollen eben jedes kleine bisschen aus mir rausquetschen :P

      Liebe Grüße zurück ! <3

      Löschen
  17. Hehe, ich vergesse sogar heute noch ab und zu, die Handbremse zu lösen.. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auuuch :D
      Aber dann hat man wenigstens keine Panik mehr wenn das Lämpchen leuchtet :D

      Löschen
  18. Ich find auch das man zwar in der Fahrschule viel lernt aber alleine fahren ist nochmal was ganz anderes :D
    Theorie war bei mir genau so :DD Hab mich auch nicht getraut auf absenden zu klicken :D


    www.jasisworld.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist es ! :P
      Haha ich war so aufgeregt. Man will sich ja dann da auch nicht blamieren ;P

      Löschen
  19. Beantwortest du die nun? :**

    AntwortenLöschen
  20. wieviel hast du ungefähr für deinen Füherschein bezahlt? das soll ja heutzutage echt teuer sein... ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich nicht. Meine Oma & mein Opa hatten ein Sparkonto für mich angelegt, womit der Führerschein finanziert wurde ! :*

      Löschen
  21. Der Artikel Hilft mir echt
    Weiter so :)


    ps.:passt nicht hier hin aber kannst du mal tipps geben wie du für deine abitur prüfung gelernt hast ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, danke :*

      Ich habe mit den Finale Abiturbüchern gelernt <3

      Löschen
  22. Das bild ist ein screenshot aus dem was habe ich in melmem auto video hahah süss

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe meinen Führerschein seit Juni! :) und manchmal vermisse ich die Zeit wie verrückt!! Es war so schön! Die Theoriestunden waren total lustig und gingen immer viel zu schnell vorbei! Mein Fahrlehrer war super! Wir haben so viel zusammen gelacht und uns manchmal gegenseitig so angezickt, aber schnell haben wir drüber gelacht! Noch heute schreiben wir manchmal im Whatsapp! Und er ist in den Monaten echt ein guter Freund geworden, auch wenn er 30 Jahre älter ist :DD er will für seine Fahrschüler da sein, auch nach der Ausbildung, und nicht als "Lehrer" bezeichnet werden! Und manchmal musste er sich mein rumgeheule nach ner schlechten Klausur anhören oder einfach meine sonstigen Problemchen! :D Insgesamt ne tolle Zeit, die ich jederzeot wiederholen würde! :):)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch wirklich einfach super !
      Ich habe auch noch ab und zu Kontakt mit meinem. Der ist der Papa von einer Freundin meines Bruders :P

      Löschen
    2. Ja ich bin auch froh, dass das alles so gekommen ist! :-) kurz nachdem ich den Text hier geschrieben kamen per Whatsapp Weihnachtsgrüße von ihm! Total schön!
      Die Zeit war so mein persönliches Highlight dieses Jahr! <3

      Löschen
  24. Kannst du mir vllt sagen bei welcher Fahrschule du warst ? :)
    Komme auch aus Troisdorf und bin noch auf der suche nach einer guten Fahrschule
    und wenn der Fahrlehrer nett war hört sich das schonmal gut an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klaro (: Fahrschule Rüth in Oberlar. Kann ich, wie gesagt, nur empfehlen ! :*

      Löschen
  25. Hattest du genau mit 18 dann den fuehrerschein?

    AntwortenLöschen
  26. bekommst du straffzettel? zu schnelles fahren oder falsch einparken? wie viele flensbirge hast du ?

    AntwortenLöschen
  27. Ich habe jetzt im Januar meinen Seh-/ und Erstehilfetest. Ich bin schon ein wenig nervös und weiß nicht genau wie der Erstehilfetest ablaufen soll. Hab schon gehört das das ein wenig unangenehm ist :)
    Ist es wirklich so schlimm oder geht das ? :)
    Lieben Gruss

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist kein test sondern ein kurs.das ist wie in der schule.da erzählt dir jmd was über erste hilfe.du lernst dort die stabile seitenlage und wie man eine herz-lungen massage macht.mehr ist das eig nicht.

      Löschen
    2. Ah ok vielen Dank =)

      Löschen
  28. Kannst du vielleicht erzählen wie viel Geld du für dein Auto benötigst? Also wirklich mit allem (Versicherung,Benzin usw.). Weil ich mir vielleicht auch ein Auto kaufen möchte, aber nicht wirklich weiß ob ich es mir schon leisten kann. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es kommt immer drauf an was für ein auto du dir holen willst & wie oft du damit fahren wirst (benzinkosten) & die versicherung ist immer unterschiedlich (vollkasko. teilkasko. haftpflicht) unw .....

      Löschen
  29. hattest du auch schon einen unfall? nur park oder sonstige unfälle? würd' mich mal interessieren :) auch dass du dann mehr dazu schreibst :)

    AntwortenLöschen
  30. Ich hab meinen Führerschein Ende Juni angefangen hatte die Theorie inklusive Prüfung genau 8 wochen später bestanden & so mit abgeschlossen :)

    dann kam das fahren.. mein fahrlehrer hat sehr selten zeit.. manchmal liegen zwschen meinen fahrstunden wochen & ein paar mal wurde mir erst kurz vor knapp abgesagt & angekündigte doppelstunden wurden spontan auf eine stunde reduziert.. bin extrem sauer weil ich mittlerweile schon über ein halbes jahr dabei bin & das nur weil mein fahrlehrer nie zeit hat!!zum kotzen. zu allem übel bin ich vergangene woche durch die praktische gefallen weil ich beim einparken zu weit nach rechts kam & mein fahrlehrer bremsen musst... wer weiß wie lange sich das ganze jetzt wieder hinzieht -.-

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  31. Also, ich habe vor meinen Führerschein erst nach meinem Abitur zu machen, da ich dann eh noch nicht 18 bin :)

    AntwortenLöschen