GEGLÄTTET VS. UNGEGLÄTTET

18 November 2012


Ich wurde vor Kurzem gefragt, ob ich euch nicht einmal meine Haare zeigen kann, wenn sie ungeglättet sind. Ich habe jetzt für euch mal eine Seite geglättet & die andere nicht. Klar, sieht man sofort, welche welche Seite ist :P Zwar glänzen meine Haare mittlerweile auch ohne Glätten ein wenig, da sie viel gesünder sind als früher, aber dennoch sehen sie schon spröde, sagen wir ungepflegt, aus. Hier habe ich die Haare ja jetzt noch vorher geföhnt gehabt. Wenn ich das nicht mache, habe ich wirklich total die Löwenmähne ! :D Ich habe ja auch eigentlich Löckchen. Aber ich glaube, ich habe sie schon rausgeglättet. Vielleicht finde ich ja, wenn ich wieder zuhause bin, noch ein Bild, wo ich Locken trage. So geföhnt und ungeglättet würde ich sie wirklich nur super ungern tragen. Ich würde mich einfach gar nicht wohlfühlen ! Ich glätte meine Haare wirklich nach jedem Waschen ! Zum Glück reicht es auch, also meine Haare bleiben dann mehr als ein paar Stunden glatt, es sei denn, es regnet ! Ansonsten könnte ich es mir ohne mein Glätteisen nicht mehr vorstellen ! 

GLÄTTET IHR EURE HAARE OFT ? 
Oder sind eure Haare vielleicht Natur glatt 
bzw. ihr fühlt euch auch mit ungeglätteten Haaren wohl ? 


Kommentare:

  1. ich machs ganz genauso wie du! ich hab auch des Problem mit dem regen..!:D

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir genau das selbe wie bei dir Vici :D
    ungeglättet wie so eine Löwenmähne.
    Gehe auch nur ungern mit ungeglätteten Haaren aus dem Haus.
    Da investiere ich gerne die 10 Minuten zum haare glätten :)

    AntwortenLöschen
  3. ich glätte meine haare so gut wie nie, da es ja schon ziemlich schädlich ist... obwohl ich von natur aus auch nicht glatte haare hab, fühl ich mich auch so wohl :)

    ♥, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Meine Haare sind zwar wenn ich sie nicht glätte so ähnlich wie deine aber da meine Haare sowieso total Spliss anfällig sind obwohl ich sie extrem gut Pflege,denke ich mir müssen meine Haare meistens ohne glätten leben! Abgesehen davon bleiben meine Haare auch nicht wirklich glatt wenn ich sie glätte...sobald die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist, es regnet oder sonst was...sind meine Haare wieder wellig. Ätzend! :D

    AntwortenLöschen
  5. Vici, wieso kann man das Video nicht mehr gucken wo du dir die Haare glättest? :-(

    AntwortenLöschen
  6. ich hab auch richtige Naturlocken, ich bin nie ohne zu glätten aus dem Haus gegangen, aber habe sie jetzt eine ganze weile nicht mehr geglättet um sie zu schonen und zu pflegen. Das hat auch gut geklappt die Haare sind um einiges gewachsen. Habe dann aber auch immer nur Zöpfe getragen weil ich mich ungeglättet unwohl gefühlt habe

    AntwortenLöschen
  7. ich hab leider korkenzieher locken und die bekomme ich nicht rausgeglättet wie lange hat es bei dir gedauert bist du die raus geglättet hast?:)

    AntwortenLöschen
  8. spricsht mir aus der seele :D
    bei mir siehts nicht anders aus
    und fühle mich mit ungeglätteten haaren auch nicht wohl.

    AntwortenLöschen
  9. Meinst du, du kannst mal ein Video oder einen Blogpost darüber machen, wie man einen eigenen Blog starten könnte? Irgendwie finde ich es schwer, Themen zu finden :/

    AntwortenLöschen
  10. ich hab genau das selbe problem :D
    ohne Glätteisen kann ich gar nicht mehr !

    AntwortenLöschen
  11. Also ich finde deine Haare ungeglättet überhaupt nicht schlimm, natürlich sehen sie geglättet ein bisschen schöner aus :) Trotzdem könntest du deine Haare ruhig mal ungeglättet lassen, du musst dir dabei gar nichts denken, weil so sind deine Haare nunmal natürlich :p

    AntwortenLöschen
  12. wenn du sie ständig glättest, dann werden die ja nie besonders lang, so wie du das doch eig. wolltest :P

    AntwortenLöschen
  13. Meine haare sind so wie deine nicht ganz glatt aber auch nicht krasse locken (: mit was wäscht du deine haare?? ;** wär lieb wenn du es beantwortest ach ja du bist so hübsch *-*

    AntwortenLöschen
  14. Da meine Haare durch einen Blondierunfall so kaputt gingen im Juli, hab ich anfang noch munter weitergeglättet, aber die Haare brachen mir reihenweise ab. Also hab ich eingesehen, dass ich das glätten lassen muss. Das fiel mir sehr schwer, da ich seit 5 Jahren täglich glätte. Hab alle zwei Tage bzw. zuletzt sogar täglich gewaschen, gefönt und geglättet. Ich war quasi mit meinem Glätteisen verheiratet - ein Wunder, dass ich es nicht mit ins Bett genommen habe. Jetzt lasse ich sie nur noch lufttrocknen, trotz leichter Locken. Sie sehen gar nicht so schlimm aus, wie ich früher immer dachte. Meine Haare fühlen sich endlich wieder gut an und nicht mehr wie Stroh - wie Haare eben! Ich will endlich lange Haare, aber sie wurden nie wirklich lang. Beim BH-Verschluss war bei mir Schluss. Jetzt will ich endlich lange Haare bekommen, aber das geht nur, wenn ich nicht föne und nicht mehr glätte :) Und natürlich keine Blondierung mehr. ^^ Hatte vor ein paar Tagen auch mal ein Bild gepostet, und es sieht gar nicht so schlimm aus.

    AntwortenLöschen
  15. Meistens glätte ich meine Haare jeden Tag aber manchmal hab ich auch keine lust und mache vorne einfach ein paar locken rein, weil meine haare von Natur aus schon gelockt sind.. kommt auf die Zeit und auf die Laune drauf an :D hab das Gefühl mein Glätten gehen die Haare auch mehr kaputt als beim Locken machen...

    AntwortenLöschen
  16. habe von Natur aus glatte Haare und würde mich über Locken freuen :D

    AntwortenLöschen
  17. Meine Haare sind genauso wie deine.. Ungeglättet gehts einfach nicht :p

    <3

    AntwortenLöschen
  18. Meine haare sind glücklicher weise von natur aus glatt :) sogar nach dem föhnen oder duschen bleiben sie einfach glatt :)

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe richtige Locken, keine extrem kleinen, sodass es ein richtiger Wuschelkopf ist, aber eben Locken, die sich schon kringeln und bis die glatt sind, dauert das auch immer ein Weilchen, obwohl ich ein gutes Glätteisen habe. Meistens glätte ich nur mein Pony, die kompletten Haare nur selten. Ich hätte zwar auch lieber glatte Haare, aber ich fühle mich nicht unwohl mit den Haaren. Sie haben aber trotz Locken auch einen schönen Glanz. :) ♥

    AntwortenLöschen
  20. Vici kannst du mal ein neuer Bericht schreiben über das bleaching Set?hast du es jetzt verwendet wie das geht und ob es gut hält bitte bitte

    AntwortenLöschen
  21. mir gehts genau wie dir, nur dass ich meine haare jeden tag waschen muss und somit auch jeden tag glätten -.-

    AntwortenLöschen
  22. So gings mir früher auch, ohne geglättete Haare bin ich nicht aus dem Haus gegangen! Habe meine Haare jeden Morgen geglättet.. Inzwischen mach ich das aber nicht mehr, ich habe meine Haare damit wirklich ruiniert! :(

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin echt froh, habe naturglatte haare.
    Ich foehne sie meist nur. Aber ich glaub man
    Will immer was man nicht hat :D
    Ich mach mir meist paar locken und kämme
    Sie raus. Ich find das sieht dann so natürlich und schön aus :) LG !

    AntwortenLöschen
  24. hey vicki ich möchte dir einen tipp geben, ich bin selbst ausgebildete hair and make up artistin spezialisiert auf (lange)haare. Dein wunsch ist es lange haare zu haben, deshalb lässt du sie dir jetzt wieder wachsen, nachdem du die kaputten haare abschneiden lassen hast. Soweit so gut, ich möchte dir aller dings auf den weg geben, dass selbst clip ins die haare kaputt machen und das wachstum verlangsamern. Die clips zerren an den haarwurzeln und das führt im schlimmsten fall zum haarbruch und das die haare unten immer dünner werden und frizz bekommen. Du kannst dir sicherlich denken das es die haare strapaziert. Wenn du gesndes langes haar möchtest, rate ich dir dazu, ohne clip ins weiter zu leben. So schwer dir das auch fällt. Aber schau mal in einem Jahr wachsen deine Haare bei guter pflege etwa 12cm , das ist schon ein gewaltiges stück, so kurz sind deine haare jetzt ja auch nicht wie ich auf dem bild sehe :) Stell dir jetzt mal vor wie lang sie in 2Jahren sein könnten, dann bräuchtest du keine Extensions mehr kaufen. Stell dir jetzt wiederum vor, du behälst die Extensions weil du jetzt lange haare haben willst, und musst sie in 2 Jahren wieder abschneiden weil sie wieder relativ kaputt und dünn unten sind. Kurz gesagt es ist ein "Teufelskreis" mit den Extensions. Meine Cousine hat das selbe letztes Jahr drchgemacht, sie hatte immer Clip ins, von allem anderen habe ich ihr abgeraten und ihr viel es verdammt schwer ohne die Extensions aber mittlerweile hat sie sich hoffe ich damit abgefunden und der vergleich von vor einem jahr zu heute ist wirklich faszinierend. Das Haar ist natürlich länger aber das wichtigste es ist kaum noch strapaziert. Durch meine Cousine bin ich im übrigen auf deinen blog gestoßen und schae immer mal wieder rein. nimm dir meinen tipp zu herzen liebe victoria :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber sie trägt die extensions um die haare zu verdichten, sie dicker wirken lassen :)

      Löschen
  25. ich sehe immer aus, wie Briegel der Busch :D
    ich versuche sie so wenig, wie möglich zu glätten!

    AntwortenLöschen
  26. welchen glätteisen benutzt du vici?

    AntwortenLöschen
  27. Früher habe ich meine Haare auch fast täglich geglättet, weil ich meine Naturlocken einfach nicht schön fand und alle Leute mit glatten Haaren beneidete. Meine Haare gingen aber immer mehr & mehr kaputt, bis meine Haare sooo splissig waren, dass ich mich dazu entschied zum Friseur zu gehen und den kompletten Spliss abschneiden zu lassen. Danach war ich erstmal total geknickt, weil meine Haare doch kürzer geworden sind, als ich gedacht hätte. Heute glätte ich sie gar nicht mehr, föhne nur sehr selten und gehe regelmäßig zum Friseur meine Spitzen schneiden. Sie sind zwar nicht mehr so lang wie früher, aber dafür viel gesünder. Ich kann also nur allen Mädels raten, die auch an Spliss usw. leiden: traut euch zum Friseur, eure Haare werden es euch danken! :):)

    AntwortenLöschen
  28. du hast selbst ungeglättet wunderschöne haare! ich würde viel für solche haare geben!

    AntwortenLöschen
  29. Halli-Hallo (:
    Bei mir läuft momentan eine Blogvorstellung, ich würde mich sehr über deine Teilnahme freuen !

    lg♥, http://lauralegendarylife.blogspot.de/2012/11/blog-post.html

    AntwortenLöschen
  30. also soweit ich weiß, kann man Locken nicht rausglätten (hab ich früher auch immer gedacht :D ), merke aber selber, dass wenn ich regelmäßig feuchtigkeitsmasken verwende und meine haare kaum glätte meine locken stärker werden, weil sie weniger trocken sind ;)

    AntwortenLöschen
  31. Ich wasche meine Haare immer abends und bevor ich dann ins Bett gehe glätte ich sie und dann sind sie am nächsten Morgen durch das kurz-vorm-ins-Bett gehen-glätten und liegen in der Nacht besonders glatt & geschmeidig durch meine Spülung(en). Ungeglättet fühle ich mich auch unwohl, da meine Haare dann sehr voluminös sind.

    AntwortenLöschen
  32. omg ich fühle mich jetzt besser wo ich sehe, auch eine perfekte vici kann strohig-fusseliges haar haben wie ich <3 <3
    Ungeglättet sine meine extrem strohig tzdm trau ich mich nicht sie nach dem waschen zu glätten aus angst ich zerstöre meine haarstruktur davon :/
    und du machst es regelmäßig :o macht das nicht eher die haare spröder..verwendest du denn iwas vor dem glätten außer evtl. hitzeschutz?


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Falls du das nicht schon tust, man kann nach dem Trockenföhnen noch mit kalter Luft vom Ansatz in Richtung Haarspitze föhnen, so werden die Haare bisschen glatter weil sich die Schuppen anlegen, falls du verstehst was ich meine :)

      Löschen
  33. Ich habe "früher" meine Haare jeden Tag (!) geglättet. Die sind daran auch kaputt gegangen. Seit ungefähr 8 Wochen glätte ich sie nicht mehr (nur noch Zopf - hahaha) und die Haare fühlen sich vieeelll gesünder an.

    Ich habe, glaube ich^^, Wellen

    http://recklessxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  34. ich habe meine Haare jahrelang, alle 2 Tage geglättet und hatte extrem Spliss. Nun glätte ich seit einem Jahr nicht mehr (außer an meinem Geburtstag oder anderen seltenden Anlässen) und steh zu meinen Locken, wobei ich glatte Haare auch schöner an mir finde (hihi). Meine Haare sind schon viel länger geworden seitdem und ich habe kaum noch Spliss. Wenn dann nur noch durchs Blondieren.

    Ich würde dir den Tipp geben, deine Haare nach dem Waschen NICHT zu kämmen/föhnen, sondern einfach nur die Haare aus dem Handtuch nehmen und lufttrocknen lassen! Föhnen würde noch gehen, aber dann ohne kämmen/mit den Händen durchfahren. So bildet sich die eigentliche Lockenstruktur :)
    So mache ich das auch. Würde ich sie kämmen,sähen sie genauso Löwenmähnenhaft aus, wie deine rechts, wobei ich noch mehr Locken habe. Vllt probierst du es ja mal aus und zeigst uns davon ein Bild, würde mich freuen :-)

    AntwortenLöschen
  35. ich glätte meine Haar jetzt seit fast einem Jahr gar nicht mehr. Nur noch zu besonderen Anlässen. :)
    Als ich aufgehört habe sie mir zu glätten habe ich mich auch total unwohl-gefühlt .. aber jetzt mit der zeit geht es langsam. ♥

    AntwortenLöschen
  36. Bei mir ist es genauso wie bei dir! Meine Haare sehen ohne Föhnen echt unmöglich aus. Ich hasse es dann raus zugehen! Nach dem Föhnen ist aber irgendwie auch nicht wirklich ein Unterschied.. ich glätte sie also jeden Tag, außer ich bin mir zu 100% sicher, dass ich am nächsten Tag nirgendswo hin gehe! :D

    http://chalinaas.blogspot.com
    ♥♥

    AntwortenLöschen
  37. Ich beneide dich voll um deine tollen Haare!

    AntwortenLöschen
  38. glätte meine haare auch jeden tag ... seit mehreren jahren .. du ja sicherlich auch oder? hab aber angst das sie iwann so kaputt sind das garnichts mehr geht :/ aber so wie sie natürlich sind mag ich sie garnich :(

    AntwortenLöschen
  39. ist bei m ir genauso.mit geglätteten haaren sieht es gleich gesünder aus ;)

    AntwortenLöschen
  40. so mit 13, 14 habe ich mir die Haare jeden Tag geglättet.. inzwischen benutze ich so gut wie garkeine Hitze mehr. meine haare sind jetzt viel viel gesünder und meine Naturwelle stört mich auch garnicht mehr. Hatte aufgehört sie zu glätten, weil ich sie immer lang haben wollte. Jetzt sind sie schon recht lang (bis unter die Brust) aber ein Stück können sie noch. Ich bin froh, das ich dem Glätteisen abgeschworen habe :D gglg caro

    http://thebeautifulwayoflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  41. Meine Haare sind ungefähr so wie deine ungeglätteten Haare, vielleicht sogar noch etwas lockiger! Früher hab ich sie auch immer geglätter, aber mittlerweile liebe ich einfach meine locken und werde von ganz vielen beneidet :P

    AntwortenLöschen
  42. uii :D also meine haare sind von natur aus glatt. somit spare ich die zeit. kannst ja gern mal ein bild zeigen wo du locken hast.

    LG und einen schönen abend noch :)

    AntwortenLöschen
  43. ich glätte meine auch, aber nicht immer .. wenn ich sie zubinde, dann natürlich nicht :)

    AntwortenLöschen
  44. Ich glätte mir meine Haare jeden Tag, außer ich mache mir einen Zopf! Aber leider sehen meine Haare in der Früh furchtbar aus.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  45. Vici sei wirklich froh das du Löckchen hast :)

    Ich föhne und glätte meine Haare NIE und die sind so glatt wie die Linke seite von deinem Bild.^^

    Sie sind zwar dadurch sogut wie NIE kaputt aber es ist eben auch schwer Löcken rein zumachen ^^

    Hast du schon mal ausprobiert so Lockenschaumfestiger in deine nasse Haare zu machen? Eine Freundin von mir macht das immer und das sieht super aus :)

    LG! :) <3

    AntwortenLöschen
  46. Ich glätte mir die Haare eig. jedes mal nach ner Haarwäsche oder wenn es regnet.
    Ich habe mal hier ne Locke und dann da mal ne Welle, nichts ganzes und nichts halbes. Wenn wir mir dann mal richtige Locken reinmach spinnen meine Haare nochmehr und dann kräuselt es sich schon direkt am Ansatz bei mir :-(

    AntwortenLöschen
  47. Hihi Schaaade dass du nich Naturpur gezeigt hast :)

    AntwortenLöschen
  48. bitte bitte erklär mal wie du dein Pony mit den Extensions versteckt hast, sodass man die Clips nicht sehen konnte...
    wäre lieb, wenn du antwortest

    AntwortenLöschen
  49. was nimmst denn du für nen hitzeschutz?:*

    AntwortenLöschen
  50. ich glätte sie jeden morgen, aber sie sind nicht kaputt .. ich glückspilz <3

    AntwortenLöschen
  51. Bei mir ist es meistens so das wenn ich mir meine Haare einen morgen glätte bleiben sie min 2 tage glatt :D

    AntwortenLöschen
  52. Früher habe ich sie mir genau wie du immer geglättet aber mittlerweile laufe ich ehr so wie rechts auf dem bild rum :P und kann damit leben :D

    :**

    AntwortenLöschen
  53. ich glätte die am tag jedes mal ich hab schlimmer haare als :-)

    AntwortenLöschen
  54. Hey:)
    Deine Haare sehen so gesund aus:)
    Ich habe vorher meine Haare jeden tag geglättet habe mittlerweile damit aufgehört.
    Da ich von Natur aus krausliges Haar habe habe ich mir ein Shampoo mit Keratin gekauft und weg sind sie:))Ich brauch die nicht mehr zu glätten und somit kann ich morgens auch länger schlagen:)

    Telmaminaa.

    AntwortenLöschen
  55. Was für ein glatteisen benutzt du? war er teuer? ich hab mega locken und hab Angst das wenn ich sie glä tte meine haare total kaputt gehen

    AntwortenLöschen
  56. Ich glätte sie mir auuch immer, sie sind zu kurz um sie zu locken, aber sie stehen irgendwie seltsam ab, wenn ich se net glätte :D

    AntwortenLöschen
  57. Ich habe von Naturaus so richtige "Hollywood locken" alá Kim :D ich liebe es. Ich sehe mit glatten haaren so doof aus ,mein Gesicht wirkt klein 5kg dicker , haha :D
    Ich finde dir stehen glatte haare unheimlich gut!

    AntwortenLöschen
  58. es gibt von dove so eine sprühkur die man nicht ausspülen muss...spendet feuchtigkeit und von glisskur gibt es ein glanzspray das is wie haarspray nur das es nich klebt und die haare glänzen und sehen schön aus also ich bin davon total begeistert;) vilt ises ja auch was für dich

    AntwortenLöschen
  59. Hey Victoria ;)

    Ich glätte meine Haare eigentlich auch jeden Tag. (fühle mich einfach wohler so ) .
    Sonntags wasche und glätte ich sie meistens nicht, da ich dann eh nur Zuhause rumsitze.
    Und man soll sie ja eigentlich auch nicht jeden Tag waschen. ps: Ich gucke seid ungefähr 8 Monaten regelmäßig ab und zu auf deiner Seite rein und mir gefällt sie super gut. Mach weiter so !!! Lg Alina

    AntwortenLöschen
  60. Darleen Stewart :)18. November 2012 um 21:20

    natur glatt :)

    AntwortenLöschen
  61. Ich habe von natur aus Locken aber glätte sie immer mit einem glätteisen sonst fühle ich mich total unwohl :/ ich glätte sie jedoch alle 2 tage was ja auch nicht gut ist :-*

    AntwortenLöschen
  62. Ich habe mir früher ständig die Haare geglättet, weil ich selber sehr sehr lockiges Haar habe. Allerdings sind meine Haare sehr fein und dünn und haben das leider nicht lange mitgemacht...wuchsen einfach nicht über Kinnlänge hinaus, weil sie teilweise abbrachen...jetzt föhne ich sie höchstens mal...sie danken es mir mit schnellerem und gesünderem Wachstum

    AntwortenLöschen
  63. welches glätteeisen benutzt du/ kannst du empfehlen?:)

    AntwortenLöschen
  64. Ich glätte meine Haare nie, weil sie von Natur total glatt sind. Aber wenn ich morgens Zeit hab mach ich mir ab und zu Locken mit dem Glätteisen, das find ich eig. sogar schöner :D
    Frau will irgendwie immer das, was sie nicht hat :D

    AntwortenLöschen
  65. nein, eigentlich nicht :D
    ich habe von Natur aus sehr glatte haare und glätte eigentlich nur manchmal meinen pony. Ansonsten sieht man den effekt nämlich gar nicht. Ich benutze mein glätteisen wigentlich nur zum locken machen^^

    AntwortenLöschen
  66. Ich weiß nicht, ob du darüber schon einen Artikel geschrieben hast, wenn ja tut es mir leid, dass ich dich nochmal dazu frage: Welches Glätteeisen benutzt du? Kannst du uns eins besonders gut empfehlen? Meine Haare sind genauso wie deine, super wellig und "frizzelig" und ohne Glätten geht auch fast gar nicht bei mir :D Möchte nur mal gerne ein neues Glätteeisen haben, freue mich auf deine Empfehlung :) LG!!

    AntwortenLöschen
  67. Du hast auch Locken? Das Foto musst du einfach posten! :) Ich hab auch Locken & hasse sie mindestens genauso wie du.. Aaaaber da ich meine Haare endlich wieder lang haben will (& ich die Hoffnung habe, das die Locken dann durch die Masse verschwinden), glätte ich nur sehr sehr selten. Das letzte mal war vor einigen Monaten. Ist zwar hart, aber da muss man anfangs durch. Die Gesundheit meiner Haare ist mir schon wichtiger... Lockige Haare sind eh total schwer zu pflegen -.- Leider. Bin deshalb auch auf NK umgestiegen & total froh darüber.. Aber deine Haare sehen zur Zeit echt gut aus, versau's dir bloß nicht mit zu vielem Glätten :) Lange Haare stehen dir sooo gut!
    Liebste Grüße, Lulu

    AntwortenLöschen
  68. Ich glätte meine Haare nicht sehr oft :) Aber wenn ich mal weg gehe dann mach ich mir mal locken rein oder trage sie glatt und glätte sie dann dem entsprechend :))

    AntwortenLöschen
  69. ich liebe meine haare aber ungeföhnt hab ich wirklich auch eine totale löwenmähne, sieht furchtbar aus! also ich föhne meine haare immer und seitdem du die oil repair pflegespülung empfohlen hast, reicht es bei mir auch vollkommen aus, meine haare nur mehr einmal nach waschen zu glätten. dafür bin ich dir so dankbar :)

    AntwortenLöschen
  70. Was ist aus den kerastase produkten geworden?

    AntwortenLöschen
  71. Ich habe auch die toootale Löwenmähne, hihi :-P
    Ich mag meine Haare aber echt gerne, aber gerade haben sie so eine komische Phase, da kann ich sie nicht offen lassen, sie sitzen irgendwie sehr seltsam :/ aber meistens habe ich gute Phasen, hihi ;-)
    Ich mag es sehr gerne, wenn meine Haare superglatt sind, weil sie dann meine Traumhaarlänge haben (über die Brust), toll glänzen und super weich sind :-) da muss ich dann immer die ganze Zeit durch meine Haare fahren, haha :-D meine Haare bleiben dann auch übrigens immer bis zur nächsten Haarwäsche super glatt! Ich wasche ca. alle 4/5 Tage meine Haare. Habe das Glück, dass sie überhaupt nicht schnell fetten ;-)
    Meine Haare glätte ich aber sehr selten, vielleicht 5x im Jahr oder weniger. Wenn meine Haare gerade mal eine schlechte Phase haben, liebe liebe ich es auch, einen schön hohen, richtig lockigen Pferdeschwanz mit einem tollen Haargummi zu haben ;-)
    xoxo, Sunny ♥

    AntwortenLöschen
  72. hallo vici! man kann die haare doch aber mit einer föntechnik glatt bekommen, das ist etwas schonender, als das glätten!

    AntwortenLöschen
  73. oh man.. ich wäre froh, wenn ich von natur aus wellen hätte :/ meine haare sind leider immer glatt, darum benutze ich wenn überhaupt ab und an meinen lockenstab.

    AntwortenLöschen
  74. Ohhjjaa das kenne ich zugut! Meine Haare sehen wenn ich sie nicht mit dem glätteisen bearbeite auch super strubbelig aus ^^
    mit dem Föhn geht es noch grade so, aber an der Luft trocknen lassen endet bei mir dann im locken chaos -.-

    AntwortenLöschen
  75. Ich kenne das... Ich glätte meine Haare auch sehr oft. Allerdings sehen meine Haare nach dem Föhnen, wenn ich sie quasi glatt föhne nicht so aus wie Deine. Aber würde ich sie in der Luft trocknen lassen: SCHRECKLICH! Und Regen ist bei mir auch schlimm, aber eigentlich reicht auch schon hohe Luftfeuchtigkeit. Ich hasse das :/

    AntwortenLöschen
  76. Schade, dass Glätten so schädlich ist. Es sieht bei dir wirklich besser aus :)

    AntwortenLöschen
  77. du hast ja fast bis oben hin spliss O_O
    schneid dir doch den spliss aus den haaren raus.... damit sie noch gesünder werden..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube du meinst Frizz nicht Spliss ;)
      Spliss ist wenn die Haarspitzen sich spalten, da muss man schon seehr na dran und sehr genau gucken damit man das sieht. Auf so einem Bild kann man niiiemals erkennen.

      Löschen
  78. kannst du noch mehr dazu schreiben ?
    welches glätteisen, welche produkte du dazu benutzt, was einige machen können die natür locken haben um die haare nicht kaputt zu machen etc? wäre super

    AntwortenLöschen
  79. Meine Haare sind sooo Mega glatt und "geschmeidig" dass ich nicht mal einen normalen Pferdeschwanz tragen kann, ohne ihn mir nach 20 Minuten wieder neu zu machen :D ich hätte gern Wellen aber gut, man will ja irgendwie immer das, was man nicht hat! Sollen wir froh sein dass wir Haare haben

    AntwortenLöschen
  80. Ich glätte meine Haare auch jeden Tag. Weil ich von natur aus wellige Haare habe und mir das absolut gar nicht gefällt ;(

    AntwortenLöschen
  81. Ich glätte mir meine Haare schon seit 4 Jahren, bin aber erst 15.
    Meine Haare sind sher spröde, hab sie vor 1-2 Monaten schneiden lassen und sie seit dem 8mal geglättet und hab schon wieder weiße spitzen, trotz hitzeschutz und pflege.

    AntwortenLöschen
  82. ich habe sie ein ganzes Jahr geglättet wenn nicht noch länger seit einem hlaben jahr hab ich aufgehört :) und ich bin so froh ich föhne sie immer glatt aber natürlich auf kalter stufe

    AntwortenLöschen
  83. Also seit dem ich meine Stufen rausgewachsen habe, sind meine haare nur wellig. Und das gefällt mir mehr als glatt. Glätte sie jetzt nur noch richtig selten :)

    AntwortenLöschen
  84. Ich Glätte meine Haare auch aber in letzter zeit komm ich nicht mehr so oft dazu und wenn ich meine Haare nicht Glätte dann trage ich immer einen Zopf ich mag mich gar nicht mit ungeglätteten Haaren :)

    AntwortenLöschen
  85. Ungeglättet sehen deine Haare so ungesund, trocken und kaputt aus. Gar nicht schön :/

    AntwortenLöschen
  86. Meine Haare sind auch so wie Deine würde ich sagen & ich glätte sie trotzdem nicht. Ich möchte sie nicht kaputt machen :)

    AntwortenLöschen
  87. Früher habe ich meine haare auch wirklich immer nach dem waschen geglättet. Aber da mein glätteisen dann kaputt war und ich dann paar tage mit ungeglätteten zur schule gegangen bin und echt viel positives feedback bekommen habe. Habe ich mir erst gar kein neues gekauft und gehe seitdem nur noch mit ungeglätteten haaren raus :) ..

    AntwortenLöschen
  88. Ich glätte meine Haare jeden Tag :p
    Fühle mich ungeglättet einfach nicht wohl..
    Ich liebe deine Haare so sehr <3

    Schöne Grüße, Hatice :*

    AntwortenLöschen
  89. Ich bügel meine Haare immer nach dem Haarewaschen mit dem Bügeleisen. Dafür,dass ich das schon über 1 Jahr mache, sind sie garnicht so kaputt :)
    lg

    AntwortenLöschen
  90. Hab deinen Post dazu grade bei Google gefunden :)
    Also ich habe meine Haare auch immer täglich geglättet, ohne kam für mich nicht in Frage. Aber nachdem ich sie Ende Dezember wieder gefärbt habe und auch eine sehr gute Spülung gefunden habe, wodurch die Haare schon glatt werden. Benutze iche ich seitdem kein Glätteisen mehr. Ewig wird das auch nicht so sein, aber meine Haare werden es mir sicher danken :)
    Bei mir war es auch immer so, sobald ich im Regen kam waren sie total aufgeplustert :)

    AntwortenLöschen
  91. ich glätte mein haar auch nach jedem waschen. davon und vom vielen blondieren sind sie leider völlig kaputt :-(

    AntwortenLöschen