H&M WERBUNG "GIRLS ARE THIN" ?

30 August 2011




Ich habe die Werbung gestern das erste Mal gesehen. Im ersten Moment war ich ein wenig geschockt ! Da sehe ich eine super schlanke Frau & im Hintergrund singt eine Stimme (so hab ich es erst verstanden) "Girls are thin". Da dachte ich mir: "Was will mir diese Werbung sagen ? Bin ich jetzt kein "girl", weil ich nicht so mega "thin" bin ??"  Heute habe ich mich mal rangesetzt & gegooglet. Ich war zum Glück nicht die Einzige, die das verstanden hat :D Also, falls es euch auch so ging & ihr dasselbe verstanden habt. Die Dame singt "Girls on film". Das Lied ist ein Cover. (Original von Duran Duran).

HABT IHR BEIM SCHAUEN AUCH WAS FALSCHES VERSTANDEN ? :P

Kommentare:

  1. nicht mehr schön wie dünn sie ist :S

    AntwortenLöschen
  2. also ich hab den spot noch garnicht gesehen aber das model darin hat echt einen beneidenswerten körper !

    AntwortenLöschen
  3. hört sich wirklich an wie "thin" und ich schätze das ich auch noch absicht!

    liebe grüße

    http://annilouu.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Hahahaha ja mir gings genauso ;))

    AntwortenLöschen
  5. Also in meinen Ohren klingt es auch jetzt - nachdem ich es weiß - immer noch eher nach "thin" als "on film". Und das Model ist auch nicht mehr gerade schön mit ihrer Bohnenstangen-Figur. Fazit: Die Werbung ist nur misszuverstehen und grundsätzlich meines Erachtens nicht sehr gut geworden - in jeglicher Hinsicht.

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß nicht ob es mit Absicht ist, aber selbst wenn nicht, dann ist es ein grober fehler, denn ein gutes vorbild ist das finde ich nicht !

    AntwortenLöschen
  7. Ja ich habe auch 'thin' verstanden :D
    aber ich möchte ehrlich gesagt nich so
    dünn sein wie die Frau, da sieht man
    richtig die Knochen :$

    AntwortenLöschen
  8. Jaaa ich auch nicht :P
    Aber wenn es vielleicht jemand sein möchte & dann noch im hintergrund "girls are thin" hört, könnte das wirklich schlechte auswirkungen haben !
    PRO "NORMAL" MODELS ! (:

    AntwortenLöschen
  9. ich habe das auch verstanden girls a thin aber gut das du mich aufgeklärt hast :D aber schade das die models von H&M teilweise meines erachtens nach zu dünn sind!

    AntwortenLöschen
  10. Das Model ist wirklich ziemlich dünn. Viele Mädchen sehn sie bestimmt als Vorbild. Ich finde aber, dass man als normalgewichtiges Mädchen doch viel besser und gesünder ausschaut :)

    AntwortenLöschen
  11. Thin passt auf jeden Fall besser zu dem Model O.o Sexy & schön ist was anderes ^^

    PRO "NORMAL" MODELS ! YAY :D

    AntwortenLöschen
  12. ich wollte dir nur mal schnell sagen dass du diese Videos nicht einfach so verlinken darfst. Ein Copyright muss dabei sein.

    Nur als Tipp. Dass ist nämlich ein privates Video von H&M. Und alle Rechte sind bei H&M. Also muss ein Copyright dabei sein wenn du es verlinkst :)

    toller blog :*

    AntwortenLöschen
  13. Ich muss sagen, dass ich die Werbung unmöglich finde,wenn das kleine Teenager zur Mittagszeit im Fernsehen sehen bekommen sie wieder ein total falsches Bild von einer normalen frau -.-

    Das ist doch schon wiederlich dünn!

    AntwortenLöschen
  14. ich glaube das ist mit absicht, da mir sowieso schon seit längerem aufgefallen ist, dass H&M diese ganzen magermodels und den schlankheitswahn "unterstützt" ..

    & ich verstehe sogar immer noch "girls are thin" ..

    AntwortenLöschen
  15. Ich hab auch thin verstanden :O vllt war das ja wirklich absichtlich. Ich finde die Models aus der h&m werbung sowieso viiiiiel zu dünn, ist schon ekelig. :s
    Vici ich hab mal ne frage... Also ich finde mich irgendie zu dünn & versuch die ganze zeit zuzunehmen aber kriege das nicht hin. Ich hab nichts mit dem stoffwechsel (Also das man soviel essen kann wie man will & man nicht dicker wird) aber nehme trotzdem nicht zu. Ich glaube das liegt daran das ich vllt wirklich nicht so viel esse aber ich habe auch nicht immer so richtig hunger. Hast du vllt ne Idee was man da machen kann? (Ich bin 1.64 & wiege 46kg) :(

    AntwortenLöschen
  16. Also ich denke mal dass die Macher bestimmt wissen dass es sich auch nach 'girls are thin' anhören könnte , ich denke mal das ist indirekt absicht . Was ich aber eine ziemliche Frechheit finden würde , wenns so wäre.Andererseits wäre es ziemlich dumm , denn H&M hat schließlich auch BIB-Mode .

    AntwortenLöschen
  17. also ich finde es ne schweinerei was H&M da macht -.- Das ist echt dumm, dann wollen alle Mädels nur noch mega dünn sein -.-

    AntwortenLöschen
  18. @ anonym um um 17:22
    Tut mir leid, find da a nix was beneidenswert wäre..
    Tja so entstehen oft Essstörungen bei Mädels..
    Sowas ist doch nicht schön. Ich habe die maße 90-74-92 und bin auch zu dünn.ich ernähr mich aber extrem ungesund und esse viel. Sport mache ich auch fast nie..also bin ich auch kein gutes Vorbild. Aber ich hab spaß am essen und könnte nie eine Diät machen;)Ist halt alles Geschmackssache ^^

    AntwortenLöschen
  19. die sieht ja schrecklich aus oO

    AntwortenLöschen
  20. Die singt thin, hundert :)) die könnten doch en model mit kleiner Größe 38 nehmen und nicht size zero!!!

    AntwortenLöschen
  21. stimmt, hab auch erst thin verstanden :D
    ich find die Songs in der H&M Werbung immer toll

    AntwortenLöschen
  22. ich habe es auch verstanden :D

    AntwortenLöschen
  23. Hää was habt ihr alle ich verstehe wirklich "Girls on Film" o_O

    AntwortenLöschen
  24. Ich dachte mir auch nur so 'Okay, bin ich also kein Mädchen, weil ich nicht so mega dünn bin wie die Frau im Webespot?' :D:D

    AntwortenLöschen
  25. ich wette es ist absicht! ist ja nicht das erstemal das ''modeunternehmen'uns unterjubeln möchten dünN aussehen zu wollen!! H&M ist es bewusst das es sich nach thin anhört dadie frau auch genau das ausstrahlt ;)
    DERGRUND WESHALB ICH SEIT LANGEM NichT MEHR BEI H&M EINKAUFE

    AntwortenLöschen
  26. Sublime Werbung ist doch nix neues ;)

    Klaro, ihr soll auch "Girls are thin" verstehen, damit man die Mädels dazu bringt, entsprechenden Neid aufzubauen. Das führt dazu, dass sie Dinge kaufen und versuchen, die Traumfigur zu erlangen, damit sie die Sachen auch tragen können.

    Aber ich find das Modell schick. Mal ganz am Rande...

    AntwortenLöschen
  27. Gott sei dank...ich dachte schon ich bin die Einzige so das so vertseht! Hab deinen Blog nämlich auch auf der Suche nach dem Text gefunden :D
    Liebe Grüße Fräulein Zuckerguss

    AntwortenLöschen
  28. Hey Leute,
    bei dem H & M-Song ist absichtlich das "l" herausgeblendet,
    es ist ergo Absicht Girls are thin zu hören!
    Das das vor der Bearbeitung was anderes zu hören war ist eine Absicherung gegen einen Skandal.

    Absolut Suggestion in perfektion.

    AntwortenLöschen
  29. ich versteh auch 'thin',
    ich find die h&m werbungen trotzdem richtig gut, und es geht ja in erster linie um die klamotten ;)

    AntwortenLöschen
  30. Schon etwas her, aber habe auch gerade gegooglet :D
    Habe immer "Girls sont feo" verstanden, was mir mit "Mädchen sind hässlich" übersetzt wurde :D

    AntwortenLöschen
  31. Leute es heißt Girls on Film. Als ob sich H&M so eine Panne erlauben könnte...

    AntwortenLöschen