IST ES IN ORDNUNG...

23 November 2012


... SCHWULE/LESBEN ANDERS ZU BEHANDELN ? 

♂  ♀ 

Als ich das letzte Mal BlogTV gemacht habe, wurde ich gebeten, doch noch ein paar "Ist es in Ordnung.." Artikel zu schreiben & da dachte ich mir, ich fange heute mal wieder damit an. Ich wurde schon sehr oft gefragt, was ich von Schwulen, oder Lesben halte, und ob ich das okay ist. Eigentlich ist es mir ein wenig unangenehm etwas darüber zu schreiben, weil man dann daraus "ein Thema" macht. Für mich ist das kein Thema und ich habe noch nie drüber nachgedacht, es zu einem zu machen, weil es meiner Meinung nach normal ist. Man würde mich ja auch wahrscheinlich nicht bitten zu schreiben, was ich von Heteropaaren halte :P Ich gönne jedem Menschen auf der Welt den Partner, oder die Partnerin an der Seite & wenn sich nun einmal zwei Frauen oder zwei Männer lieben, dann ist das eben so ! Natürlich gucke auch ich im ersten Moment, wenn ich diese Paare sehe einmal mehr hin, aber nicht weil ich es furchtbar schrecklich finde, was nicht so ist, sondern einfach weil es halt nichts gewöhnliches ist ! Also man sieht es nicht jeden Tag. Das ist so, als würde es fast nur rote Pullis geben & zwischendrin hängen eins, zwei grüne. Es sind ja ganz genau so Pullover, sie haben halt eben nur eine andere Farbe :P Also mir würde es nie in den Sinn kommen, Schwule oder Lesben anders zu behandeln. Stellt euch mal vor, die würden alle ihre Finger auf homosexuelle Paare halten und Lachen :D Macht ja auch keiner. Wäre es meine eigene Welt könnten hier alle lieben wen sie möchten, heiraten wen sie möchten und und und... aber da sie das nicht ist, gibt es eben auch noch immer Leute, die sich über so etwas vollkommen normales lustig machen. Schade eigentlich ! 

WAS SAGT IHR DAZU ? 
Habt ihr euch vielleicht selbst lustig gemacht,
oder steht ihr dem auch neutral gegenüber ?  


____

P.S. Schreibt mir doch bitte noch ein paar
"Ist es in Ordnung..." Ideen, wenn ihr welche habt ! :*


Kommentare:

  1. Also ich behandle homosexuelle Menschen genauso wie heterosexuelle Menschen. Wie du es so schön schreibst mit dem Pullover-Vergleich :D Ich habe sogar einige Freunde die homosexuell sind, sowohl Schwule als auch Lesben und die sind genauso wie jeder andere. Schwule sind sogar noch viel netter als normale Männer =P also was die Freundschaftsschiene angeht. Einer meiner Kumpels is so süß, wenn ich meine Tage habe dann sorgt der sich immer voll um mich :D ruft mich an, fragt ob er mir was Gutes tun kann und so =) Jeder hat Liebe verdient, egal auf was er steht.

    Ich hätte noch eine Artikelidee: Ist es in Ordnung schwarze/weiße Menschen unterschiedlich zu behandeln? (Und nein ich bin kein Rassist =P ich mag dunkelhäutige genauso gern =P)

    AntwortenLöschen
  2. wie schön du das einfach geschrieben hast :)
    ich musste echt berührt lächeln!

    "Ich wurde schon sehr oft gefragt, was ich von Schwulen, oder Lesben halte, und ob ich das okay ist. Eigentlich ist es mir ein wenig unangenehm etwas darüber zu schreiben, weil man dann daraus "ein Thema" macht. Für mich ist das kein Thema und ich habe noch nie drüber nachgedacht, es zu einem zu machen, weil es meiner Meinung nach normal ist. Man würde mich ja auch wahrscheinlich nicht bitten, was ich von Heteropaaren halte :P Ich gönne jedem Menschen auf der Welt den Partner, oder die Partnerin an der Seite & wenn sich nun einmal zwei Frauen oder zwei Männer lieben, dann ist das eben so !"

    Bin da ganz deiner Meinung und bekomme Pusteln vor Wut wenn ich höre ''Bah guck mal Schwule'' oder so !!

    AntwortenLöschen
  3. ich hab nichts gegen schwule und lesben allerdings zwängt es eine freundschaft schon etwas ein wenn man rausfindet das die beste freundin lesbisch ist. man macht sich sofort gedanken ob man ihr vielleicht manchmal zweideutig rüber kommt... und schwule männer sind toll super gepflegt klasse im shoppen und sie machen einem nicht nur komplimente um einen in die kiste zu bekommen :D

    AntwortenLöschen
  4. Meine 2 besten Freunde sind schwul. Ich finde das irgendwie total süß :D meistens merkt man ja total wer von den beiden das "Mädchen" in der Beziehung ist :D

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es auch ganz normal und nichts ungewöhnliches. Zwei meiner besten Freundinnen sind ein Paar seit fast 5 Jahren, eine Mitstudenten ist mit einer Frau zusammen. Es ist ganz normal und gehört einfach zum normalen Leben dazu :)

    AntwortenLöschen
  6. Bin selber lesbisch! Find ich toll dass du so darüber schreibst und denkst!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gute Einstellung :-) Seh ich auch so.

    AntwortenLöschen
  8. Ist es in Ordnung ohne Gefühle mit jemandem etwas anzufangen?

    AntwortenLöschen
  9. Heai Vici , erstmal finde ich es super von dir das du so eine tolle meinung hast und zweitens , vielleicht könntest du zu 'Ist es in Ordnung'...? Ein paar sachen über freundschaft schreiben :) Zum beispiel : Ist es in ordnung...wenn man dem anderen Vertrauen vorspielt ? Oder wenn man heimlich in den besten freund verliebt ist ? Wäre super duper toll von dir <3 P.s Mach das was du am besten kannst , nämlich uns mit deinen tollen geschichten zubloggen ;D

    AntwortenLöschen
  10. Ist es in Ordnung mit 16-17 Kinder zu kriegen und eine so gesagte Teeniemutter zu sein?

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es nicht okay, auch wenn es im ersten moment immer komisch aussieht ...

    Vllt einen "Ist es okay 2 Menschen zu lieben" - Artikel
    oder "Ist es okay zu spicken" - Artikel

    Liebe Grüße, www.riaaaaaaaa.blogspot.com :-*

    AntwortenLöschen
  12. Finde ich klasse, dass du so tolerant bist! Heutzutage wird doch jeder komisch angeguckt, der ein bisschen anders ist als die Masse. Ich selbst bin bi und habe schon zu spüren bekommen wie intolerant manche Menschen doch sein können. Als ich mit meiner damaligen Freundin in Bremen unterwegs war und wir uns küssten, blieben Menschen teilweise stehen und gafften uns an. Manche schauten ganz angewidert dabei. Dann wurde mir mehrmals gesagt, dass ich abnormal sei und einfach nur einen "richtigen Mann" an meiner Seite bräuchte. Oder, dass mein Vater mich mal richtig verprügeln sollte damit ich mir Frauen aus dem Kopf schlage. Traurig sowas.


    Hier ein paar Ideen für dich ;

    Ich es in Ordnung ...
    - einer Freundin direkt zu sagen, dass sie zugenommen hat.
    - fremdzugehen wenn man sich einsam fühlt, weil der Partner keine Zeit für einen hat.
    - sich auf den gleichen Job zu bewerben wie ein/e Freund/in
    - abzutreiben


    Ich hoffe, dass etwas für dich dabei war :)

    Liebste Grüße,
    Viktorija

    AntwortenLöschen
  13. ja ich finde das auch voll in Ordnung :) jeder sucht sich seinen Partner doch selber aus und wenn sie damit glücklich sind, warum nicht :) LEBEN UND LEBEN LASSEN!!!! :) ..

    AntwortenLöschen
  14. ich muss zugeben, vor ein bis zwei jahren fand' ich schwule, bzw. lesben ein bisschen ekelig. dazu muss ich sagen, dass ich zu diesem zeitpunkt erst 15 war und man sich dann doch schon ziemlich von der mehrheit mitziehen lässt und zum mitläufer wird. jedoch habe ich NIE schwule oder lesbische menschen gemobbt oder ähnliches. und im laufe der zeit hat sich ein mitschüler und guter freund von mir geoutet. ich wäre vorher nie darauf gekommen, dass er schwul sein könnte, aber auf irgendeine art und weise merkt man das ja doch schon ein wenig. irgendwann hat er's dann zugegeben, trotz allem. und er wurde in der schule doch schon ziemlich hart fertig gemacht. und seitdem sind wir noch näher zusammengewachsen und noch bessere freunde geworden, weil man dadurch einfach merkt, dass es auf jeden zutreffen kann und es das normalste von der welt ist. und ich bin unheimlich stolz auf ihn! :-)

    AntwortenLöschen
  15. Also mein cousin ist schwul und ich und die Familie haben damit überhaupt kein Problem. ♥:-*

    AntwortenLöschen
  16. das hast du schön gesagt bzw. geschrieben. aber da haben sich leider ein paar fehler eingeschlichen, die den lesefluss stören und keinen so guten eindruck hinterlassen. ich weiß, dass du dir mühe gibst, aber das stört leider. ich lese deinen blog sehr gerne, obwohl ich mit beauty eigentlich nicht so viel am hut habe. du bist einfach super sympathisch <3

    AntwortenLöschen
  17. Schön dass du es so siehst. :) Ich bin genau deiner Meinung. Klar schaut man einmal mehr hin aber eigentlich ist es total normal, es sind doch auch nur ganz gewöhnliche Menschen. Was ich schrecklich finde, ist, wenn es jemand nicht respektiert.

    AntwortenLöschen
  18. Ich finde Lesben und Schwule auch überhaupt nicht schlimm. In meiner Klasse ist sogar selbst eine die lesbisch ist zwar noch nicht immer aber ich finde eis in Ordnung und keines falls wird sie von uns anders behandelt sie ist ja immer noch die Selbe wie vorher. Ich bewundere solche Menschen auch, dass sie dazu stehen da es wirklich viele gibt die sehr krass gegen Schwule und Lesben protestieren. Gibt ja auch einige sehr prominente Schwule und Lesben!

    AntwortenLöschen
  19. Ehrlich gesagt ist es mir ganz egal ob jemand schwul ist oder nicht. Und ich hasse es wenn irgendeiner sagt "äh guck mal, da ist ein schwuler." Meiner Meinung nach sollte jeder so akzeptiert werden wie er ist.

    AntwortenLöschen
  20. ein paar ideen noch:
    ist es in ordnung ...
    ... nicht die wahrheit zu sagen, wenn sie verletzen könnte?
    ... aus der kirche auszutreten und trotzdem weihnachten zu feiern, christliche feiertage in anspruch zu nehmen?
    ... nicht wählen zu gehen?
    ... beim zähneputzen das wasser laufen zu lassen?
    ... in gegenwart von nichtrauchern aufs rauchen zu bestehen?
    ... sich als frau nicht zu rasieren?

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin selbst Schwul , von daher :)

    AntwortenLöschen
  22. ... kleine kinder bei horrorfilmen mitspielen zu lassen?

    das hab ich mich schon oft gefragt. der arme junge bei sixth sense! oder auch der bei paranormal activity. ich hoffe chucky die mörderpuppe war animiert? ich erinnere mich grad nicht :D

    AntwortenLöschen
  23. Ich habe selber Schwule/Lesben im Freundeskreis und habe damit kein Problem. Am Anfang wusste ich nicht ganz wie ich mit den Lesben ( hört sich irgendwie böse an) umgehen sollte, aber das legte sich dann :)

    AntwortenLöschen
  24. ist es in Ordnung, die Leser nach Ideen zu fragen, obwohl man sich doch auch selber Gedanken machen könnte? :P
    Du könntest dir ja auf deiner Seite so eine Abstimmung mit Ideen einrichten. Das habe ich schon bei einigen Youtubern gesehen. Dann könnten deine Leser abstimmen, was sie als nächstes lesen oder sehen möchten. Du hast es auf einen Blick und musst nicht in den Kommentaren danach suchen? Nur so ne Idee..

    AntwortenLöschen
  25. Wärst du ein Artikel, welche Tags hättest du? Wir sind alle Menschen, nur haben wir verschiedene Tags. Sexualität ist nur eines davon.

    AntwortenLöschen
  26. Ich selber bin auch lesbisch und steh da aber auch zu. Am Anfang fiel mir das aber total schwer, weil ich in einem kleinen Dorf wohne und ich nicht wusste, wie die hier alle reagieren. Aber alle gehen hier total locker mit um und hier gibt es auch noch einige die auch auf Frauen stehen oder Männer die schwul sind. :) Hätte ich nie gedacht, aber die Leute nehmen mich so wie ich bin und sagen ab und zu mal sowas wie "Oh geil, ich wollte schon immer mal ne Lesbe als Freundin haben" aber bis jetzt kam noch nie was schlimmes von wegen "Oh ih, das ist ne Lesbe" .. meine Eltern akzeptieren das auch und ja, ich bin froh, dass die Leute hier so locker damit umgehen. :)

    AntwortenLöschen
  27. Ich habe auch ne Freundin die lesbisch ist und ich behandel sie nicht anders als meine anderen Freundinnen auch. Natürlich war es im ersten Moment für mich komisch als sie es mir erzählt hat, aber da ich sie schon länger kenne, war es für mich kein Problem. Natürlich macht man sich immer erst Gedanken ob sie auch schonmal auf einen selber Stand, aber sie ist trotzdem noch meine Freundin ich respektiere ihre Freundin genauso wie sie auch meinen Freund respektiert. Ich finde das ist genau das selbe :)

    AntwortenLöschen
  28. uiii morgen hast du ja Geburtstag!!! Wie feierst du denn? <3 <3

    AntwortenLöschen
  29. sehe ich genauso wie du, doch insgeheim finde ich kampflesben ekelige und so zickige schwuchtel-tunten nervig. :DDD .. aber ich finde zicken gleich mann oder frau allgemein scheiße, aber wenn die männlich sind ist das noch mal ne nummer extremer. XD

    AntwortenLöschen
  30. Man sagt ja bekanntlic "Wo die Liebe hinfällt .." & ich habe damit überhaupt kein Problem.
    Das einzigste ist, wenn ich jetzt zB ein 15 Jähriges Mädel sagt , Sie seie lesbisch, kann ich ihr das nicht wirklich glauben.. denn ich finde, in diesem Alter ist man noch in der "Findungsphase" und kann noch nicht zu 100% wissen ob man nun ernsthaft auf das andere Geschlecht steht.
    Ist auf alle Fälle meine Meinung :)

    AntwortenLöschen
  31. Ich selber habe da auch nichts gegen.wie du schon gesagt hast jeder soll den lieben den er möchte, nur leider sehen das manche leute anders und machen sich auch echt darüber lustig.
    Mein bester Freund ist schwul und ich muss sagen ich kann mir nichts besseres vorstellen als einen schwulen besten Freund :) man kann einfach über alles reden & shoppen gehen macht extrem viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  32. Da ich selber lesbisch bin finde ich es ganz normal & bis jetzt habe ich auch keine schlechten Erfahrungen gemacht im Umfeld.

    AntwortenLöschen
  33. Mein Nachbar ist schwul und ist super lieb.
    Seitdem ich mich erinnern kann kenn ich Schwule/lesben und das ist einfach ganz normal für mich. Stört mich also kein bisschen, im gegenteil, die sind oft sogar noch viel lieber als normale.

    AntwortenLöschen
  34. deiner meinung:*

    ideen: ist es in ordnung...
    -einen eigenen style zu haben
    -mit --- jahren einen freund zu haben (zb 12)
    -... ka:D

    AntwortenLöschen
  35. "Stellt euch mal vor, die würden ihre Finger auf alle HOMOsexuellen Paare halten...." Glaube du hast hetero gemeint ;) nicht dass dich wieder jemand falsch versteht und dir nen Strick draus dreht :)

    AntwortenLöschen
  36. bist du eig auch bei instragram? :)

    AntwortenLöschen
  37. früher wusste ich nie wie ich damit umgehen sollte und was ich davon halten sollte. heute sehe ich das anders. auch wie bei dir gucke ich einmal mehr hin, weil gott sich bei der schaffung der menschen was anderes gedacht hatte. aber schließlich ist es jedem selbst überlassen.

    AntwortenLöschen
  38. Ich finde Gleichberechtigung ganz wichtig! Meine gute Freundinn ist lesbisch und ist sowas von normal und ich würde nie daran denken anderst zu ihr zu sein.

    AntwortenLöschen
  39. "Ist es in Ordnung...
    den Unterricht zu schwänzen, wenn man überhaupt keine Lust darauf hat oder früher ins Wochenende starten will?"

    AntwortenLöschen
  40. Ich sehe das genauso wie du. Es sind die selben Gefühle. Die selben Schmetterlinge im Bauch. Liebe ist Liebe

    AntwortenLöschen
  41. Ist es in Ordnung über Übergewichtige zu lästern; auf sie wie auf Abschaum zu schauen?

    AntwortenLöschen
  42. Also ehrlich gesagt habe ich jetzt auch nicht wirklich was gegen Homosexuelle Menschen aber ich finde es einfach nur ekelhaft !! Wozu hat Gott eine Frau und den Mann erschaffen, wohl sicher nicht das ein Mann +Mann oder eine Frau + Frau sich lieben!! Nur meine Meinung ;)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schonmal dran gedacht, dass du garnicht WISSEN kannst, ob "gott" was damit zu tun hat?!

      Löschen
  43. Ich finde es einfach nur erschreckend das dieses Thema selbst in der heutigen Zeit noch aktuell ist.
    Auf deutsch gesagt: Es geht doch niemanden was an was andere im Bett treiben. Ich sitz ja nicht daneben, also sollte es mir doch egal sein!
    Und wer schreibt überhaupt vor was "normal" ist? Die Gesellschaft?
    Es gab Zeiten in denen Homosexualität frei gelebt wurde und dann machten wir wieder einen riesen Schritt zurück.

    Ich kann mich kaum artikulieren so wütend macht mich das ganze. Ich habe einige homosexuelle Freunde bei denen ich sehe wie schwer Sie es in unserer "offenen und toleranten" Welt haben und es macht mich wirkich traurig :(

    Das manche überhaupt solche Fragen stellen zeigt ja das die Menschen noch lange nicht so tolerant sind wie es immer propagiert wird. Erst wenn es solche Fragen nicht mehr gibt sind wir angekommen. Wie du schon sagst: Es frägt dich ja auch niemand wie du zu Heterosexuellen stehst.

    Das ganze in Kurz: Ich stimme dir zu :)

    AntwortenLöschen
  44. ich bin da der selben meinung wie du vici ,
    das sind ganz normale menschen - so wie alle
    andern. Was soll falsch daran sein, jemanden
    zu lieben? Ich habe respekt vor diesen Menschen
    die dazu stehen wie sie sind & sich nicht von
    andern abbringen lassen.
    LG von Fine ;*

    AntwortenLöschen
  45. jeder soll das recht haben, den oder die zu lieben, die er oder sie will :)
    in meinem näheren umkreis gibt es niemanden, der schul oder lesbisch ist. aber solche menschen als weniger wert darzustellen grenz an rassismus und das unterstütze ich unter keinen umständen :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  46. Ist es in Ordnung, seinen Freund nicht tagtäglich zu sehen? :b

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Artikel hat Vici vor langer Zeit mal geschrieben, vllt findest du ihn :)

      Löschen
  47. Ich bin total deiner Meinung. Jeder hat das Recht so zu sein wie er oder sie ist. Da sollte man keine Unterschiede machen.

    AntwortenLöschen
  48. Ich bin nicht begeistert über solche Paare, finde es aber auch nicht schlimm. Schließlich soll jeder das lieben dürfen, was einen glücklich macht! :)

    Und noch eine Frage an dich: bei welcher Bank bist du eigentlich? Denn ich will mir ein Konto einrichten und möchte mich ein bisschen orientieren :)

    AntwortenLöschen
  49. Habe die gleiche Einstellung! Mittlerweile sollten solche Fragen auch gar nicht auftreten. Jeder soll lieben wen er will :)

    AntwortenLöschen
  50. Mir geht es da eigentlich genauso wie dir. Klar, sieht man viiel öfter heterosexuelle Paare und deshalb ist es eben ein bisschen anders, homosexuelle Pärchen zu sehen, aber ich finde das einfach nur total mutig und toll, wenn man das so ganz offen einfach zeigt. Denn sie haben ja Recht, es gibt keinen Grund das nicht zu tun. In meiner Klasse ist ein Mädchen, die offen zugibt, dass sie lesbisch ist, seit kurzem hat sie sogar eine Freundin. Und ich kann nur sagen, sie ist eine gerechtesten, liebsten und ehrlichsten Menschen, die ich kenne! Sie wird auch wirklich von jedem angenommen und wird auch nicht irgendwie anders behandelt, ein ganz normales Mädchen, auch mit ganz normalen Mädchenproblemchen und und und. :D Ich finde es toll, dass auch du das so siehst! ♥

    AntwortenLöschen
  51. Schwul oder lesbisch zu sein ist nicht normal.. Aber ist ja klar das hier in deutschland immer das falsche toleriert wird...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tolerieren heißt etwas zu akzeptieren, obwohl es nicht als normal angesehen wird. bist wohl nicht ganz die Schlaue :)

      Löschen
    2. du bist nicht normal!
      und wo wir das schonmal festgestellt haben...was jetzt? sollen dich alle anderen in die tonne kloppen? ausgrenzen? ignorieren?
      nein, das wäre nicht fair! man muss auch mit menschen wie dir tolerant umgehen!

      Löschen
  52. Für mich ist es das normalste der Welt !
    Ich würde niemals auf die Idee kommen diese Menschen zu kritisieren, aber es wird wohl immer irgendwelche Pfeifen geben die einfach nicht ihre Klappe halten können !
    Ich hatte zwei ziemlich beste Freunde, der Junge und auch das Mädchen waren beide homosexuell.. und trotzdem sind sie wie jeder andere Mensch auf dieser Welt !
    Mich interessiert nicht was andere über sowas denken; solange sie fair bleiben ist alles in Ordnung :)

    Ps. :D
    ich lese deinen Blog erst seit kurzem, von daher verzeih mir wenn du die Themen schon hattest aber das fällt mir jetzt spontan ein :D
    Ist es in Ordung:
    - wenn man schon seehr früh seine Jungfräulichkeit verliert oder sollte man deiner Meinung nach warten, vllt sogar bis zur Ehe..
    - wenn du einen Freund hast und er hat Kontakt zu anderen Mädchen (ab welchem Punkt fängt die Eifersucht an ?)
    - Rache zu nehmen oder sollte man immer
    über den Dingen stehen ?
    - einer Religion bzw. den dazugehörigen Menschen gegenüber Vorurteile zu haben (weil man evtl. mit gleichen Landsleuten schlechte Erfahrungen gemacht hat?!)
    - wenn der Junge bzw. das Mädchen in einer Beziehung deutlich jünger/älter ist ?

    sorry für die komischen Themen aber ich würde gerne mal wissen wie andere darüber denken ;D
    lg :* Christin

    AntwortenLöschen
  53. Ich fand es damals als Kind ziemlich ungewöhnlich und interessant, weil man eben nur das 'moralisch' aktzeptierte von der Gesellschaft beigebracht bekommt.

    Dennoch habe ich es schnell angenommen und finde es sogar wunderbar,wenn Menschen so Leben,das es sie glücklich macht :)

    Man sollte nicht so viel auf die Meinung anderer legen,wenn diese Meinung abwertend ist.So sehe ich das ;)

    AntwortenLöschen
  54. Ist es in Ordnung,dass dein Blog die Millionen Anderen komplett in den Schatten stellt? Findest du das fair, Vici? :D bleib wie du bist!!!
    Noch ein paar Ideen:
    "Ist es in Ordnung - mit dem bloggen Geld zu verdienen?
    ... - die beste Freundin für den Freund zu vernachlässigen?
    ... - offen zu sagen,dass einem das (Weihnachts-) Geschenk nicht gefällt?
    Hab ein schönes Wochenende, Bella :)

    AntwortenLöschen
  55. kannst du vielleicht irgendwas darüber schreiben wie man am besten über ne längere beziehung hinweg kommt??

    AntwortenLöschen
  56. Ein guter Freund von mir ist schwul, ich bin aufgewachsen mit einem Schwulenpärchen gross geworden, dass eine Wohnung weiter als wir gewohnt hat.

    Eine meiner mittlerweile besten Freundinnen ist bisexuell, steht aber hauptsächlich auf Frauen.

    Was denk ich dazu?
    WURSCHT!!

    Ich mag diese Einstellung nicht von wegen "Oh Gott, mit der / dem will ich nichts zu tun haben, der / die verliebt sich sonst sicher in mich!". Das ist totaler Quatsch.
    Es ist ja auch nicht so, dass sich heterosexuelle Menschen sofort in jemanden des anderen Geschlechtes verlieben, sobald sie sich kennenlernen!!

    Ich selbst bin 100% hetero, aber ich finde, dass es vollkommener Blödsinn ist, homosexuelle anders zu behandeln.

    Soll doch jeder lieben, wen er will.

    AntwortenLöschen
  57. "Ist es in Ordnung, Moralvorstellungen im Internet kund zu tun?"

    AntwortenLöschen
  58. ''Ist es in Ordnung sich in den Exfreund einer Freundin zu verlieben?...
    Letzendlich kann man ja nichts für Gefühle..wiederum finde ich persönlich ist es tabu unter freundinnen ..wie siehst du das vici?
    LG

    AntwortenLöschen
  59. Ich bin genau der gleichen Meinung wie du!
    Das ist so asozial die Menschen auszulachen..
    Hoffe die bekommen alles zurück..

    Schöne Grüße, Hatice :*

    AntwortenLöschen
  60. Eben, ich finde es ist einer der natürlichsten Dinge der Welt.
    Schwule/Lesben machen sich ja auch nicht über Heteropaare lustig, obwohl es für sie genauso anders ist wie für uns Homosexuelle.

    Liebe Grüße. :-)

    AntwortenLöschen
  61. Wobei ich selbst auch eine Freundin habe, die sich geoutet hat. Ich kenne sie nun schon etliche Jahre und war zunächst überrascht, finde es aber sehr mutig von ihr diesen Schritt gemacht zu haben und stand ihr in den "schwierigsten Zeiten" von Mobbingattaken oder sonst der gleichen zur Seite. Respekt an die Menschen!

    AntwortenLöschen