SELFMADE PEELING

30 August 2011

DSC_0405

Als erstes Peelt ihr eure Haut mit dem groben Salz. Es muss nicht unbedingt “Totes Meer Salz” sein. Jedes andere erfüllt denselben Zweck. Reibt das Salz mit leichtem Druck in eure Haut ein, aber Vorsicht bei Wunden etc. das könnte nämlich brennen. Anschließend duscht eure Haut ab. So entfernt ihr Hautschüppchen & Schmutz.

DSC_0409

Jetzt ist der Honig dran. Massiert damit eure gepeelte Haut. Lasst den Honig ca. 5 Minuten einziehen. Dann wird auch der Honig abgebraust. Sonst klebt das ganz schön. Ihr könnt auch Salz und Honig vorher mischen, ich mach beides aber lieber nacheinander. Nun fühlt sich meine Haut super weich an. Ich würde sagen, es ist wie Urlaub für die Haut !

VIEL SPAß BEIM NACHMACHEN !
Es lohnt sich der Haut was zu gönnen !

sign

Kommentare:

  1. mir hat es gut gefallen direkt ausprobiert nur mit dem honig ich habs erstmal nur am arm eine kleine stelle genomen zum ausprobieren und es war gut nur den honig hat man nicht so gut abbekommen hast du auch eine altanatiwe?

    AntwortenLöschen
  2. Ist das egal was für honig ? (:

    AntwortenLöschen
  3. Hey Vici ich hab da mal eine Frage: Wo hast du die
    Wimpern-base gekauft,die gibt es nämlich nicht im Dm :( ?

    AntwortenLöschen
  4. Hey, ich werde es mal ausprobieren :)
    danke für den tipp!

    liebe grüße

    http://annilouu.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. muss man nur die hand damit ein masieren oder den ganzen körper :D ????

    AntwortenLöschen
  6. werd ich mal ausprobieren!:))
    schneeschwarz.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. ich glaube das salz entzieht der haut zu viel feuchtigkeit :/

    AntwortenLöschen
  8. auch im gesicht? oder is das nich so gut? :O

    AntwortenLöschen