WAS MACHST DU, WENN DU MAL EINEN PICKEL HAST…

24 September 2011

Back Camera… wurde ich gerade bei Formspring gefragt. Ich habe wirklich großes Glück, denn das kommt sehr selten vor. Zu verdanken habe ich das meinen Genen, denn meine Mama & mein Erzeuger hatten nie groß Probleme mit so etwas. Das ist auch der Grund, warum ich euch wirklich nicht allzu gut bei diesem Thema helfen kann. Das meiste was ich weiß, weiß ich, weil ich es selbst versucht habe, bzw. selbst Probleme damit hatte. Wenn ihr so wie ich aber ab & an nur mal einen Pickel habt, habe ich einen ganz kleinen, aber sehr guten Trick für euch, den auch Raphael anwendet. Erst einmal… nicht dran rumdrücken. Ich weiß, für einige ist das seeehr verführerisch, manchmal hilft es auch wirklich, aber oft, wird der Pickel dann nur noch größer & roter. Ich würde euch raten einfach Babypuder raufzutun. Vielleicht jetzt nicht gerade dann, wenn man in die Schule geht, da der Pickel schon gut abgedeckt sein sollte, aber vielleicht danach oder über Nacht. Babypuder sorgt bei Babys für trockene Haut & wirkt entzündungshemmend. Genau das Richtige bei Pickeln. Die Entzündung geht zurück & der Pickel trocknet quasi aus !  Ich hoffe, dass das bei euch ebenso gut hilft & ich euch so ein wenig helfen konnte !

VIEL SPAß BEIM AUSPROBIEREN ! !
Was machst du, wenn du mal einen Pickel hast ?

Kommentare:

  1. kannst du einen guten abdeckstift empfehlen? :*

    AntwortenLöschen
  2. welchen concealer/ abdeckstift nimmst du? ich weiß, du hast selten pickel, aber nimmt man ja nich nur für pickel

    AntwortenLöschen
  3. Über die Nacht Zahnpasta ist das beste mittel ;)

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe einen Concealer von "The Balm"
    Der ist supergut ! Gibt es bei douglas.
    Decke aber meistens meine Pickel nicht ab <3

    AntwortenLöschen
  5. Öhm, ich habe um ehrlich zu sein eine ganze Pflegeserie gegen Pickel.

    Also erstmal benutze ich jeden Tag eine Maske (momentan von Maria Galland) und dann Waschcreme und Gesichtswasser (momentan von SkinCeuticals). Dann wöchentlich noch ein Peeling (momentan von Lush). Wenns meiner Haut richtig schlecht geht kann ich auch nur Produkte von Dr. R.A. Eckstein empfehlen, die sind äußerst günstig und sehr wirksam gegen Hautunreinheiten. :-)

    AntwortenLöschen
  6. Danke Vici :) ich werde, wenn nötig, dein Tipp anwenden :*

    AntwortenLöschen
  7. mir gehts wie du.. ich habe auch sehr sehr selten pickel & wenn..einen kleinen. erstmal mache ich garnichts dran..drücke ihn nach ca 2 tagen aus & decke ihn dann ab..mit einem abdeckstift von balea. der is echt gut^^ dadruch trocknet er aus & verheilt..ich kann in dem thema leider keine wirklichen tipps geben weil ich mich mit dem thema pickel noch nie wirklich auseinander setzen musste^^
    grüße:)

    AntwortenLöschen
  8. Leute : NIMMT ZINKSALBE :D
    Ich schwöre auf alles, ich hatte SEHR starke Akne & ich mache die Zinksalbe jeden Abend auf "größere" Pickel, Zinksalbe wirkt wie Babypuder entzündungshemmend und ist gegen "Verletzungen" geadcht, bei mir hilfts super & ich habe keine Akne mehr sondern nur noch ab und an kleinere Pickel an der Stirn, das wars (:

    AntwortenLöschen
  9. wie machst du den puder auf den pickel? einfach mit einem pinsel drauftupfen?

    <3

    AntwortenLöschen
  10. Das mit dem Babypuder hab ich auch noch nie gehört, obwohl ich schon alles mögliche ausprobiert habe =)

    AntwortenLöschen
  11. hay vici
    das passt gerade nicht zum thema aber welche farbe bei dem augenbrauenpuder benutzt du?
    und welches würdest du mir raten? (ich bin dunkelblond und meine augenbrauen auch die sind sogar eher schon hellbraun) ?
    trotzdem toller tipp mit dem babypuder ;)
    lg mareike

    AntwortenLöschen
  12. wo ist eigentlich dein richtiger vater .. :S wenn ich fragen darf ?

    AntwortenLöschen
  13. ich kann von Rossmann von der marke Synergen so ein gel empfelen ist in so einer kleinen verpackung 15ml sind da drin für ca. 2 euro hilft bei mir total gut!

    AntwortenLöschen
  14. zum glück habe ich auch nur alle paar monate mal einen. mein papa hat mir mal den tipp gegeben zahnpasta drauf zu machen, trocknet auch ein :) sollte man aber nicht abkratzen:D
    (ob es aber wirklich deswegen funktioniert weiß ich nicht, bei mir hats bis jetzt immer geklappt)

    AntwortenLöschen
  15. Mit dem Babypuder muss ich mal ausprobieren, danke für den Tipp:)

    AntwortenLöschen
  16. Was ist eigentlich mit deinem Erzeuger? Wenn man fragen darf..

    AntwortenLöschen
  17. entschuldigung wenn die Frage zu persönlich ist aber was ist den mit deinem richtigen Vater ? Du musst natürlich nicht auf die Frage antworten, wenn du nicht willst (:

    AntwortenLöschen
  18. würd mich auch interessieren .. :)
    :b

    AntwortenLöschen
  19. Ich kann die Serie von La Roche Posay. Da gibts es sehr viel Auswahl von den Produkten. Z.B. für sehr starke Akne, die heißt dann Effeclear duo oder gegen sehr fettige Haut oder trockene Haut, all sowas. Und ich hab leider immer Pickel auf der Stirn und bekomm sie einfach nicht weg :( Und jetzt probier ich das aus, ich hab ein Waschgel, Gescihtswasser, eine Creme und einen Pickelstirft für Lokale stellen und bis jetzt hift es sehr gut! :-)

    AntwortenLöschen
  20. also von babypuder habe ich noch mehr pickel bekommen...in babypuder ist ganz vorne in den inhaltsstoffen "talkum" enthalten,das verstopft die poren umso mehr.
    ich greife lieber zur heilerde (gibts schon fertig als paste bei dm,von bullrich) oder wenns hart auf hart kommt dann eine salbe aus der apotheke mit dem wirkstoff benzyolperoxid,die wirkt wunder:)

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  21. vici du hast sooooo ein glück, ich bin jetzt 18 und habe seit 2 jahren akne:(

    mein tipp: lasst die finger von aggressivem zeug(garnier, clerasil....", denn davon ist die akne erst zustande gekommen. davor hatte ich nur ein paar kleine pickel am kinn und dachte ich bräuchte anti pickel sachen

    ich verwende von isana die milde waschlotion und ein gesichtwasser ohne alkohol von balea

    wenn ihr akne habt, geht sofort zum hautarzt
    ich selbst habe auch viel zu lange gewartet, die salbe vom hautarzt hat mir echt geholfen:)

    AntwortenLöschen
  22. da du ihn nur als " Erzeuger " erwähnst würde ich gerne fragen ob und wie dein Bezug zu deinem Vater ist :S

    AntwortenLöschen
  23. wie ist den deine Beziehung zu deinem Erzeuger wenn ich mal fragen darf musst du nicht beantworten wenn es zu persönlich ist

    AntwortenLöschen
  24. Aspirin das beste gegen Pickel :) Aspirin in wenig Wasser auflösen & die Paste auf den Pickel drauf , brennt ein wenig, aber am nächsten morgen ist der Pickel weg :)

    AntwortenLöschen
  25. Was ist mit deinme Erzeuger ? :/
    Wen man fragen darf..

    AntwortenLöschen