SOMMERZEIT IST “GLATTE BEINE” ZEIT !

23 Mai 2012



Ich habe kein Problem damit, zuzugeben, dass mir das mit dem Beine rasieren neben der Sommerzeit nicht wirklich ernst nehme & schon gar nicht, wenn ich keinen Freund habe & vielen meiner Freundinnen geht es genau so :D. Jetzt ist es aber langsam nun so weit. DER SOMMER IST DA ! Aber wie bekommt man es hin, dass die Beine möglichst lang glatt sind ? Ich habe bisher immer nur rasiert, aber da rasiert man sich ja wirklich dumm und dämlich, da die Haare nur ab geschnitten & nicht an der Wurzel herausgezogen werden, wie beim Waxen oder beim epilieren. Die meisten Epiliergeräte sind aber wirklich teuer, oder nicht zu gebrauchen. Deswegen springe ich gleich, oder morgen nach dem Praktikum schnell zu dm & werde mir mal etwas zum Waxen besorgen. Ich will das einfach unbedingt mal ausprobieren. Ich weiß… “Ouch”, aber wenn ihr euch das jetzt mal vorstellt, wie ein Pflaster, welches ihr abzieht vergeht der Schmerz ja auch ziemlich flott !
WAS MACHT IHR ? RASIEREN ? WAXEN ? EPILIEREN ? Was ist für euch die beste Methode ?

Kommentare:

  1. ich hab auch erst rasiert und dann hab ich einfach mal epiliert. am anfang ist es natürlich schmerzhaft, aber es wachsen wirklich nicht mehr so viel. ich mach das jetzt (epilieren) schon seit mehr als 1 jahr und mittlerweile tut es echt nicht mehr weh. :)

    AntwortenLöschen
  2. warm wachs! wenn man das mehrmals macht, dann kommen die härchen nur alle 3-4 raus und das nur ganz fein!!!!

    AntwortenLöschen
  3. ich hab mal die kaltwachsstreifen ausprobiert - totaler Flop. Ich hatte 'ne Woche lang rote Punkte an den Beinen, da haben mir die glatten Beine auch nichts gebracht schließlich konnte ich sie so nicht zeigen :D
    Ich bleibe beim rasieren, aber wünsche dir viel Glück und hoffe du berichtest :)

    AntwortenLöschen
  4. Rasieren finde ich am besten - geht schnell und tut nicht weh :D

    AntwortenLöschen
  5. Also ich rasiere auch und bin es ehrlich gesagt leid! :D
    Ich bin schon sehr gespannt auf deine Erfahrungen mit dem Waxen!

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab von Dm den Easy Wax :)
    Waxen ist eig voll gut, tut zwar erst weh aber danach sind die Beine länger glatt <3 :)

    AntwortenLöschen
  7. Also ich hab total schlechte Erfahrungen mit dem Waxen gemacht. Von angenommen 20 Häärchen gingen im endeffekt nur 5 weg.
    Enthaarungscreme ist genauso enttäuschend.

    AntwortenLöschen
  8. ich rasiere meine beine aber wachse meine arme weil die sonst echt schlimm aussehen.
    An den Armen gehts echt :D ehrlich das ist sogar ganz witzig und wenns danach so schön glatt ist vergisst man den schmerz ganz schnell wieder :p
    aber ich hab mir auch sagen lassen das wachsen an den beinen mehr wehtut.

    AntwortenLöschen
  9. Ich rasiere eigentlich nur weil ich nicht solange warten will dazwischen bis die Haare lang genug sind um sie waxen ect zu können. Das mag ich nicht bei mir muss es immer glatt sein :D ich möcht mir auch bald die weglasern lassen.. Aber das ist so teuer.. :S

    AntwortenLöschen
  10. sugaring :-) hält wirklich lang im vergleich zum rasieren und im gegteil zum wachs peelt es die haut auch.

    AntwortenLöschen
  11. find ich sehr sehr gut,dass du einen artikel darüber machst :) würde mich freuen,wenn du dann noch eine rückmeldung,welches produkt und wie die anwendung war, an uns weiter gibst !
    ich habe mir nämlich auch überlegt solche waxstreifen zu kaufen. denn im sommer ist es auf dauer ja wirklich nervig,sich ständig die beine rasieren zu müssen. liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
  12. Beim Epilieren wachsen die Haare unter der Haut weiter, dann bekommt man so hässliche Punkte, weil die Poren verschlossen sind, die muss man dann so aufrubbeln, damit die Poren sich wieder öffnen !!! NICHT ZU EMPFEHLEN !!!

    AntwortenLöschen
  13. ich finde sugaring handpaste echt super! reizt die haut nicht, tut nicht so weh wie epilieren oder waxen und ist sogar pflegend!
    kann man entweder selbst machen oder fertig kaufen (:

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe viele ,dunkle Haare ,egal ob an den Beinen ,Achseln ,Armen ,Bikinizone und wo man sonst noch Haare hat. Hab mich immmer dumm&dämlich rasiert. Habe mir dann letztes Jahr einen Epillierer gekauft von Braun ,den Silk épil 7. Ist leicht in der Anwendung und man hat wirklich das erwünschte Ergebnis. Man kann den auch mit unter die Dusche nehmen ,er hat 2 verschiedene Aufsätze für verschiedene Körperpartien. Hab den über ebay (bei einem Händel ,in Originialverpackung) für 70€ ersteigert. Der hätte im Laden ca.90€ gekostet. Klar ,ist viel Geld ,aber man hat wirklich was davon. Tut am Anfang schon ziemlich weh ,besonders an den Oberschenkeln und unter den Achseln und Bikinizone. Allerdings ist der Schmerz auszuhalten ,vorallem wenn man am Ende das Ergebnis sieht. Ich musste es am Anfang jede Woche wiederholen ,aber wie oben schon geschrieben habe ich viele Haare. Mittlerweile muss ich nur noch alle 3-4 Wochen epillieren und der Schmerz hat nachgelassen. Bei mir zwickt es nur noch leicht. Und was wichtig ist ,aber das macht man beim rassieren ja eigentlich auch ,hinterher die Beine bzw. die Partien die man epilliert hat einzucremen.
    Einen Epillier kann ich dir gut empfehlen. Und es lohnt sich etwas mehr Geld zu investieren. :-)

    AntwortenLöschen
  15. Eigentlich rasiere ich auch weil es schneller geht :D aber wir haben letztens in der schile gewaxt ( ich mache eine Ausbildung zur Kosmetikerin ) und ich fand es gar nicht sooo schlecht.
    Es gibt aber auch eine methode die nennt sich sugaring , das wird mit zuckerpaste gemacht ist schmerzlos und hält länger als waxen ;)


    lg


    http://vaanys-diary.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. Ich rasiere mir die Beine sonst immer, aber im Sommer waxe ich sie mir und so doll tut es auch gar nicht weh.. Ich habe da mal Mama's Epilierer ausporbiert und das finde ich am schlimmsten :o
    http://lumas-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Ganz früher habe ich mir die Haare auch rasiert, dann bin ich zum waxen übergegangen. Der Schmerz war auf jeden Fall erträglich und ich hab ihn gerne in Kauf genommen. Aber ich muss dir sofort sagen, dass die Beine wahrscheinlich nicht so super glatt sein werden, wie nach dem Rasieren. :/ Aber, da ich das jahrelang gemacht habe, gibt es sogar stellen, an denen keinen Haare mehr wachsen. :)
    Ich muss jetzt aber auch ein bisschen angeben und sagen, dass ich seit kurzem zur Laserhaarentfernung gehe. :) Das ist einfach eine der besten Entscheidungen, die ich machen konnte. Schon nach dem ersten Mal sind es weniger Haare und da ich mir die Haare während der Behandlungen (alle 2 Monate 1x) rasieren muss, merke ich auch, dass sie langsamer wachsen und nicht so "scharf" sind, wie bei einem Männerbart. Jetzt hört es sich an, als hätte ich Werbung gemacht, aber ich bin einfach begeistert. Und das Geld, das ich jetzt für die Behandlung ausgebe gleicht sich auch mit der Zeit mit dem aus, welches ich für Enthaarungwax etc. ausgeben würde. ;)

    Gaaaaanz liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
  18. Ganz früher habe ich mir die Haare auch rasiert, dann bin ich zum waxen übergegangen. Der Schmerz war auf jeden Fall erträglich und ich hab ihn gerne in Kauf genommen. Aber ich muss dir sofort sagen, dass die Beine wahrscheinlich nicht so super glatt sein werden, wie nach dem Rasieren. :/ Aber, da ich das jahrelang gemacht habe, gibt es sogar stellen, an denen keinen Haare mehr wachsen. :)
    Ich muss jetzt aber auch ein bisschen angeben und sagen, dass ich seit kurzem zur Laserhaarentfernung gehe. :) Das ist einfach eine der besten Entscheidungen, die ich machen konnte. Schon nach dem ersten Mal sind es weniger Haare und da ich mir die Haare während der Behandlungen (alle 2 Monate 1x) rasieren muss, merke ich auch, dass sie langsamer wachsen und nicht so "scharf" sind, wie bei einem Männerbart. Jetzt hört es sich an, als hätte ich Werbung gemacht, aber ich bin einfach begeistert. Und das Geld, das ich jetzt für die Behandlung ausgebe gleicht sich auch mit der Zeit mit dem aus, welches ich für Enthaarungwax etc. ausgeben würde. ;)

    Gaaaaanz liebe Grüße! <3

    AntwortenLöschen
  19. ich habe mir auch mal waxstreifen geholt und das war der totale mist die haare gingen nicht irklich weg und das ganze klebezeug hat an meinem beinen geklebt wendern würde ich es professionell machen lassen
    ich hab nur schlechte erfahrungen mit gemacht!!

    AntwortenLöschen
  20. Wie cool, darüber hatte ich gestern auch einen Post :)
    An den Beinen usw. rasiere ich, an den Armen wachse ich :)

    AntwortenLöschen
  21. Und ich dachte schon, ich wäre die einzige,d ie das im Winter schleifen lässt :D

    Erzähl dann mal von den Erfahrungen mit Wachs.. Ich hasse rasieren. Aber was muss, dass muss, 'näää? :)

    <3

    AntwortenLöschen
  22. ich habe angefangen zu waxen. Ich habe mir bei Rossmann Heißwax gekauft, da kaltwax garnicht gut funktioniert.

    Ich habe mir noch bei einem billig Laden ein Handtuch (für die Küche) gekauft und in Streifen geschnitten, da die Vliesstreifen definitiv nicht reichen!

    Und was soll ich sagen, ich bin begeistert!

    Aber trotzdem werde ich auch mal ein Waxing Studio ausprobieren, denn es ist auch eine kleine Sauerei mit dem Heißwax :)

    AntwortenLöschen
  23. Definitiv Waxen, mache das aber immer mit den Kolleginnen in der Pause (Kosmetik)

    AntwortenLöschen
  24. Ich kann dir echt nur abraten vom waxen das tut zwar nicht so krass weh aber die Haare sind nicht alle weg und die Beine sind mindestens 3 Tage roooooot

    AntwortenLöschen
  25. du dm süchtige^^ aber wenn man schon da arbeitet ist es ja ganz praktisch. ich bevorzuge rasieren und mir ist es überhaupt nicht lästig oda so. wachsen hab ich noch nicht gemacht. epilieren hab ich mal ausprobiert. fühlt sich aber alles andere als angenehm an.

    AntwortenLöschen
  26. Also... Ich habe mir ganz früher auch die Beine rasiert, bin aber danach zum waxen übergegangen. Ich habe den Schmerz gerne in kauf genommen, vor allem ist er jetzt auch nicht so schlimm und wie du schon sagtest ist das nur für eine gaaanz kurze Zeit. ;) Aber ich muss dir direkt sagen, dass die Beine nicht so super glatt sein werden, wie nach dem rasieren. ABER, da ich das jahrelang gemacht habe, gibt es mittlerweile stellen, an denen keine Haare mehr wachsen!!! JUPIII!! :D
    Seit neustem gehe ich aber zur Laserhaarentfernung und es ist die beste Entscheidung, die ich machen konnte! Schon nach dem ersten Mal, wachsen weniger Haare. Ich muss mir meine Beine zwischen den Sitzungen (alle 2 Monate)immer rasieren und ich muss sagen, dass die Haare langsamer wachsen und auch nicht mehr so stoppelig sind wie ein Männerbart. Das fand ich immer ganz fies und ein bisschen tat es auch weh, wenn sie angefangen haben zu wachsen, dann hat es immer so unsterblich gejuckt, so ca. 2-3 Tage nach dem rasieren. Vor allem finde ich, reizt rasieren auch die Haut. Vor allem im Sommer, wo man eigentlich jeden Tag glatte Beine haben möchte.
    Das hört sich jetzt an, als würde ich Werbung fürs Lasern machen wollen, aber ist einfach toll und ich muss es nicht mal selber machen. :D

    Kussis! <3

    AntwortenLöschen
  27. Im Winter lege ich auch nicht immer so extrem den Wert auf glatte Beine, wie im Sommer. (;
    Ich rasiere immer, da mir die Epilliergeräte zu teuer sind und wachsen auch nicht so mein Ding ist. Ich habe aber mal Kaltwachsstreifen zum Testen bekommen. Die werde ich mal ausprobieren. Vielleicht gefällt mir das ja. (:

    AntwortenLöschen
  28. eigentlich rasiere ich immer, kaufe mir aber ab und zu wachsstreifen :) ein epiliergerät habe ich auch ( war zwar schweine teuer) aber das tut mir zusehr weh! also das kann ich wirklich überhaupt nicht haben :D naja so benutzt es meine schwester, sie kommt damit super klar ;)

    AntwortenLöschen
  29. Also ich Epilier mir die Beine immer. Habe meinen Epilierer vor Jahren mal bei Rossmann für 20€ gekauft und bin soweit zufrieden.

    AntwortenLöschen
  30. ich muss leider beim rasieren bleiben, da ich das wachs beim waxen nicht vertrage :(

    AntwortenLöschen
  31. ich benutze immer von veet so eine haarentfernungscreme :) Die ist wirklich super gut und hält auch lange an sodass man nicht nach 5 Tagen wieder ran muss ;) also wirklich top und unheimlich glatt und natürlich auch sehr günstig :)

    AntwortenLöschen
  32. Ich hab einmal einen Streifen auf meiner Wade getestet. Das werd ich sicher nicht noch einmal machen. Das hat soooo weg getan, das ist es mir nicht wert, Da rasier ich mich lieber alle paar Tage!^^
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  33. Also ich lasse mich ÜBERALL waxen und ich muss sagen.. LETS DO IT!.. nur zu empfehlen.. der "Schmerz" ist lachhaft :) und du hast ewig ruhe :) keine sorge also lg nicky

    AntwortenLöschen
  34. Ich habe das auch schon gemacht !! Des tut Mega weh &; bringen tut das auch nix

    AntwortenLöschen
  35. Ich habe einmal gewaxt, es tat sau weh und die Haare sind auch nicht abgegangen ! Rasieren find ich immer noch am besten, mit Rasiergel geht das super. :)

    AntwortenLöschen
  36. Nimm keine Kaltwachsstreifen! Die sind Bullshit :/

    AntwortenLöschen
  37. *wachsen nicht waxen

    AntwortenLöschen
  38. ich rassiere auch meistens, wenn ich nur wenig zeit habe. doch sonst epiliere ich. man kann nicht sagen, dass es angenehm ist, egal was auf der verpackung von "massage" und "sanft" steht. die ersten male war es am schlimmsten, ich saß bestimmt 1 1/2 Stunde dafür in der Badewanne & die überwindung war riesig, alleine wenn man das geräusch gehört hat, hat es schon weh getan..
    aber nach einiger Zeit wurde es immer besser. ein halbes Jahr später zwickt es nur noch ein bisschen. Außerdem wachsen die haare nach einer gewissen zeit nicht mehr so schnell und stark nach. trotzdem ist epilieren nicht unbedingt ein ersatz für den rasierer, da der epilierer nicht immer sehr gründlich ist, ist es sinnvoll danach noch einmal mit dem rasierer drüber zu gehen, damit auch kein haar übersehen wurde.
    Ich habe auch schon waxen ausprobiert...
    jedoch finde ich das noch schmerzhafter. Zudem brauchen die haare dafür eine bestimmte länge, sonst werden sie nicht entfernt oder man zieht sich noch die haut ab. zudem sind die wachsrückstende ziemlich unangenehm.

    das ist der epilieren, den ich mir auch gekauft habe, ich kann ihn eigentlich nur empfelen.
    http://www.amazon.de/Braun-Silk-%C3%A9pil-7681-Epilierer-Xpressive/dp/B002RL8G9W/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1337792716&sr=8-1
    er ist leider etwas teuer, aber bis jetzt, seit einem jahr, funktioniet er problemlos :)

    AntwortenLöschen
  39. Ich habe einen echt super Rat! Man benutzt anstatt Rasieschaum ganz normale Haarspülung. Es kann schon so eine billige ausm Lidl von Chien sein. Danach habt ihr für einige Zeit sehr, sehr geschmeidige und weiche Beine und die Härchen lassen sich damit auch gut entfernen:)

    AntwortenLöschen
  40. Das klingt ja ganz nett die vorstellung mit dem Pflaster und das funktioniert bei dem erstem mal vielleicht, aber dann traut man sich nicht mehr weiter zu waxen. so war es bei mir :S
    ich lass mir das jetzt professionell machen. selber schaffe ich das einfach nicht :/

    AntwortenLöschen
  41. Beim Waxen aufpassen dadurch entstehen krampfäderchen weil man so stark an der Haut reißt !

    AntwortenLöschen
  42. unbedingt epilieren!
    hälst du den schmerz einmal aus ist es danach kein problem mehr!! (:

    AntwortenLöschen
  43. ich hab gestern erst meine meine epiliert und wow das ergebnis kann sich sehen lassen! mein epilierer war sogar nicht mal so teuer! und vom wachsen würde ich dir finger weg lassen :/ ich habs auch versucht und erstens kriegst du nie alle haare weg , was ziemlich nervig ist , und zweitens dauert es 3 mal so lange wie epilieren :/

    AntwortenLöschen
  44. ein Bericht über deine Erfahrungen wären dann suupeer!

    AntwortenLöschen
  45. Ich persönlich finde Crémes am besten. Man hat nicht so dunkle und harte Stoppeln und ich finde, dass man dann richtig glatte Beine hat, und sie sehen dann auch nicht so "rasiert"(Pünktchen, Flecken) aus. Möchte aber mal auf Epilieren umstellen, da das auch umweltfreundlicher wäre und ich das immer machen könnte.

    AntwortenLöschen
  46. epilieren schmerzt derbe. und ich hab kein billiges gerät. ich hab trotzdem tränen geweint. waxen ist hoffentlich nicht so heftig!

    AntwortenLöschen
  47. also ich eppiliere meine beine mit dem eppilierer von rossman. der kostet gerade mal 20euro und ist echt super :)

    AntwortenLöschen
  48. Also ich habe schon einmal selber gewachst. Ich bin auch ziemlich schmerzunempfindlich, was das angeht. Mein Problem dabei war allerdings, dass ich manche Stellen gefühlte 1000 Mal angehen musste und trotzdem blieben die Haare stehen und meine Beine waren mit dem Zeug vollgeschmiert. Davon, dass ich die Stellen mehrere Male bearbeitet habe, habe ich auch überall kleine blau-lilane Flecken bekommen. Wirklich unschön. Seitdem rasiere ich nur noch.

    AntwortenLöschen
  49. Das Problem kenne ich, da kann man sich echt dumm & dusselig rasieren ..
    Was ich früher oft gemacht habe war auch eine Enthaarungscreme zB von Veet zu benutzen.
    Das entfernt die Haare ja auch an der Wurzel & tut nicht weh :D
    Wäre nett wenn du diesen Post mit Erfahrugen fortsetzt :-)

    AntwortenLöschen
  50. Ich rasiere, habe auch schon Kaltwachs ausprobiert. Das tat wirklic weh, vorallem, wenn man mehrmals über eine Stelle muss. Naja, es wachsen halt trotzdem noch Haare nach, dewegen hat man auch keine 4 Wochen Ruhe davor. Aber manchmal waxe ich trotzem und dann rasiere ich die wenigen nachwachsenden Haare ab und zu. Und dann hat man trotzdem recht lange einigermaßen glatte Haut.

    AntwortenLöschen
  51. ob mit oder ohne freund, ich rasiere immer meine beine, da ich mich selber sonst nich so wohl fühle und da ich nächste woche ferien habe, möchte ich mal wieder epilieren, da rasieren wirklich lästig ist :) ich finds voll toll das du ehrlich bist und auch gar nicht schlimm<3

    AntwortenLöschen
  52. Hey, also ich bin Südländerin und seid dem ich denken kann und das ganze "modern" geworden ist zuckert sich meine Mama und auch mir die Beine. Die methode ist genauso wenn nicht sogar besser als Wachsen und tut nicht so sehr weh weil man die Haare in wuchsrichtung rauszieht.
    Es anfangs selber zu machen ist sehr schwer aber man kann ja die ersten Paar male in ein studio gehen sich das abgucken und das "Rezept" für die Zuckerpaste kannst du gerne von mir haben :D
    lg Sarah

    AntwortenLöschen
  53. Epilieren wird einen auch nach der zeit zu doof ich habe einen wiklich guten Epilierer aber trotzdem bleiben manchmal einzende haare stehen und dann immer nochmal drüber zu rasieren oder so das ist einfach doof und auserdem denk ich dann immer sie wachsen immer genauso schnell nach wie beim Rasieren , Ich will mir bald mal den elektrischen Veet Easy Roll-On holen und den testen

    AntwortenLöschen
  54. Also ich waxe meine beine.. epilieren tut viel zu sehr weh! habe mir des neue Set von Veet.. des ist echt gut & geht schnell.. und für 20 Euro das gerät plus eine füllung, die man immer wieder nachkaufen kann, ist das echt okay. & meine beine bleiben mind. 3 wochen richtig glatt :)

    AntwortenLöschen
  55. ich mach nur original türkisches heiß wax. das hält am längsten. und man gewöhnt sich an den schmerz. es tut ja meistens nur am knie und am schienbein weh. dieses veet wax oder so sind aber nichts richtiges.

    AntwortenLöschen
  56. Liebe Victoria,

    grundsätzlich denke ich, dass Waxen doch besser ist, einfach aus dem Grund, dass die Glätte länger anhält und man nicht jeden Tag ewig im Badezimmer steht, allein um sich die Beine zu rasieren. Und wenn man es richtig macht, ist Waxen meiner Meinung nach überhaupt nicht schmerzhaft.
    Allerdings bringen bei mir z.B. diese Kaltwachsstreifen von Veet überhaupt nichts mehr. Deshalb war ich gezwungen leider auf Rasieren umzusteigen, was ich aber sehr gern wieder ändern würde.
    Habt ihr vielleicht einen Tipp, welches Waxingzeug gut funktioniert?

    Liebe Grüße,
    Julia <3

    PS: Dein Blog ist echt top Vici, ich schaue sehr gerne hier vorbei. Du scheinst aber auch echt ein liebes Mäusschen zu sein =)

    AntwortenLöschen
  57. Von Balea gibt es eine sehr tolle Enthaarungscreme, würde es weiterempfehlen :)

    AntwortenLöschen
  58. Hei Vici:).
    ich würde dir von den Balea Waxstreifen abraten. Meine Freundinnen und ich haben uns damit das erste mal die Beine gewaxt und da wollten wir nicht so viel Geld ausgeben. Aber das sollte man glaube ich, weil das Zeug so an den Beinen kleben geblieben ist und echt schwer abgegangen ist. Aber durch das Waxen waren die Beine echt eine lange Zeit lang glatt:).
    Liebe Grüße:*

    AntwortenLöschen
  59. Waxen und das ist auch wirklich die beste Methode klar tuts weh etc. aber mind. 1 MOnat lang muss ich mir keine Sorgen mehr machen :D Du solltest aber wenn du eine sensible Haut hast darauf achten dass das Wax auch für deine Beine geeignet ist, sonst kannst du nen ziemlich hässlichen Ausschlag bekommn :/ o gott ich laber dich hier zu :D

    AntwortenLöschen
  60. Hey Vici :)
    Da ich gerade die Ausbildung zur Kosmetikerin mache wollte ich dir vielleicht ein paar Tipps zur Anwendung geben. Viele sind sehr empfindlich beim Thema wachsen aber andere so wie ich, haben da garkeine Probleme. Der Nachteil am Wachsen ist, dass die Haare eine Grundlänge haben müssen, dass heißt die Haare dürfen bestimmt 2 Wochen nicht rasiert werden. Aber dabei gilt auch, nich zu lang, da um so länger die Haare sind, umso mehr tuts weh. Außerdem würde ich dir Warm- Wachs empfehlen. Kaltwachs ist meiner Meinung nach super uneffektiv. Beim Wachsen ist drauf zu achten das du deine Haut spannst, den Wachs mit der Haarwuchsrichtugn aufträgst und aber entgegengesetzt wieder abreißt. Wenn du empfindlich bist kannst du deine Haut anschließend kühlen und eincremen. Allerdings lass gesagst sein, dass es natürlich wirklich länger als rasieren hällt, aber meist nicht wie versprochen 4 -5 Wochen. Da die Haare unterschiedlich schnell wachsen, kann es sein, dass du nach 2 Tagen schon wieder vereinzelt Härchen hast. Nunja, ich hoffe ich konnte dir helfen :p Viel Glück ! Würde mich über das Ergebnis freuen !

    AntwortenLöschen
  61. Ich kann dir die von Veet empfehlen die heißen : "Easy Grip Kaltwachsstreifen" und sind in der grünen Verpackung.
    Und was ich dir noch empfehlen kann, sie dir mit dem Gläteisen warm zu machen. Du legst vorher ein Tuch um die Glätscheiben und machst es nicht zu heiß. Und schwupp die wupp sagen die Häärchen ade (:

    AntwortenLöschen
  62. Hey :)
    Also ich hab eigentlich schon alles ausprobiert. :D Ich muss sagen epilieren tut mir viiiel mehr weh als wachsen. Da der Schmerz beim Wachs nur einmal kurz da ist und beim Epilieren aber irgendwie ständig. :D Ich muss aber auch sagen, dass ich viele kenne, die epilieren besser finden. Man muss sich beim Wachsen einfach immer überwinden es schnell abzuziehen. :P Außerdem mag ich Heißwachs lieber als Kaltwachs. Er ist zum Beispiel auch mit Wasser abwaschbar und klebt dann nicht noch lange an den Beinen wie bei Kaltwachs. :D

    Hoffe ich konnte die helfen. :)

    AntwortenLöschen
  63. Die Beine kann man gut waxen und es tut auch nicht so weh, aber beim EPILIEREN werde die Harre immer weniger

    AntwortenLöschen
  64. Ich rasiere meine Beine auch nur. Ich habe letztes Jahr das Waxen mal ausprobiert mit klatwachsstreifen. Der Schmerz war erträglich man muss die Haut nur richtig straffen dabei. Mein Problem war eher das nicht alle Härchen mit abgingen...es sind immer welche übrig geblieben die auch beim 2 bis 3 mal nicht abwollten. Daher habe ich es dann gelassen, weil ich trotzdem noch nachrasieren musste. Aber cih wollte mal den neuen Heißwax von Veet ausprobieren. Kannst du den mal testen? :D

    AntwortenLöschen
  65. Hei vici :) ich waxe meine beine auch und ich muss sagen das hält viel länger als sich die beine zu rasieren :) es tut zwar am anfang etwas weh aber nach einer zeit macht einem der schmerz nichts aus :) also ich kann es nur empfehlen:) ich benutze die Kaltwachsstreifen von Balea

    AntwortenLöschen
  66. ichhab früher auch immer nur meine beine rasiert, aber nach ner zeit ist mir das auf die nerven gegangen.. jetzt wachse waxe ich sie mir...am anfang tut es schon weh, aber die schmerzen sind erträglich und nach ner zeit gewöhnt man sich daran und man spürt nichts mehr :)) und die beine bleiben auch länger glatt :)

    AntwortenLöschen
  67. Rassieren aber würde auch gerne mal wachsen ausprobieren bin leider nur ein kleiner Schisser :D Achja und das man sowas im Winter vernachlässigt ist doch normal ;D



    www.jasisworld.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  68. kannst du uns mal zeigen was du zum waxen benutzt? :)

    AntwortenLöschen
  69. Hey Süße :*
    Also ich hab jetzt schon 2 mal versucht mir die beine mit den veet wachsstreifen zu wachsen...
    Es hat jedes mal SAU wehgetan, meine Beine haben total roten brennenden ausscoag bekommen und die Haare waren trotzdem noch dran..
    Also ich kann es dir nicht empfehlen..

    :*

    AntwortenLöschen
  70. Liebe Vici :*

    Ich handhabe das eigentlich sowie du - immer schön rasieren und rasieren und rasieren. Und ja, auch ich zähle zu denjenigen, die die Beinrasur nur dann ernst nehmen, wenn sie auch bemerkt werden kann. Aber dennoch fühle ich mich schon unwohl, wenns zu viel wird und schwupps rasiere ich sie, auch wenn's im Endeffekt nur für mich selbst ist. Ganz früher hatte ich auch mal einen Epilierer, aber es hat wirklich sowas von weh getan und genauso schlimm kann ich mir auch das Waxen vorstellen :o Aber dennoch viel Erfolg dafür :) Ich bin mittlerweile auch am Überlegen mal eine andere Methode anzuwenden, aber ich habe z.B. auch Angst vor sichtbaren Reizungen auf der Haut wie so roten Pünktchen, wenn man sich eben beim Waxen und Epilieren die Haut mitaufreißt. Zwar sind dann alle Häärchen fort, aber eine gereizte knallrote Haut sieht ja auch nicht wirklich schön aus :x Diese Angst hält mich eben etwas davon ab. Jeder sollte selber wissen, wie er das macht :) Hauptsache sollte sein, keinen Busch an den Beinen zu haben :D

    AntwortenLöschen
  71. so auf die schnelle ist rasiern super. aber im sommer geh ich vor dem urlaub auf jeden fall meine beine waxen, wie immer, damit ich im urlaub mal nicht die ganze zeit zum rasierer greifen muss.

    AntwortenLöschen
  72. Heißt dass das du im Winter wie ein Bär rumläufst oder wie ? Ich meine Beine ich rasiere mir die Beine allein schon wegen dem Gefühl auch wenn ich nichts vor habe oder jemand meine Beine sieht, schließlich fühlen sich unrasierte Beine einfach schrecklich an!? Meine meinung

    AntwortenLöschen
  73. Ich waxe mir auch die beide da es bei mir immer bis zu 6 wochen hält aber am Anfang dacht ich auch 'ja tut bestimmt nich so arg weh, wie alle immer sagen' aber doch tut es! es ist nicht nur wie bei einem Pflaster! nein der Schmerz bleibt länger als beim Pflaster, aber trotzdem hält es mich nicht davon ab es immer und immer wieder zutun:)
    BTW. Ich Liiiiiiiiiiiiiiiiebe deinen Blog! *_* :)

    AntwortenLöschen
  74. Hey :)

    Also ich rasieren meine Beine etc. eigentlich immer. Wiederrum war ich mal auf dem Trip mir unbedingt einen Epilierer kaufen zu wollen, was ich dann auch tat. Ich will echt niemandem diese Schmerzen zumuten! Da denke ich ja waxen ist um längen schmerzfreier und besser...

    Liebe Grüße, Mary
    http://marylyn-lifestyle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  75. Mein persönlicher Tipp für extrem glatte Beine, den viele meiner Freundinnen mit Begeisterung jetzt auch verwenden:

    Nach dem normalen Rasieren, auf Gänsehaut warten und dann nochmal drüber rasieren. Meine Beine bleiben somit bis zu 3 Tage glatt :-) Klingt total dumm, aber probier es mal aus!

    P.S mit dem Waxen hab ich mir mal richtig die Haut kaputt gemacht :-(

    AntwortenLöschen
  76. Epilierer sind für "glatte" Beine wirklich nicht zu gebrauchen, ich hatte einen dehr teuren (braun silk e pil der 7 der neueste aufjedenfall :-D 90 euro -.-) und er hat ein großteil der haare nur abgebrochen sodass man tdem rasieren musste .. Kauf dir wenn das Warm - Wachs von Veet .. es hält lange und ist das erste wachs was ich so kenne was wirklich funktioniert in kombi mit babypuder . Kaltrwachs kann man direkt vergessen.. Lg :-) & viel glück

    AntwortenLöschen
  77. also zunächst einmal muss ich mal sagen,dass du wirklich ein super tolles, nettes mädchen bist. ich hab einen abend als ich krank war bei youtube rumgestöbert und habe dann mal deine videos angeschaut und das wirklich bis morgens früh,weil ich nicht genug kriegen konnte! :) du erweckst immer gleich gute laune in einem mit deinem lachen und ich guck auch wirklich gerne hier rein ;)

    so und zu deiner frage.. also ich habe mal das waxen ausprobiert, das blöde ist eben,dass deine beinhaare schon ziemlich lang sein müssen damit du das überhaupt hinbekommst (und das ist auch ätzend erstmal mit längeren haaren rumzulaufen) naja und als ich das gemacht habe,hat das nicht so recht funktioniert. der streifen, den ich aufgetragen habe, hat immer nur einzelne haare rausgerissen und das ganze zeug vom streifen klebte dann an meinem beim. und dazu tut es auch echt weh. vielleicht hast du ja mehr glück, eine erfahrung sollte man damit bestimmt mal machen :) ich jedenfalls bleib doch lieber beim rasieren!

    liebste grüße.

    AntwortenLöschen
  78. Also ich rasiere meine Beine dann so ca. alle zwei bis drei Tage, Waxen habe ich einmal versucht und danach waren die haare halb abgerissen und meine Haut war kaputt....
    Ich machs nicht nochmal...

    AntwortenLöschen
  79. blog mal bitte wie man 25kg abnehmen kann so schnell wie möglich bitte :'(

    AntwortenLöschen
  80. Bei etwas längeren Haaren funktioniert Waxen super :)
    Ich habe letzten Sommer Warmwachs und Kaltwachsstreifen ausprobiert und fand das Ergebnis gleich gut, deshalb werde ich diesen Sommer Kaltwachsstreifen benutzen, weil die Anwendung einfach viel leichter und entspannter ist :)

    AntwortenLöschen
  81. Ja, das ist echt 'n Dreck mit dem rasieren! :D
    ich mach es aber auch so.. noch!
    Es rennen irgendwie viele Mädels an meiner Schule rum 12-15(mit kurzen Hosen) und rasieren sich die Beine nicht!... Dabei sind es jetzt nicht so "unerfahrene", also ich mein sie haben es einfach gelassen sich zu rasieren, das kann ich irgendwie nich nachvolziehen und finde das recht ekelig...

    AntwortenLöschen
  82. Hey Victoria =)
    Also ich muss sagen waxen ist sehr effektiv dafür dass es kurz mal schmerzt hat man um so länger weniger Arbeit und seidig glatte beine !
    Ich glaube dass fast jedes Mädchen z.B. in den Wintertagen keine große Lust auf Beine rasieren hat und es einfach lässt sofern sich kein Anlass ergibt bei dem man glatte Beine haben sollte ;)
    Grüße von Naddie aus FFM

    AntwortenLöschen
  83. waxen tut eig gar nicht weh :)

    AntwortenLöschen
  84. ich rasiere mir meine beine immer...habe sie eine zeitlang versucht zu epilieren, jedoch sind da nie alle haare weggegangen...kaltwachsstreifen habe ich auch versucht...einmal und nie wieder :D
    :**

    daniidaily.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  85. Hey Victoria, besorge dir doch einfach Kaltwachs-Streifen. Das ist gar kein großer Aufwand und entfernt die Haare länger als beim rasieren. Tut auch wirklich gar nicht so weh ;-)

    Liebe Grüße
    missbeautysummer.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  86. Epilieren tut mir voll weh. :(
    Waxen ist eigentlich normal, aber dauert zu lange. -.-
    Deswegen rasiere ich meine beine. :p

    Schöne Grüße, Hatice :*

    AntwortenLöschen
  87. rasieren geht schnell & ist praktisch unter der dusche aber veet wachsstreifen ist nicht grad empfehlenswert :S da bleibt oftmals viel dran :S ich habe es paar mal mit heiß-wachs probiert tut auch sehr weh :O & brennt auch aber hat iwie länger gehalten :))) falls schmerzen dann soll sich es auch lohnen :))))


    http://resejhda.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  88. Geh zu sine-sine und lass da waxen. Ich bin wirklich eine Heulsuse, aber das ist echt ne schmerzfreie und schnelle Sache.

    AntwortenLöschen
  89. Also ich persönlich hatte immer große Angst vor dem Wachsen, habe es dann mal mit Kaltwachsstreifen von Veet versucht, bei mir persönlich hat es aber nicht geklappt. Nun bin ich gerade im Ausland und hier habe ich angefangen, meine Beine in einem Salon mit Heißwachs wachsen zu lassen. Es tut wirklich nicht weh und ich bin normalerweise sehr schmerzempfindlich. Man spürt es natürlich schon, aber es ist kein schlimmer Schmerz. Ich weiß jetzt nur leider nicht, wie teuer sowas in Deutschland ist, aber hier in Brasilien, wo ich nun bin, ist es sehr billig und kostet circa 9-12 Euro.

    AntwortenLöschen
  90. die wachsstreifen vom dm sind nicht sooo effektiv. also wenn du wirklich lange nicht rasiert hast dann klappt es ganz gut, trotzdem bleiben oft noch einpaar härchen zurück und das ganze klebt auch noch-.-
    wenn dann würd ich in ein waxing studio gehen, die kennen sich damit aus, ist zwar bissl teurer aber hält wirklich lange :D

    AntwortenLöschen
  91. Probier mal Veet Easy Wax :) Bin auch drauf und dran mir das zu holen. Kannst ja dann mal berichten ;-)

    AntwortenLöschen
  92. Ich rasiere auch.
    Zum Epilieren müssen die Härchen ja immer eine bestimmte Länge haben, damit das Gerät greift. Das ist im Sommer immer blöd.
    Was auch super ist: Waxen, aber wenn dann mit Heißwax oder richtig im Kosmetikstudio. Mit Kaltwachsstreifen bin ich völlig verzweifelt. Die Hälfte klebte noch am Bein :D

    AntwortenLöschen
  93. Ich glaube die meisten Frauen (vor allem die ohne Freund) nehmen es gelassen was das rasieren neben der Sommerzeit angeht :D
    Ich persönlich rasiere noch mit einem 'normalen' rasierer. Hab mir aber schon mal überlegt zu epilieren oder zu waxen.
    Ich fänds klasse wenn du dann das Ergebnis und deine Meinung / Zufriedenheit vorstellen würdest. :)

    AntwortenLöschen
  94. ohja probiers mal aus (: bin gespannt.
    ich rasiere meistens :( aber es ist so unheimlich nervtötend :D
    meine mama hat mal versucht mir die beine zu epilieren weil ich mich selbst nich getraut hab :x es tat sooo weh! :D
    (: also berichte dann mal übers waxing. vielleicht ja doch ne umsteige option ;*

    AntwortenLöschen
  95. Ich würde eigentlich lieber waxen als rasieren, aber meine Haut ist leider zu empfindlich dafür:(

    AntwortenLöschen
  96. Bisher hab ich immer epiliert und dann rasiert damit es wirklich glatt wird. Hab bisher nur Kaltwachsstreifen ausprobiert, hat bei mir leider überhaupt nicht funktioniert... Und gegen die Balea Haarentfernungscreme war ich dann glaub ich allergisch, jedenfalls sah die Haut danach aus wie verbrannt. Die letzten 3 Monate durfte ich meine Beine nicht mehr epilieren, weil ich demnächst vorhabe die Haare dauerhaft mit IPL zu entfernen. Das ist zwar sooo nervig, grade wegen des tollen Wetters, aber dafür lohnt sich die Mühe hoffentlich bald :)

    AntwortenLöschen
  97. Momentan nur Rasieren - aber wie du schon sagst - das ist ne ewige Sache... Muss mir mal n Gerät besorgen :D

    AntwortenLöschen
  98. Ich rasiere auch immer und es ist wirklich nervig, doch ich habe diese Kaltwachsstreifen schon ausprobiert und das tut ehrlich gesagt gar nicht so weh. Am besten würde ich an deiner Stelle dann aber lieber Heißwachsnehmen, der ist viel besser, denn bei mir war es schon mal so, dass mein Bein nach dem Kaltwachsstreißen noch mega geklebt hat und ich das Zeug einfach nicht abbekommen habe, noch nicht mal mit Öl!!! Das war echt schrecklich!

    Allerliebste Grüße :*

    http://bini-licious.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  99. Hey ..also ich habe früher schon mal diese enthaarungscreme und die kaltwachsstreifen ausprobiert... einfach nur mist und riecht auch echt scheiße..#
    naja und jetzt wurde ich wieder mal von der werbung mit dem elektrischen roll on wachsen dazu gedrängt, es nochmal zu probieren.. totaler mist!!! also entweder ich bin zu doof für sowas oder meine häärchen einfach zu stark :D
    naja.. ich bleibe auf jeden fall jetzt beim rasieren.. und werde mal ende juni/anfang juli mal zum professionellem wachsen gehen.. mal sehen was das bringt :p

    AntwortenLöschen
  100. ich habe auch schon alles mögliche ausprobiert..beim epilieren war ich zu schissig :P und beim kaltwaxen hatte ich das ganze wax nachher auf dem bein kleben...und beim warmwax hat ich auch nur den mist auf dem bein kleben..bin anscheinend zu dumm dafür :P ich raiser weiter..erstmal..

    AntwortenLöschen
  101. Also Vici ich habe mir die Haare wegwaxxen lassen zwar das erste mal aber das lohnt sich wirklich viel mehr. Ich habe das zwar bei Senzera gemacht da ists auch bisschen teurer aber ich dachte mir des kannste dir ned selber machen :D

    Aufjedenfall war das nicht waxxen sondern sugaring.. das ist eine Masse aus Wasser,Zucker und Zitrone und wird gegen die Haarewuchsrichtung aufgestrichen und mit der Haarwuchsrichtung rausgezogen. Deswegen kann ich eig. nur fürs sugaring sprechen. Klar, am Anfang tuts schon weh weil mans nicht gewohnt ist, und an manchen Stellen tuts mehr weh und an manchen nicht. Aber nach dem 3.,4., mal gewöhnt man sich dran. :)

    nächste Woche hab ich wieder ein Termin und ich kann soagr schon vom ersten mal sagen das an paar Stellen garkeine Haare mehr gewachsen sind. :)

    AntwortenLöschen
  102. Das kenn ich voll und ganz ^^ wenn man Single is und im Winter da lässt man das gerne öfter mal bleiben, find ich auch nicht schlimm. Ich persönlich rasier meistens, klar rasiert man sich dumm & dämlich, aber Waxen is so ne Sache, man muss halt auch warten bis ne gewisse Länge vorhanden is und das kann mitunter auch sehr reinstressen :D aber ab und zu mach ich das auch =) und epilieren hatte ich bis jetz noch nie das Glück einen guten Epilierer zu finden, hatte da immer Schrott. Aber wie du sagst, das Waxen is wie mit einem Pflaster, der Schmerz is auch echt auszuhalten, da gibts schlimmeres =)

    AntwortenLöschen
  103. Hhuhu Vicci es ist wirklich dringend ich hoffe du antwortest mir :) Die Teddy jakce die du hast,ist die immernoch so schön von der qualität oder fusselt die auch so doll? es gibt ja welche die werden totaaal hässlich... Liebe grüßee

    AntwortenLöschen
  104. WICHTIGE FRAGE!!!!!!!!!!!!!! BITTE BEANTWORTEN! ICH BESTELLTE MIR AUCH SO EINE BÄRENJACKE BEI EBAY UND DIE WAR TOTAL BILLIG NACH GEMACHT, NICHT WIE DEINE. NUN WILL ICH NOCHMAL WO ANDERS SO EINE BESTELLEN UND FRAGEN, OB DEINE WENIGSTENS LANGE GEHALTEN HAT, DA SIE WENIGSTENS SCHONMAL BESSER AUSSIEHT, ALS MEINE BILLIG KOPIE.

    AntwortenLöschen
  105. sugaring - einfach am besten! aber bei der kosmetikerin!!!

    AntwortenLöschen
  106. hey :)
    hab das auch mal ausprobiert mit diesen veet-kaltwaxstreifen da.. tat aber höllisch weh! :D & das resultat hat mich auch nicht wirklich überzeugt.. geh nechste woche zum body sugaring :) da werden die haare mit so ner zuckerpaste entfernt :) das soll auch so ca. 4-6 wochen halten & nicht so doll weh tun wie das waxen! :D

    AntwortenLöschen
  107. Ich habe mal vor 5 Jahren gewaxt. Das ging gar nicht. Und das waren auch noch welche von Veet. Muss aber dazu sagen, dass ich eher empfindliche Haut habe und danach waren meine Beine einfach nur noch rot und später nur noch voller roter Pünktchen (wo die Haare rausgerissen wurden). Zudem klebte Wax von den Streifen am Bein und das bekommt man kalt ums Verrecken nicht ab.. -.- Also die Streifen werden ich niiiie wieder benutzen. Vielleicht lass ichs mal machen, aber selbst niiie wieder.

    AntwortenLöschen
  108. also der dauerhafte glatte haut haben will muss unbedingt Philips Lumea haarentferner besorgen der verspricht wirklich dauerhafte glatte haut))

    AntwortenLöschen
  109. Ich rasiere auch. Aber das ist richtig lästig, weil man das dann jeden oder jeden zweiten Tag machen muss :/
    Epilieren tut verdammt weh und hat das gleiche Problem wie das Waxen (dabei habe ich kaum Schmerzen): Die Beinhaare müssen dann wieder einige Millimeter lang sein, damit man sie "rausreißen" kann :P
    Fänd ich dann etwas doof, wenn ich einige Tage im Sommer die Haare nachwachsen lassen muss :P

    AntwortenLöschen
  110. also ich epiliere meine beine !! anfangs hat sehr weh getahn aber jetz nach der zeit tuht es eigendlich nicht mehr so weh :D ..

    AntwortenLöschen
  111. Ich habe auch schon Kaltwachsstreifen ausprobiert. Irgendwie entfernen diese meine Haare so gut wie gar nicht und wenn, dann nur an vereinzelten stellen. Habe die Haare zu vor auch auf die angegebene Länge "wachsen" lassen. Leider hat es nicht funktioniert und weh getan hat es trotzdem :(
    Bin gespannt auf deinen Bericht, wie es bei dir wird :)) vielleicht findest du ja auch noch eine andere Alternative :)
    Grüße :*

    AntwortenLöschen
  112. Wachsen kannst du auch vergessen. Zumindest die Kaltwachsstreifen. Die funktionieren einmal und dann nicht wieder. Also normalerweise soll man ja einen Streifen für das ganze Bein verwenden können aber nach einmal abziehen hat man mehr Wachs am Bein als Haare am Streifen. :)

    AntwortenLöschen
  113. Heei (:
    Ich waxe :) geht echt gut und man gewöhnt sich an den schmerz, du solltest nur danach deine beine eincremen weil die haut sehr gereitzt ist :*

    AntwortenLöschen
  114. halli hallooo
    suche für mein nächstes Video eine wunderschöne Darstellerin.
    Du solltest eine Naturschönheit und 18 oder älter sein.
    Schick einfach ein Foto von dir, und am besten ein kurzes Video, in dem man sieht wie du die bewegst an:

    kommichjetztimfernsehen@web.de

    Ich freu mich drauf.. Danke =)

    CRO

    (schreibt in den Betreff: "CRO Video")

    (von CRO facebook seite)

    Mach da mal mit Vici!!

    AntwortenLöschen
  115. Schon mal Wrong turn 4 geguckt ? Da sieht eine Schauspielerin genau so aus wie du :D

    AntwortenLöschen
  116. Ich würd ja gerne epilieren oder waxen, aber das Problem ist, dass ich schon ein paar ganz kleine Besenreiser habe (weißt du was das ist? :D).
    Sie nerven mich total, auch wenn man sie nur sieht, wenn man sich meine Beine gaanz genau ansieht. Trotzdem, dadurch dass beim Waxen und Epilieren die Haare herausgerissen werden, kann es dazu kommen, dass die Besenreiser größer werden und das will ich auf keinen Fall!! :D Wenn ich erwachsen bin werd ich mir diese hässlichen Äderchen einfach weglasern lassen. -.-

    Nun ja, deshalb rasier ich mich eben dumm und dämlich. Natürlich gibt's auch noch Enthaarungscreme, aber danach fühlt sich meine Haut immer so seltsam an, ähnlich wie Plastik.

    AntwortenLöschen
  117. ich weiß, dass past nicht zu dem artikel hier, aber du kannst es dir ja mal durchlesen. du bist eine Naturschönheit !:)

    Cro
    halli hallooo
    suche für mein nächstes Video eine wunderschöne Darstellerin.
    Du solltest eine Naturschönheit und 18 oder älter sein.
    Schick einfach ein Foto von dir, und am besten ein kurzes Video, in dem man sieht wie du die bewegst an:

    kommichjetztimfernsehen@web.de

    Ich freu mich drauf.. Danke =)

    CRO

    (schreibt in den Betreff: "CRO Video")

    AntwortenLöschen
  118. ich würde dir raten deine beine zu epilieren. anfangs hats natürlich weh getan aber du musst denken: ich muss da durch um geile beine zu haben !!! : )
    durch das epilieren werden die haare dünner da sie aus der wurzel herausgezupft werden!

    AntwortenLöschen
  119. Ich habe mir gestern einen Epilierer gekauft, tut zwar richtig weh aber wie schön es einfach ist das man jetzt erstmal paar wochen ruhe hat!

    LG Martyna

    AntwortenLöschen
  120. Hey Vici,
    das passt jetzt wirklich absolut nicht zum Thema, aber da ich ja weiß, dass du ein großer Crofan bist, muss ich dir das mal erzählen :) Cro hat bei Facebook dazu aufgerufen, dass sich Mädchen, die mindestens 18 Jahre alt und eine Naturschönheit sind, für sein nächstes Video bewerben sollen. Trifft ja wohl voll auf dich zu :) Man muss ihm wohl nur eine Bewerbung mit Video schicken, in dem man zeigt, wie man sich bewegt. Du hast ihn ja bestimmt auch bei Facebook, da kannst du ja mal gucken, wo man sich bewerben muss :) Würde ich dir jedenfalls total gönnen, dass du das machen dürftest und im nächsten Video dabei bist. Und wenn er dich sieht, nimmt er dich eh :D

    AntwortenLöschen
  121. Wachsen ist nicht so toll, meist klebt dir das Wachs dann an den Beinen.

    AntwortenLöschen
  122. Ich find wachsen erlich gesagt ziemlich blöd. Hol dir auf jedenfall keine Wachsstreifen, meistens rötet die Haut nähmlich unnormal davon.
    Ich find frischen wachs deswegen auch besser !

    AntwortenLöschen
  123. hast du schon was im auge?
    und wirst du uns, dass dann morgen vorstellen und eine review dazu machen? :))

    AntwortenLöschen
  124. Genau das weill ich auch ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  125. epiliren hab ich versucht, aber das tut so hart weh das hab ich gelassen.. da bleib ich dann doch beim rasierer.. aber du kannst ja mal berichten wie das waxen war ! :D

    AntwortenLöschen
  126. epiliren hab ich versucht, aber das tut so hart weh das hab ich gelassen.. da bleib ich dann doch beim rasierer.. aber du kannst ja mal berichten wie das waxen war ! :D

    AntwortenLöschen
  127. Ich finde man sollte sowas für sich selber tun und nicht für den Freund oder so. Ich rasiere mir immer die Beine, einfach weil ICH es schöner finde. (Aber davon abgesehen, habe ich recht helle Beinhaare etc.)

    AntwortenLöschen
  128. ich hab genau das gleich problem. ich habe es mit waxen versucht, aber die kaltwachstreifen von venus sind nicht wirklich dolle. ich werde mir jetzt dieses warmwachsgerät aus der werbung holen, mal sehen ob das klappt ;D

    AntwortenLöschen
  129. Ich sugare. Aber nicht im Studio, sondern ich habe eine Packung dieser Zuckerpampe und mache es selbst. Ich habe mir das vor einigen Jahren selbst beigebracht und wende es immer noch an.

    AntwortenLöschen
  130. Bitte verwenden Sie vor dem Epilieren keine Cremes, Körperlotionen oder ähnliche Pflegeprodukte, dadurch können die Haare von den kleinen Pinzetten des Epilierers nicht mehr richtig erfasst werden.

    1
    Bevor Sie beginnen, waschen Sie den entsprechenden Körperbereich mit etwas Seife und lauwarmem Wasser. Trocknen Sie danach die Haut sorgfältig mit dem Handtuch ab.



    2
    Bürsten Sie vor der Haarentfernung Ihre Haut (mit einer Körperbürste, einem rauen Schwamm), so stellen sich die Härchen auf und können später leichter von den Pinzetten erfasst werden.
    3
    Schalten Sie das Epilier-Gerät ein. (Bitte beachten Sie, dass es vorher geladen wurde bzw. mit Hilfe des Netzsteckers mit Strom versorgt wird.)
    4
    Halten Sie die Haut des entsprechenden Bereichs mit der freien Hand gespannt.
    5
    Setzen Sie dann den Epilierer im 90°-Winkel auf Ihrer Haut auf und bewegen Sie ihn in kleinen, kreisenden Bewegungen. Beachten Sie, dass Sie das Gerät nicht zu oft über ein und dieselbe Hautpartie führen, da es sonst schneller zu Hautirritationen kommen kann.
    6
    Reinigen Sie Ihr Epilier-Gerät nach jedem Gebrauch gründlich mit einem kleinen Bürstchen um die Härchen aus den Pinzetten zu entfernen, so bleibt Ihr Gerät lange funktionstüchtig. Bitte benützen Sie zur Reinigung kein Wasser oder sonstige Flüssigkeiten.
    7
    Nach Erstanwendung eines Epilierers kann es zu leichten Irritationen (z.B. Rötungen) kommen. Wenn diese mehrere Tage anhalten sollten und keine Besserung eintritt, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.
    8
    Zur Linderung des vielleicht unangenehmen "Ziepens" beim Epilieren kann es hilfreich sein, die entsprechenden Hautpartien vor der Haarentfernung mit einem Eisbeutel/Coolpack zu kühlen.

    AntwortenLöschen