ADVENTSKALENDER 12

12 Dezember 2012


NELES GRIEßBREI ! 
Schnell gemacht - süß - warm - ein tolles Winteressen ! (:

Meine Mitbewohnerin macht ab- und zu Grießbrei für uns. Der ist einfach super lecker & ganz schnell zuzubereitet. Sie benutzt kein Mondamin Tütchen zum Aufreißen, sondern richtigen Grieß. Ich habe mir letztens noch einmal so ein Tütchen gemacht, weil ich so Lust auf den Grießbrei hatte, aber das war bei weitem nicht so gut ! Für eine Person/Portion braucht ihr 40 Gramm Hartweizengrieß, 1/4 Liter Milch, 1 Esslöffel Zucker und Wahlweise Zimt, Vanille, Marmelade etc. . Lasst einfach die Milch aufkochen, nehmt den Topf von der Platte & rührt den Grieß und den Zucker unter. Lasst das Ganze 2-3 Minütchen stehen und das wars auch schon ! Ihr könnt das Ganze jetzt so essen, oder mit etwas Vanille, oder Marmelade, Zimt, Schokosauce und und und... da sind euch wirklich keine Grenzen gesetzt ! Falls ihr nicht alles schafft, dann macht das nichts. Ihr könnt den auch sehr gut noch kalt essen ! Versuchts doch einfach mal. Ich habe meinen gerade nebenher beim Schreiben gegessen & bin jetzt satt & glücklich ! :D



Kommentare:

  1. Hab jetzt auch meinen Post zum Christmas TAG fertig. Falls du mal schauen magst:http://schminktussis-welt.blogspot.de/2012/12/christmas-tag.html

    AntwortenLöschen
  2. kannst du auch selber kochen?

    AntwortenLöschen
  3. Jeder Mensch weiß doch wie man Grieß macht oder? aber da du ja nie kochst ist das wohl für das etwas neues :D

    AntwortenLöschen
  4. oh lecker
    ich liiiebe grießbrei !
    und ist echt nicht schwer zu machen :)

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich Griesbrei mache, dann auch nur mit diesen Körnern, glaub von Aldi :)
    Dazu mag ich am liebsten Zimt ♥

    AntwortenLöschen
  6. Wieso hört man von Nele so wenig ?

    AntwortenLöschen
  7. Awww *.* Jetzt habe ich Hunger :))

    AntwortenLöschen
  8. Have you ever thought about adding a little bit more than
    just your articles? I mean, what you say is important and everything.
    Nevertheless think of if you added some great visuals or videos to give your posts more, "pop"!
    Your content is excellent but with images and videos,
    this blog could definitely be one of the greatest in
    its niche. Terrific blog!
    Feel free to visit my homepage amazingteenbabes.com

    AntwortenLöschen
  9. Meine Oma macht den manchmal für mich :)

    AntwortenLöschen
  10. sieht super lecker aus, yammy :)
    Liebste Grüße, Carolin<3 von: everythingblurry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. echt schade dass du nicht geantwortet hast..

    AntwortenLöschen
  12. Ich esse eig kein Grießbrei klingt aber i.wie mega lecker :)

    AntwortenLöschen
  13. Cool, ich glaube den mache ich mir auch mal.
    weil da schon 1 esslöffel zucker drin ist, mache ich das mit zimt :)

    AntwortenLöschen
  14. Wenn man zu dem Grundrezept noch Eischnee drunter hebt wird es super fluffig leicht. So macht meine Oma das immer. Ein Traum :-)

    AntwortenLöschen
  15. Ich HASSE Grießbrei!! Allein der Anblick omg :D Ich weiß gar nicht, wie man das Zeug runter bekommen kann :D Ist natürlich Geschmackssache :) Möchte niemanden damit angreifen! Nicht das sich wieder welche angesprochen fühlen! :)

    AntwortenLöschen
  16. bestimmt lecker? :)

    http://juliettassecret.blogspot.co.at/
    schaut doch mal vorbei :)
    wenn ihr fragen oder probleme habt, oder auch einfach nur mit jemanden reden wollt, schreibt mir, ich freu mich auf euch :*

    AntwortenLöschen
  17. Wieso machst du eigentlich nichts mit deiner Mitbewohnerin, sondern eher mit Vivi?
    Versteht ihr euch nicht so gut?

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht ja wirklich super lecker aus! Mache ich auch bald mal.

    Ich habe noch eine Frage.. ich versuche seit einer Stunde ein Bild als Header auf meinen Blog zu bekommen aber ich schaffs nicht :D ich stell mich bestimmt total blöd an. Kannst du mir da helfen? LG

    AntwortenLöschen
  19. http://ninanudelt.blogspot.de/2012/12/fur-sue-schneckchen.html

    hier ist auch noch ein leckeres weihnachtsrezept von mir :)
    für mohn und zimtschnecken, nur zu empfehlen, geht auch echt leicht
    und das ergebnis mega :)

    AntwortenLöschen
  20. Wooah, das sieht wirklich voll lecker aus *-*
    Werde es mir morgen machen :p
    Dankeschön <333

    Schöne Grüße, Hatice :*

    AntwortenLöschen
  21. Hure gegen dein Drecks türke freund vögeln und danach dein Papi schön ein blasen

    AntwortenLöschen
  22. ich esse ihn immer mit ahornsirup. :)
    & noch leckerer wird der grießbrei, wenn man am ende eischnee unterhebt. dann wird er richtig fluffig. :)

    AntwortenLöschen